Zur Loginbox springen Zur Navigation springen Zum Inhalt springen
Nicht registriert?

FC Schalke 04

 - 

Hamburger SV

 
FC Schalke 04

3:1 (2:1)

Hamburger SV
Seite versenden

Spielinfos

Anstoß: Sa. 03.05.1975 15:30, 29. Spieltag - 1. Bundesliga
Stadion: Parkstadion, Gelsenkirchen
FC Schalke 04   Hamburger SV
6 Platz 7
34 Punkte 34
1,17 Punkte/Spiel 1,17
45:31 Tore 47:35
1,55:1,07 Tore/Spiel 1,62:1,21
BILANZ
35 Siege 35
22 Unentschieden 22
35 Niederlagen 35
35
30
25
20
15
10
5
5
10
15
20
25
30
35
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
Gesamt
Heim
Auswärts

FC Schalke 04FC Schalke 04 - Vereinsnews

Keller hofft wie gegen Bayern auf die drei K's
Fehlstart, Verletzungssorgen, Trainerdiskussionen - das alles trifft derzeit auf den FC Schalke 04 zu. Die Königsblauen sind jüngst von einer Talsohle in die nächste geschlittert, jüngst hagelte es eine deutliche 1:4-Pleite in Gladbach. Am Mittwoch in der Champions League (20.45 Uhr, LIVE! bei kicker.de) stehen die Knappen vor der Mammutaufgabe Chelsea. Es droht eine weitere Niederlage, zumal wichtiges Personal fehlt. Irgendwie passend, dass die finale Pressekonferenz am Dienstag auch nicht rund lief. Die Protagonisten steckten im Stau. ... [weiter]
 
Höwedes fehlt Schalke wochenlang
Unmittelbar vor der Mammutaufgabe am Mittwoch beim FC Chelsea (LIVE! ab 20.45 Uhr auf kicker.de) hat den FC Schalke 04 eine bittere Nachricht erreicht: Kapitän Benedikt Höwedes fehlt nicht nur beim Champions-League-Auftakt in London, sondern auch in den folgenden Spielen. Trainer Jens Keller muss nun in der Innenverteidigung improvisieren. ... [weiter]
 
Schont Mourinho gegen Schalke seine Stars?
"Sie sind noch besser und stärker als letztes Jahr": Was Schalke 04 mit Recht über den FC Chelsea sagen könnte, sagten dessen Vertreter am Dienstag tatsächlich über Königsblau. Mit großem Respekt gehen die Blues das Champions-League-Auftaktmatch am Mittwoch in London an - und könnten trotzdem freiwillig auf einige ihrer Stars verzichten. ... [weiter]
 
 
 
 
 
 
 

Hamburger SVHamburger SV - Vereinsnews

Der Schnitt musste jetzt kommen
Den perfekten Zeitpunkt für den Neubeginn hatte Dietmar Beiersdorfer unverschuldet verpasst. Der Schnitt musste jetzt, noch vor dem Bayern-Spiel, kommen, Mirko Slomka war nicht mehr vermittelbar. Joe Zinnbauers Beförderung ist mutig, aber nicht waghalsig - zumal es eine Vorgeschichte gibt. Ein Kommentar von Sebastian Wolff. ... [weiter]
 
Die Bewährungs-Chance: Zinnbauer folgt auf Slomka
Die Spötter dürfen behaupten, Dietmar Beiersdorfer hätte sich den Zusatz durchaus sparen können. "Bis auf weiteres", erklärte Hamburgs Klubboss, sei Josef Zinnbauer neuer Cheftrainer des HSV. Bis auf Weiteres - das hatte zuletzt für alle Vorgänger des 44-Jährigen gegolten. Nun auch für Zinnbauer. ... [weiter]
 
Zinnbauer: Vor drei Monaten noch fünfte Liga
Josef "Joe" Zinnbauer (44) soll den Hamburger SV nach der Entlassung von Mirko Slomka wieder in die Erfolgsspur führen - es ist seine erste Trainerstation im Profi-Fußball. Wer ist der neue Hoffnungsträger des Bundesliga-Dinos? Ein kleines Porträt. ... [weiter]
 
 
 
 
 
 
 
16.09.14
 
- Anzeige -

Tabelle

Pl. Verein Sp. Diff. Pkt.
1 29 34 40:18
 
2 29 16 38:20
 
3 29 16 37:21
 
4 29 20 36:22
 
5 29 38 35:23
 
6 29 14 34:24
 
7 29 12 34:24
 
8 29 7 34:24
 
9 29 11 32:26
 
10 29 0 29:29
 
11 29 -6 29:29
 
12 29 -10 27:31
 
13 29 -13 27:31
 
14 29 -3 24:34
 
15 29 -20 22:36
 
16 29 -28 20:38
 
17 29 -41 14:44
 
18 29 -47 10:48
- Anzeige -
- Anzeige -
- Anzeige -

- Anzeige -