Zur Loginbox springen Zur Navigation springen Zum Inhalt springen
Nicht registriert?
Rot-Weiss Essen

Rot-Weiss Essen

1
:
1

Halbzeitstand
0:0
VfL Bochum

VfL Bochum


Spielinfos

Anstoß: Sa. 03.05.1975 15:30, 29. Spieltag - 1. Bundesliga
Stadion: Georg-Melches-Stadion, Essen
Rot-Weiss Essen   VfL Bochum
12 Platz 10
27 Punkte 29
0,93 Punkte/Spiel 1,00
47:57 Tore 41:41
1,62:1,97 Tore/Spiel 1,41:1,41
BILANZ
2 Siege 2
4 Unentschieden 4
2 Niederlagen 2
7
6
5
4
3
2
1
1
2
3
4
5
6
7
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
Gesamt
Heim
Auswärts

Rot-Weiss EssenRot-Weiss Essen - Vereinsnews

Wegweisendes Duell für Rot-Weiss Essen
Am Mittwochabend steht für Rot-Weiss Essen ein wegweisendes Duell im Abstiegskampf an. Gewinnt das Team von Sven Demandt gegen die SSVg Velbert, macht es einen großen Schritt in Richtung Klassenerhalt. Verlieren die Essener jedoch, drohen sie wieder tiefer in den Abstiegskampf zu rutschen. Vor der Partie baut Demandt deshalb auf den Heimvorteil und die Unterstützung der Fans - muss allerdings auf Patrick Huckle verzichten, der sich im Training eine Verletzung zugezogen hat. ... [weiter]
 
Zeiger hält RWE die Treue
Regionalligist Rot-Weiss Essen hat Philipp Zeiger davon überzeugt, auch in den kommenden Jahren den bereits eingeschlagenen Weg weiterzugehen. Der 25-jährige Verteidiger verlängerte am Montag seinen Vertrag beim Traditionsverein von der Hafenstraße bis Sommer 2018. ... [weiter]
 
Zeiger:
Rot-Weiss Essen konnte im Kampf um den Klassenerhalt in der Regionalliga am vergangenen Wochenende einen wichtigen Erfolg landen. Dank einer furiosen Anfangsphase, in der die Elf von Sven Demandt zwei Tore erzielte, siegte RWE 3:2 gegen Alemannia Aachen und fuhr drei wichtige Punkte ein. Entsprechend erleichtert zeigten sich die Essener, auch wenn der Coach die in einigen Szenen noch fehlende Stabilität kritisierte. ... [weiter]
 
Alles Gute zum 65., Horst Hrubesch!
Alles Gute zum 65., Horst Hrubesch!
Alles Gute zum 65., Horst Hrubesch!
Alles Gute zum 65., Horst Hrubesch!

 
Demandt:
Dem wichtigen 2:1-Auswärtssieg in Ahlen folgte am Dienstag die Ernüchterung: Trotz deutlicher Überlegenheit unterlag Rot-Weiss Essen in der Nachholpartie des 24. Spieltags dem TuS Erndtebrück 0:1 und hat es damit im zweiten Spiel unter Cheftrainer Sven Demandt verpasst, einen weiteren Schritt aus dem Tabellenkeller zu machen. Der 51-Jährige zeigte sich enttäuscht, stellte sich allerdings vor seine Spieler und machte dem Team keinen Vorwurf. Abseits des Sportlichen sorgen derweil Fans für Ärger. ... [weiter]
 
 
 
 
 

VfL BochumVfL Bochum - Vereinsnews

Restprogramm oben: RB hängt Club ab
Freiburg ist durch und nächstes Jahr wieder erstklassig. Leipzig und Nürnberg sind die letzten verbliebenen Kandidaten im Kampf um das zweite Direktticket für die 1. Bundesliga. Wer schafft am Ende den Aufstieg? Und wer muss in die Relegation? Wer es noch mit wem zu tun bekommt, das zeigt das Restprogramm. ... [weiter]
 
Kapitän Kessel erlöst Union Berlin
Union Berlin ringt den VfL Bochum im eigenen Stadion mit 1:0 nieder! Damit sind die Eisernen an der Alten Försterei seit neun Spielen ungeschlagen und feiern ihren siebten Heim-Dreier in Folge. Die Blau-Weißen stehen damit in der Tabelle nur noch zwei Punkte vor den Köpenickern und warten seit drei Begegnungen auf einen Sieg. In einer im ersten Durchgang durchwachsenen Partie drehten die Hausherren in den zweiten 45 Minuten auf und belohnten sich durch ihren Kapitän für ihr beherztes Auftreten. ... [weiter]
 
Eckenkönige, Wiedersehen und ein Rekordtrainer
Eckenkönige, Wiedersehen und ein Rekordtrainer
Eckenkönige, Wiedersehen und ein Rekordtrainer
Eckenkönige, Wiedersehen und ein Rekordtrainer

 
Verbeek sauer:
Aus dem Rennen um die Aufstiegsplätze hat sich der VfL Bochum endgültig verabschiedet. Eigentlich die richtige Zeit, um verschiedene Dinge auszuprobieren und auch personell zu experimentieren. Nicht wenn es nach Trainer Gertjan Verbeek geht, den diese Frage am Mittwoch mächtig auf die Palme brachte. ... [weiter]
 
Bochum hadert mit der Chancenverwertung
Verbeeks offensiver Spielstil schlägt sich auch in der Statistik nieder: Mit bereits 203 herausgespielten Torchancen liegt der VfL auf Rang zwei hinter Freiburg (210). Beim Blick auf die Chancenverwertung wird jedoch schnell klar, woran es an der Castroper Straße mangelt: Gerade einmal 24,6 Prozent der Möglichkeiten verwandelt Bochum in Tore, ligaweit bedeutet das nur Rang 11 - zu wenig für einen Verein mit Aufstiegsambitionen. ... [weiter]
 
 
 
 
 
02.05.16
 

Tabelle

Pl. Verein Sp. Diff. Pkt.
1 29 34 40:18
 
2 29 16 38:20
 
3 29 16 37:21
 
4 29 20 36:22
 
5 29 38 35:23
 
6 29 14 34:24
 
7 29 12 34:24
 
8 29 7 34:24
 
9 29 11 32:26
 
10 29 0 29:29
 
11 29 -6 29:29
 
12 29 -10 27:31
 
13 29 -13 27:31
 
14 29 -3 24:34
 
15 29 -20 22:36
 
16 29 -28 20:38
 
17 29 -41 14:44
 
18 29 -47 10:48