Zur Loginbox springen Zur Navigation springen Zum Inhalt springen
Nicht registriert?
Kickers Offenbach

Kickers Offenbach

3
:
0

Halbzeitstand
3:0
FC Schalke 04

FC Schalke 04


Spielinfos

Anstoß: Sa. 22.03.1975 15:30, 24. Spieltag - 1. Bundesliga
Stadion: Bieberer Berg, Offenbach
Kickers Offenbach   FC Schalke 04
4 Platz 7
31 Punkte 27
1,29 Punkte/Spiel 1,13
54:41 Tore 38:26
2,25:1,71 Tore/Spiel 1,58:1,08
BILANZ
5 Siege 5
2 Unentschieden 2
5 Niederlagen 5
7
6
5
4
3
2
1
1
2
3
4
5
6
7
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
Gesamt
Heim
Auswärts

Kickers OffenbachKickers Offenbach - Vereinsnews

Offenbach: Erst Hessenpokal, dann DFB-Pokal?
Nach dem überzeugenden 3:0-Sieg in Neckarelz am Wochenende haben die Offenbacher Kickers ihre Chancen im Aufstiegsrennen der Regionalliga Südwest gewahrt und gehen nun mit Rückenwind in das Finale um den hessischen Landespokal am kommenden Mittwoch gegen den klassenhöheren SV Wehen Wiesbaden. Trainer Oliver Reck ist zwar unzufrieden mit dem Spielort, betont jedoch die Bedeutung des Finales und erwartet eine Partie auf Augenhöhe. ... [weiter]
 
Reck vor dem Finale:
In der Regionalliga Südwest hinkt Kickers Offenbach etwas hinter der Spitze her. Doch ein Highlight bleibt: Am Mittwoch trifft der OFC im Finale des hessischen Landespokals auf den SV Wehen Wiesbaden. "Es ist ein besonderes Spiel", wie Offenbachs Trainer Oliver Reck im Interview versichert. Aber auch ein Spiel, in dem er seinem Team realistische Chancen ausrechnet, die es zu nutzen gilt: "Ein Pokalfinale ist eine Chance auf den Titel und den möchte ich nicht leichtfertig weggeben!" ... [zum Video]
 
Sasic muss gehen - Mann neuer Sportlicher Leiter
Der 1. FC Saarbrücken hat einige Umstrukturierungen vorgenommen und am Freitag zwei neue Personalien präsentiert. Die Sportliche Leitung des saarländischen Traditionsklubs wird Marcus Mann übernehmen, der für den FCS zwischen 2009 und 2011 über 60 Spiele bestritten hat. Neuer Geschäftsführer wird David Fischer, der bisher in gleicher Position bei den Kickers Offenbach tätig war. Milan Sasic und Thomas Heil werden den Klub indes verlassen. ... [weiter]
 
Kocak ist
Deutlich mit 4:0 schlägt der SV Waldhof Mannheim die Kickers Offenbach und festigte damit die Tabellenführung und den Anspruch in die 3. Liga aufsteigen zu wollen. Während Kenan Kocak die Konzentration anmahnt und vor Zufriedenheit warnt, gab sich Oliver Reck ernüchtert. Der OFC-Coach sah eine verdiente Niederlage seiner Mannschaft und führte die schwache Leistung neben dem Platzverweis gegen Jan-Hendrik Marx auch auf das anstrengende Hessenpokal-Halbfinale unter der Woche gegen Kassel zurück. ... [weiter]
 
Der SV Waldhof kommt: Recks OFC will zurück ins Aufstiegsrennen
Die Kickers Offenbach und Waldhof Mannheim gehen mit imposanten Erfolgsserien ins Topspiel der Regionalliga Südwest am Sonntag (14 Uhr). Seit jeweils neun Spielen sind die Traditionsvereine ungeschlagen, noch immer hat jedoch der SV Waldhof neun Punkte Vorsprung auf den amtierenden Südwest-Meister OFC. Der könnte mit einem Heimdreier wieder ins Aufstiegsrennen zurückkehren. ... [weiter]
 
 
 
 
 

FC Schalke 04FC Schalke 04 - Vereinsnews

Unglücklicher di Santo denkt nicht an Abschied
Schalkes Strahlemann Franco di Santo ist das Lachen inzwischen gründlich vergangen, er hat einen krassen Absturz hingelegt. Erst war er Wunschstürmer, dann Bankdrücker, inzwischen gehört er nicht einmal mehr zum Knappen-Kader. Sportvorstand Horst Heldt deutete nun an, dass er Wechselabsichten des Argentiniers sogar nachvollziehen könnte. Nach kicker-Informationen denkt di Santo aber nicht an Abschied. ... [weiter]
 
Torreiche Legionäre: Pizarro übertrumpft sie alle
Torreiche Legionäre: Pizarro übertrumpft sie alle
Torreiche Legionäre: Pizarro übertrumpft sie alle
Torreiche Legionäre: Pizarro übertrumpft sie alle

 
Geis auf Schalke nicht mehr unangefochten
Die Vorschusslorbeeren waren groß, als der FC Schalke 04 vor der Saison seinen Königstransfer präsentierte. Johannes Geis kam für zehn Millionen Euro vom FSV Mainz 05, wo er seine herausragenden Standard-Fähigkeiten und sein besonderes Talent für Diagonalbälle unter Beweis gestellt hatte - Geis war deshalb bei Schalke vom Fleck weg gesetzt. Vor allem in der Rückrunde spielt der 22-Jährige aber unter seinen Möglichkeiten. Das hat ihm nun schon zum zweiten Mal einen Bankplatz beschert. ... [weiter]
 
Restprogramm im Kampf um Platz vier
Die ersten drei Ränge sind an den FC Bayern, Borussia Dortmund und Bayer 04 Leverkusen fest vergeben - doch dahinter tobt der Kampf um die "Hintertür" - sprich die Qualifikation - zur Champions League. Mönchengladbach, Hertha BSC, Schalke und Mainz sind die Kandidaten. Das Restprogramm dieses Quartetts im Überblick... ... [weiter]
 
Stendel nimmt die Fans mit ins Boot - Heldt beeindruckt
Über Hannovers Abstieg ist selbst Schalkes Sportvorstand traurig. Der neue Cheftrainer des Tabellenletzten ist unterdessen trotz des verlorenen Spiels froh, durch das große Engagement seiner Mannschaft an Sympathien zurückgewonnen zu haben. ... [weiter]
 
 
 
 
 
03.05.16
 

Tabelle

Pl. Verein Sp. Diff. Pkt.
1 24 26 33:15
 
2 24 17 32:16
 
3 24 15 31:17
 
4 24 13 31:17
 
5 24 35 30:18
 
6 24 12 29:19
 
7 24 12 27:21
 
8 24 9 27:21
 
9 24 5 27:21
 
10 24 1 27:21
 
11 24 -9 22:26
 
12 24 -10 22:26
 
13 24 -11 22:26
 
14 24 -1 20:28
 
15 24 -21 17:31
 
16 24 -20 16:32
 
17 24 -35 11:37
 
18 24 -38 8:40