Zur Loginbox springen Zur Navigation springen Zum Inhalt springen
Nicht registriert?
Rot-Weiss Essen

Rot-Weiss Essen

1
:
2

Halbzeitstand
0:1
Eintracht Braunschweig

Eintracht Braunschweig


Spielinfos

Anstoß: Sa. 14.09.1974 15:30, 4. Spieltag - 1. Bundesliga
Stadion: Georg-Melches-Stadion, Essen
Rot-Weiss Essen   Eintracht Braunschweig
12 Platz 2
4 Punkte 6
1,00 Punkte/Spiel 1,50
4:5 Tore 11:4
1,00:1,25 Tore/Spiel 2,75:1,00
BILANZ
1 Siege 5
6 Unentschieden 6
5 Niederlagen 1
7
6
5
4
3
2
1
1
2
3
4
5
6
7
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
Gesamt
Heim
Auswärts

Rot-Weiss Essen - Vereinsnews

Hemlein beendet den Pokalfight in Essen
Platzverweis, Strafstoß und Elfmeterschießen - in der Begegnung zwischen Regionalligist Rot-Weiss Essen und Zweitligist Arminia Bielefeld war alles enthalten, was ein packendes Pokalduell ausmacht. Nach 120 Minuten stand es 2:2, trotz zwischenzeitlicher Unterzahl holte RWE zweimal einen Rückstand auf. Die Ostwestfalen hatten die Partie bis zum 1:1 unter Kontrolle, sie gaben die Begegnung allerdings aus der Hand. Trotzdem zieht der DSC in die nächste Runde ein, denn die Gäste hatten das glücklichere Ende für sich. ... [weiter]
 
Befürchtungen bestätigt: Kapitän Maouel fällt lange aus
Der Bonner SC ist schnell in der Regionalliga West angekommen. Der Aufsteiger zeigte sich in den beiden ersten Partien absolut konkurrenzfähig - auch beim Auftritt an der Essener Hafenstraße. Das 1:2 machte Trainer Daniel Zillken im Anschluss deutlich weniger zu schaffen als die schwere Verletzung von Kapitän Abdelkader Maouel, die am Montag diagnostiziert wurde. ... [weiter]
 
Großkreutz ist die Nr. 10: Die Weltmeister der 2. Liga
Großkreutz ist die Nr. 10: Die Weltmeister der 2. Liga
Großkreutz ist die Nr. 10: Die Weltmeister der 2. Liga
Großkreutz ist die Nr. 10: Die Weltmeister der 2. Liga

 
Essen muss auf Bednarski verzichten
Rot-Weiss Essen muss in den kommenden Wochen auf Neuzugang Kamil Bednarski verzichten. Wie eine MRT-Untersuchung am Dienstag bestätigte, erlitt der 30-jährige Offensivakteur im Testspiel gegen Erzgebirge Aue eine Sehnenverletzung im Oberschenkel. ... [weiter]
 
Jena-Bayern am Freitagabend - Trier-BVB im Free-TV
Der DFB hat am Donnerstag die Partien der 1. Pokalrunde (19. bis 22. August) zeitgenau terminiert. Titelverteidiger Bayern München gastiert zum Auftakt am Freitagabend in Jena. Im Free-TV wird der Auftritt von Vorjahresfinalist Borussia Dortmund in Trier am Montagabend zu sehen sein. Das Derby zwischen Dynamo Dresden und RB Leipzig steigt am Samstag um 15.30 Uhr. ... [weiter]
 
 
 
 
 

Eintracht Braunschweig - Vereinsnews

Regelkunde: Was ist neu in der Saison 2016/17?
Bereits im Frühjahr hat das International Football Association Board (IFAB) das Regelbuch umgehend geändert. Einige der 95 Änderungen dienen lediglich der Beseitigung sprachlicher Ungereimtheiten. Ein paar Neuerungen werden aber wichtig. Was kam beim Runden Tisch im Sommer raus? Dreifachbestrafung, Anstoß, Testphase für den Videobeweis und Nachspielzeit - ein kurzer Überblick. ... [weiter]
 
Eintracht Braunschweig hat seinen sechsten Neuzugang vorgestellt: Die Niedersachsen verpflichteten den 23-jährigen Angreifer Christoffer Nyman vom schwedischen Erstligisten IFK Nordköpping. Der Nationalspieler kommt mit einer achtbaren Quote zu den Löwen und erhielt einen Vertrag bis 2019 - für Nyman nicht der einzige Grund zur Freude an diesem Dienstag. ... [weiter]
 
Nyman stürmt für Braunschweig
Eintracht Braunschweig hat die Verpflichtung von Christoffer Nyman verkündet. Der Angreifer des schwedischen Meisters IFK Norrköping hat demnach den Medizincheck absolviert und bereits unterschrieben. Auf einer Pressekonferenz am Nachmittag wird der 23-jährige Torjäger offiziell vorgestellt. ... [Alle Transfermeldungen]
 
Braunschweigs Biada:
Dem starken Saisonstart in der Liga sollte das Weiterkommen in Würzburg im Pokal folgen - so das Vorhaben von Eintracht Braunschweig beim schnellen Wiedersehen mit den Kickers. Doch es kam alles anders, der BTSV erhielt am Dallenberg die Quittung für einen pomadigen Auftritt und schied beim 0:1 nach Verlängerung aus. Ein Dämpfer zur rechten Zeit? ... [weiter]
 
Soriano köpft Würzburg in die zweite Runde
Die Würzburger Kickers stehen in der zweiten Runde des DFB-Pokals. Am Samstagnachmittag besiegten die Franken in der Flyeralarm-Arena Eintracht Braunschweig nach Verlängerung mit 1:0. Nach recht ausgeglichener erster Halbzeit dominierten die Rothosen den zweiten Abschnitt, nutzten ihre Torchancen gegen offensiv arg enttäuschende Niedersachsen jedoch nicht. Erst in der Verlängerung entschied der FWK die Partie für sich. ... [weiter]
 
 
 
 
 
 

Tabelle

Pl. Verein Sp. Diff. Pkt.
1 4 5 7:1
 
2 4 7 6:2
 
3 4 6 6:2
 
4 6 6:2
 
5 4 -1 6:2
 
6 4 4 5:3
 
7 4 2 5:3
 
8 4 1 5:3
 
9 4 4 4:4
 
10 4 2 4:4
 
11 4 1 4:4
 
12 4 -1 4:4
 
13 4 -3 2:6
 
14 4 -6 2:6
 
15 4 -6 2:6
 
16 4 -9 2:6
 
17 4 -5 1:7
 
18 4 -7 1:7