Zur Loginbox springen Zur Navigation springen Zum Inhalt springen
Nicht registriert?
- Anzeige -

Rot-Weiss Essen

 - 

1. FC Kaiserslautern

 
Rot-Weiss Essen

3:1 (2:0)

1. FC Kaiserslautern
Seite versenden

Spielinfos

Anstoß: Di. 01.04.1975 20:00, 26. Spieltag - 1. Bundesliga
Stadion: Georg-Melches-Stadion, Essen
Rot-Weiss Essen   1. FC Kaiserslautern
12 Platz 14
24 Punkte 22
0,92 Punkte/Spiel 0,85
41:51 Tore 45:46
1,58:1,96 Tore/Spiel 1,73:1,77
BILANZ
4 Siege 5
5 Unentschieden 5
5 Niederlagen 4
7
6
5
4
3
2
1
1
2
3
4
5
6
7
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
Gesamt
Heim
Auswärts

Rot-Weiss EssenRot-Weiss Essen - Vereinsnews

Konkurrenz für Kompalla: Nicolas kommt aus Essen
Borussia Mönchengladbach hat sich ab der kommenden Saison die Dienste von Nachwuchstalent Moritz Nicolas von Rot-Weiß Essen gesichert. Der 17-Jährige ist Stammkeeper der A-Junioren bei RWE und gehört zudem zum Regionalligakader. Der Youngster ist bei den Gladbachern zunächst für die zweite Mannschaft vorgesehen und wird den Konkurrenzkamp mit Stammtorhüter Martin Kompalla anheizen. ... [weiter]
 
Steinmetz köpft Oberhausen zum Sieg
9.380 Zuschauer kamen am Sonntag ins Stadion Niederrhein, um das Derby zwischen Rot-Weiß Oberhausen und Rot-Weiss Essen zu sehen. Nach dem 4:4-Spektakel im Hinspiel hofften sie auf ein torreiches Spiel, doch nach 90 Minuten hatten sie nur einen Treffer gesehen: Raphael Steinmetz köpfte sich zum Held des Tages und Oberhausen zum Derbysieger. ... [weiter]
 
Oberhausen gewinnt Duell der Rot-Weißen
Schalkes Reservemannschaft erreichte am Sonntagmittag in der Veltins-Arena ein Remis gegen die Sportfreunde Siegen. In Oberhausen gewann RWO das Traditionsduell gegen Rot-Weiss Essen. Im Norden verpasste der HSV II trotz Führung die Tabellenspitze und unterlag in Lüneburg 1:3. Im Nordosten kam Zwickau gegen Meuselwitz nur zu einem 1:1, Magdeburg eroberte mit einem klaren Sieg gegen Halberstadt die Tabellenspitze. ... [weiter]
 
Aachen erobert Tabellenspitze
Es sollte ein Fußballfest werden. Doch der Tod eines Fans machte den Auftakt der West-Staffel, die nach der Winterpause in Aachen begann, zur Nebensache. Ein Anhänger von Rot-Weiss Essen, der sein Team in die Kaiserstadt begleitete, starb nach einem Herzinfarkt, den er im Sonderzug erlitten hatte. Die 30.313 Zuschauer, die eine neue Regionalliga-Rekordkulisse bedeuteten, sahen einen 1:0-Sieg der Alemannia. ... [weiter]
 
Hat Aachen die besseren Karten im Rekordspiel?
Am Samstag kommt es zum Gipfeltreffen in der Regionalliga West: Alemannia Aachen, die Nummer zwei der Tabelle, empfängt vor ausverkauftem Haus Spitzenreiter Rot-Weiß Essen. Von einem richtungsweisenden Spiel wollen beide Seiten nicht sprechen. Wer hat dennoch die besseren Voraussetzungen, das Spiel vor Rekordzuschauerzahl in Liga vier für sich zu entscheiden? ... [weiter]
 
 
 
 
 

1. FC Kaiserslautern1. FC Kaiserslautern - Vereinsnews

FCK: Mit Selbstbewusstsein, aber ohne Zoller
Kaiserslauterns Trainer Kosta Runjaic muss am Sonntag bei Union Berlin (13.30 Uhr, LIVE! bei kicker online) nun definitiv auf Simon Zoller verzichten. Der Stürmer kann aufgrund einer Muskelverletzung, die er sich beim Pokalfight in Leverkusen (0:2 n.V.) zugezogen hatte, nicht in der Hauptstadt auflaufen. Fehlen wird das auch Erik Thommy, der aber nun Klarheit darüber hat, wie bei seiner Schulterblessur weiter verfahren wird. ... [weiter]
 
Alaba:
So sahen die Trainer und Beteiligten die Leistungen ihrer Teams ... ... [weiter]
 
Demirbays fehlende Effektivität
Gut gespielt und dennoch aus dem DFB-Pokal ausgeschieden. Beim 1. FC Kaiserslautern prägen nach dem 0:2 nach Verlängerung bei Bayer Leverkusen gemischte Gefühle das Bild. Zum einen der Stolz auf die eigene Leistung, dem Champions-League-Teilnehmer über die reguläre Spielzeit auf Augenhöhe begegnet zu sein. Zum anderen das Bestreben, den Fokus nach der Ausnahmesituation im Pokal schnell wieder auf den Ligaalltag und die kommende Partie bei Union Berlin (Sonntag, 13.30 Uhr LIVE! bei kicker.de) zu legen. ... [weiter]
 
SC bezwingt FC - Immobile kegelt Dynamo raus
Dortmund übersprang die Hürde Dresden mit viel Mühe und bangt zudem um Nationalspieler Reus, der mit einer Knieverletzung früh ausschied. Freiburg setzte sich gegen Köln mit 2:1 durch. Einen packenden Pokalfight über 120 Minuten lieferten sich Leverkusen und Kaiserslautern, anders als im Vorjahr hatte Bayer dieses Mal das bessere Ende für sich. Abgezockte Hoffenheimer setzten sich dank ihrer Kaltschnäuzigkeit vor dem Tor bei Zweitligist Aalen durch. ... [weiter]
 
Calhanoglus toller Freistoß sorgt für Bayers Revanche
Es war ein Duell auf Augenhöhe: Am Ende besiegte Bayer Leverkusen den stark kämpfenden und mutig agierenden 1. FC Kaiserslautern nach Verlängerung mit 2:0. Calhanoglus traumhaft gezwirbelter Freistoß knackte den FCK-Riegel, ehe Kießling ein wahres Geschenk gemacht wurde. Damit gelang Bayer die Revanche für das letztjährige Ausscheiden. ... [weiter]
 
 
 
 
 
06.03.15
 
- Anzeige -

Tabelle

Pl. Verein Sp. Diff. Pkt.
1 25 28 35:15
 
2 26 18 34:18
 
3 25 17 33:17
 
4 26 20 33:19
 
5 25 35 31:19
 
6 26 10 31:21
 
7 26 11 29:23
 
8 25 5 28:22
 
9 26 -1 28:24
 
10 25 7 27:23
 
11 25 -7 24:26
 
12 26 -10 24:28
 
13 26 -11 24:28
 
14 26 -1 22:30
 
15 25 -18 18:32
 
16 26 -27 17:35
 
17 26 -34 14:38
 
18 25 -42 8:42
- Anzeige -
- Anzeige -
- Anzeige -

- Anzeige -
- Anzeige -