Zur Loginbox springen Zur Navigation springen Zum Inhalt springen
Nicht registriert?
Hamburger SV

Hamburger SV

1
:
1

Halbzeitstand
0:1
Hertha BSC

Hertha BSC


Spielinfos

Anstoß: Sa. 14.09.1974 15:30, 4. Spieltag - 1. Bundesliga
Stadion: Volksparkstadion (alt), Hamburg
Hamburger SV   Hertha BSC
1 Platz 10
7 Punkte 4
1,75 Punkte/Spiel 1,00
8:3 Tore 9:7
2,00:0,75 Tore/Spiel 2,25:1,75
BILANZ
26 Siege 28
13 Unentschieden 13
28 Niederlagen 26
35
30
25
20
15
10
5
5
10
15
20
25
30
35
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
Gesamt
Heim
Auswärts

Hamburger SV - Vereinsnews

Hunts starker Auftritt mit Makel
Michael Gregoritsch kennt das schon. Am 16. Spieltag beim 2:1-Sieg gegen Schalke hatte sich der Österreicher den Ball zum Elfmeter geschnappt, ehe Johan Djourou ihm die Kugel wegnahm und verschoss. Samstagabend bei Hamburgs 2:2 (1:1) gegen den SC Freiburg wiederholte sich die Geschichte. Und kostete dem HSV einen möglichen Sieg, der vom Spielverlauf her über weite Strecken nicht in der Luft gelegen hatte. ... [weiter]
 
Tor geschossen, Sieg verpasst: Hunts Eingeständnis
Obwohl sich der im oberen Mittelfeld platzierte SC Freiburg als starker Gegner erwies und teilweise gefälliger kombinierte, hatte der Hamburger SV nach dem 2:2 vom Samstagabend auch Grund zum Hadern. Denn Aaron Hunt ließ spät das mögliche 3:2 liegen. Ob die kuriose Entscheidungsfindung vor der Elfmeter-Ausführung mit Kollege Michael Gregoritsch den ehemaligen Bremer verunsicherte? ... [weiter]
 
Gisdols Vertrag
1:0 gegen Leverkusen, 3:0 in Leipzig, 2:2 gegen Freiburg und das Erreichen des DFB-Pokal-Viertelfinals durch ein 2:0 gegen den 1. FC Köln: Die jüngsten Ereignisse sorgen beim Hamburger SV für Stimmungsaufhellungen. Dennoch steckt der Bundesliga-Dino weiterhin in einer "prekären Lage", wie Markus Gisdol findet. Deswegen habe die diskutierte Vertragsverlängerung nicht "oberste Priorität". ... [weiter]
 
Hunt trifft und vergibt den Sieg
Der Hamburger SV hatte zuletzt drei Pflichtspiele in Folge ohne ein Gegentor gewonnen. Am 21. Spieltag im Heimspiel gegen den SC Freiburg konnte der Bundesliga-Dino daran nicht mehr ganz anknüpfen: Nach personellen Hiobsbotschaften fing sich der HSV zunächst das 1000. Bundesliga-Heimgegentor, ehe auch aufgrund eines verschossenen Elfmeters nicht mehr als ein 2:2 heraussprang. ... [weiter]
 
Richard Golz - Rekord-Keeper bei HSV und SCF
Eine Legende ist er in beiden Vereinen: Richard Golz blieb den Fans in Hamburg wie in Freiburg in bester Erinnerung. Am heutigen Samstag treffen die beiden Vereine des ehemaligen Torhüters aufeinander. Erinnerungen an die Karriere des heute 48-Jährigen. ... [weiter]
 
 
 
 
 

Hertha BSC - Vereinsnews

Dardai: Konter-Wette mit der Mannschaft
Es war das aus Berliner Sicht stärkste Spiel in der Liga seit langem, wenn auch wegen des Last-Second-Gegentors mit einem ärgerlichen Ausklang. Das 1:1 gegen den FC Bayern brachte Hertha BSC unter Trainer Pal Dardai das erste Tor im fünften Anlauf gegen die Münchner. Und es schonte das Portemonnaie des Coaches, der im Vorfeld eine Abmachung mit der eigenen Mannschaft getroffen hatte, wie er am Tag nach der hitzigen Partie verriet. ... [weiter]
 
Nachspielzeit: Das sagen die Regeln
"Bayern-Bonus!", schimpfte nicht nur Hertha-Trainer Pal Dardai, nachdem die Münchner in Berlin in der sechsten Minute der Nachspielzeit noch zum 1:1 ausgeglichen hatten, obwohl nur deren fünf angezeigt waren. Doch was sagen eigentlich die FIFA-Regeln? ... [weiter]
 
DFB ermittelt gegen Ancelotti und Co.
Der Ärger in der Schlussphase der Partie Hertha BSC gegen FC Bayern (1:1) ruft den DFB-Kontrollausschuss auf den Plan: Nach kicker-Informationen werden FCB-Trainer Carlo Ancelotti und Hertha-Torhüter Rune Jarstein zu Stellungnahmen aufgefordert. ... [weiter]
 
Natürlich war Bayern-Coach Carlo Ancelotti glücklich über Lewandowskis Last-Minute-Tor: "In der ersten Halbzeit war die Hertha-Führung verdient. Dann aber haben wir mehr Druck gemacht und verdient noch den Ausgleich erzielt." Sein Gegenüber Pal Dardai war natürlich enttäuscht, kam aber schnell über das späte Tor hinweg: "Wir konnten den Bayern gut Paroli bieten. Das lässt hoffen für das nächste Spiel." ... [zum Video]
 
Angespuckt? Ancelotti zeigt Hertha-Fans den Mittelfinger
Die fünf angezeigten Minuten Nachspielzeit waren abgelaufen, der Hertha-Anhang bereitete sich auf den ersten Berliner Sieg nach acht Jahren gegen den deutschen Rekordmeister vor. Doch dann schlugen die Bayern in gewohnter Manier zu. Danach kam es zwischen FCB-Coach Carlo Ancelotti und den Fans der Alten Dame zu unschönen Szenen. ... [weiter]
 
 
 
 
 
 

Tabelle

Pl. Verein Sp. Diff. Pkt.
1 4 5 7:1
 
2 4 7 6:2
 
3 4 6 6:2
 
4 6 6:2
 
5 4 -1 6:2
 
6 4 4 5:3
 
7 4 2 5:3
 
8 4 1 5:3
 
9 4 4 4:4
 
10 4 2 4:4
 
11 4 1 4:4
 
12 4 -1 4:4
 
13 4 -3 2:6
 
14 4 -6 2:6
 
15 4 -6 2:6
 
16 4 -9 2:6
 
17 4 -5 1:7
 
18 4 -7 1:7

DIE GANZE WELT DER KICKER APPS!
Informieren Sie sich über unser vielfältiges App Angebot:
Smart TV Tippspiel eMagazine kicker MeinVerein FußballQuiz GloryRun