Zur Loginbox springen Zur Navigation springen Zum Inhalt springen
Nicht registriert?
Eintracht Frankfurt

Eintracht Frankfurt

1
:
3

Halbzeitstand
0:2
Hamburger SV

Hamburger SV


Spielinfos

Anstoß: Mi. 11.09.1974 20:00, 3. Spieltag - 1. Bundesliga
Stadion: Waldstadion, Frankfurt
Eintracht Frankfurt   Hamburger SV
9 Platz 1
3 Punkte 6
1,00 Punkte/Spiel 2,00
5:4 Tore 7:2
1,67:1,33 Tore/Spiel 2,33:0,67
BILANZ
29 Siege 41
24 Unentschieden 24
41 Niederlagen 29
70
60
50
40
30
20
10
10
20
30
40
50
60
70
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
Gesamt
Heim
Auswärts

Eintracht Frankfurt - Vereinsnews

Grifos Premiere baut Freiburgs Serie aus
Dank eines frühen Treffers sicherte sich der SC Freiburg durch das 1:0 gegen Eintracht Frankfurt den saisonübergreifend neunten Heimsieg in Serie und damit auch dritten Erfolg im dritten Heimspiel der Saison 2016/17. Nach gutem Start des SCF hatten die Hessen in der ersten Hälfte mehr vom Spiel, fanden aber nach dem Seitenwechsel in einer äußerst zerfahrenen Begegnung keinen Rhythmus mehr. ... [weiter]
 
Torreiche Legionäre: Ibisevic holt auf, Pizarro führt
Torreiche Legionäre: Ibisevic holt auf, Pizarro führt
Torreiche Legionäre: Ibisevic holt auf, Pizarro führt
Torreiche Legionäre: Ibisevic holt auf, Pizarro führt

 
Streich:
Mit improvisierter Abwehr empfängt der SC Freiburg am Samstag Eintracht Frankfurt. Einen beeindruckenden Statistikwert würde Trainer Christian Streich dabei gerne verschweigen. Er sprach am Freitag lieber über zwei Stürmer, die sich "manchmal auflösen". ... [weiter]
 
Kovac lobt Streich - Abraham fit für Freiburg
Nach dem 800. Bundesligaheimspiel der Eintracht gegen Hertha folgt am Samstag (15.30 Uhr LIVE! bei kicker.de) in Freiburg das 800. Bundesligaauswärtsspiel der SGE. Dass Frankfurt sein 1600. Ligaspiel gewinnen will, ist klar, dass der SC Freiburg etwas dagegen einzuwenden hat, genauso. Für Trainer Niko Kovac wird es daher ein "sehr intensives Spiel gegen eine der laufstärksten Mannschaften der Liga". ... [weiter]
 
Beton-Künstler, Chancen-Tod und die Schalker Null
Beton-Künstler, Chancen-Tod und die Schalker Null
Beton-Künstler, Chancen-Tod und die Schalker Null
Beton-Künstler, Chancen-Tod und die Schalker Null

 
 
 
 
 

Hamburger SV - Vereinsnews

Gisdol:
Punkte gab es keine beim Debüt von Markus Gisdol: Im Olympiastadion ging der Liga-Dino gegen eine starke Berliner Hertha beim 0:2 leer aus. Das Ergebnis stimmte also nicht, die Leistung seines Teams den neuen HSV-Coach aber zuversichtlich. "Wir haben heute schon einiges davon umgesetzt, was wir uns unter der Woche im Training erarbeitet haben", so der 47-Jährige, der seinem Team ein neues taktisches Kleid verpasst hatte. ... [weiter]
 
Ibisevic macht den Unterschied
In einem rassigen Duell mit hohem Unterhaltungswert gewann Hertha gegen den HSV verdient mit 2:0. Vor allem der temporeiche erste Durchgang bot auf beiden Seiten Chancen in Hülle und Fülle, mit den Berlinern führte zur Pause das Team mit etwas mehr Spielanteilen. Der neue Hamburger Coach Markus Gisdol sah einen leidenschaftlichen Vortrag seines Teams, dem allerdings nach Wiederanpfiff die Durchschlagskraft fehlte. Defensiv stabile und konterstarke Dardai-Schützlinge entschieden die Partie Mitte des zweiten Abschnitts verdient zu ihren Gunsten. ... [weiter]
 
Torreiche Legionäre: Ibisevic holt auf, Pizarro führt
Torreiche Legionäre: Ibisevic holt auf, Pizarro führt
Torreiche Legionäre: Ibisevic holt auf, Pizarro führt
Torreiche Legionäre: Ibisevic holt auf, Pizarro führt

 
Gisdol nimmt Halilovic mit nach Berlin
Der Hamburger SV hat am Tag vor dem Gastspiel bei Hertha BSC den ersten Kader von Neu-Trainer Markus Gisdol bekanntgegeben. Alen Halilovic gehört ihm wieder an. ... [weiter]
 
Klopp sagte zum HSV:
Markus Gisdol ist der elfte Cheftrainer des Hamburger SV seit 2008, dabei hätte der Bundesliga-Dino damals auch Jürgen Klopp haben können. Nun erklärte der heutige Liverpool-Coach noch einmal, warum er letztlich absagte - und sprach über seine Zukunftsplanung. ... [weiter]
 
 
 
 
 
 

Tabelle

Pl. Verein Sp. Diff. Pkt.
1 3 5 6:0
 
2 3 6 4:2
 
3 3 4 4:2
 
4 3 2 4:2
 
5 3 2 4:2
 
6 3 0 4:2
 
7 3 -4 4:2
 
8 3 2 3:3
 
9 3 1 3:3
 
10 3 0 3:3
 
11 3 0 3:3
 
12 3 2 2:4
 
13 3 -1 2:4
 
14 3 -3 2:4
 
15 3 -4 2:4
 
16 3 -5 2:4
 
17 3 -2 1:5
 
18 3 -5 1:5