Zur Loginbox springen Zur Navigation springen Zum Inhalt springen
Nicht registriert?

1. FC Kaiserslautern

 - 

Bayern München

 

0:1 (0:0)

Bayern München
Seite versenden

Spielinfos

Anstoß: Sa. 03.05.1975 15:30, 29. Spieltag - 1. Bundesliga
Stadion: Stadion am Betzenberg, Kaiserslautern
1. FC Kaiserslautern   Bayern München
14 Platz 11
24 Punkte 29
0,83 Punkte/Spiel 1,00
46:49 Tore 46:52
1,59:1,69 Tore/Spiel 1,59:1,79
BILANZ
22 Siege 47
15 Unentschieden 15
47 Niederlagen 22
70
60
50
40
30
20
10
10
20
30
40
50
60
70
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
Gesamt
Heim
Auswärts

1. FC Kaiserslautern1. FC Kaiserslautern - Vereinsnews

Vertrag bis 2016: Gruev bleibt Runjaic treu
Der 1. FC Kaiserslautern hält sein Trainerteam zusammen: Nachdem Chefcoach Kosta Runjaic vor drei Wochen bis 2016 verlängert hatte und auch Assistent Oliver Schäfer bis dahin gebunden ist, zieht nun nach kicker-Informationen Co-Trainer Ilia Gruev nach. Der 45-Jährige ist eng mit einer Lauterer Stärke verbunden. ... [weiter]
 
Kaiserslautern: Heimstärke alleine reicht nicht
Der 1. FC Kaiserslautern bleibt in der Fremde harmlos. Erst ein Sieg gelang den ambitionierten Pfälzern auf gegnerischem Platz - zu wenig für einen Aufstiegsaspiranten. Dass die Mannschaft von Trainer Kosta Runjaic trotzdem in Schlagdistanz zu den Top-Drei-Platzierungen liegt, verdankt sie ihrer enormen Heimstärke. 21 von 29 Zählern konnten im heimischen Fritz-Walter-Stadion eingefahren werden. Doch auf Dauer wird die Heimbilanz alleine nicht zur Rückkehr in die Bundesliga reichen. ... [weiter]
 
Runjaic plant mit Stöger als Younes-Ersatz
Die unglückliche, vor allem aber unnötige 0:2-Niederlage im Gipfeltreffen beim Herbstmeister FC Ingolstadt bestätigte Kaiserslauterns Trainer Kosta Runjaic nur in der Erkenntnis: "Erfahrung kann man nicht trainieren." Fehlende Cleverness hatte im Duell mit dem Tabellenführer zur dritten Saisonniederlage geführt und mindestens einen weiteren wichtigen Punkt im Aufstiegsrennen gekostet. ... [weiter]
 
 
 
 
 
 
 

Bayern MünchenBayern München - Vereinsnews

Höjbjerg und Shaqiri: Das bedeutet Peps
Die Verletzungssorgen beim FC Bayern nehmen zu, beim Hinrundenabschluss in Mainz werden Medhi Benatia, Xabi Alonso, Robert Lewandowski und Sebastian Rode fehlen. Trotzdem will Pep Guardiola keine neuen Spieler im Winter - mit logischer Begründung. Pierre-Emile Höjbjerg und Xherdan Shaqiri stehen dagegen vor dem Absprung. Da konnte der Bayern-Trainer am Donnerstag relativieren und prophezeien, wie er wollte. ... [weiter]
 
Riberys Premiere, Wolfsburgs Doppelpack
Der ehemalige Fast-Weltfußballer Franck Ribery schaffte es am 16. Spieltag erstmals in dieser Saison in die kicker-Elf des Tages. In dieser sind sowohl der VfL Wolfsburg als auch Hannover 96 und der FC Bayern gleich doppelt vertreten. ... [weiter]
 
Bayern binden Gaudino - Starke bleibt bis 2016
Gianluca Gaudino ist mit seinen 18 Jahren schon so gut, dass er im Starensemble des FC Bayern München bereits fünf Pflichtspiele bestreiten durfte. Seit Mittwoch ist er offiziell Profi: Er unterschrieb einen Vertrag bis 2018. Auch Tom Starke verlängerte noch einmal. ... [weiter]
 
 
 
 
 
 
 
20.12.14
 
- Anzeige -

Tabelle

Pl. Verein Sp. Diff. Pkt.
1 29 34 40:18
 
2 29 16 38:20
 
3 29 16 37:21
 
4 29 20 36:22
 
5 29 38 35:23
 
6 29 14 34:24
 
7 29 12 34:24
 
8 29 7 34:24
 
9 29 11 32:26
 
10 29 0 29:29
 
11 29 -6 29:29
 
12 29 -10 27:31
 
13 29 -13 27:31
 
14 29 -3 24:34
 
15 29 -20 22:36
 
16 29 -28 20:38
 
17 29 -41 14:44
 
18 29 -47 10:48
- Anzeige -
- Anzeige -
- Anzeige -

- Anzeige -