Zur Loginbox springen Zur Navigation springen Zum Inhalt springen
Nicht registriert?

- Anzeige -
Bor. Mönchengladbach
1
:
1

Halbzeitstand
1:1
Rot-Weiss Essen
 

Bor. Mönchengladbach

Rot-Weiss Essen

 

Spielinfos

Anstoß: Sa. 08.03.1975 15:30, 23. Spieltag - 1. Bundesliga
Stadion: Bökelbergstadion, Mönchengladbach
Bor. Mönchengladbach   Rot-Weiss Essen
1 Platz 11
32 Punkte 22
1,39 Punkte/Spiel 0,96
54:28 Tore 38:44
2,35:1,22 Tore/Spiel 1,65:1,91
BILANZ
8 Siege 4
2 Unentschieden 2
4 Niederlagen 8
14
12
10
8
6
4
2
2
4
6
8
10
12
14
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
Gesamt
Heim
Auswärts

Bor. MönchengladbachBor. Mönchengladbach - Vereinsnews

Gladbach, wie es singt und lacht
"Was für ein Abend", frohlockten die Gladbacher am Freitag über Twitter. Mit Recht, wenn man die vorangegangenen 90 Minuten betrachtete: Die rheinische Borussia fertigte zum Auftakt des Karnevalswochenendes Kellerkind Werder Bremen deutlich mit 5:1 ab. Klar, das Ergebnis fiel letztlich ein wenig zu hoch aus. Und klar, die SVW-Abwehr agierte gerade vor den Gegentoren defensiv teilweise krass fehlerhaft. Doch alles in allem war es ein hochverdienter Erfolg und der erste Dreier im Jahr 2016. Da passte es gut ins Bild, dass der Kapitän kurz vor Schluss sein Comeback feierte. ... [weiter]
 
5:1! Gladbacher Offensive überrollt schwache Bremer Abwehr
Erst am 15. Dezember 2015 im DFB-Pokal-Achtelfinale hatte der SV Werder Bremen seine Spuren in Gladbach hinterlassen (4:3), nun folgte das Gastspiel in der Bundesliga. Die Borussen ließen sich dieses Mal aber nicht von den Norddeutschen überraschen, sondern dominierten von Beginn an. Letztlich sprang ein etwas zu deutliches 5:1 heraus, mit dem die Hausherren nicht nur ihren Freitags-Fluch ad acta legten, sondern auch den ersten Dreier 2016 feierten. Für Bremens Pizarros war es demnach ein Abend zum Vergessen - trotz Tor und Bundesliga-Jubiläum. ... [weiter]
 
Gladbacher Sinnkrise? Schubert kontert Kritik
Der Start von Borussia Mönchengladbach ins Jahr 2016 war bescheiden. Null Punkte und 1:4 Tore lautet die Bilanz der Schützlinge von Trainer Andre Schubert. Und jetzt kommt ausgerechnet Werder Bremen, das die Gladbacher in dieser Saison schon zweimal besiegt hat - im Hinspiel und im dramatischen Pokalspiel. Gladbach scheint in der Sinnkrise zu stecken. Doch Schubert kontert Kritik. ... [zum Video]
 
Siegertypen und Rekordspielern
Siegertypen und Rekordspielern
Siegertypen und Rekordspielern
Siegertypen und Rekordspielern

 
Keine Panik! Schubert baut auf Ruhe - und Dahoud
In Mönchengladbach besteht weiter die Hoffnung, dass Mittelfeldspieler Mahmoud Dahoud am Freitag in der Partie gegen Werder Bremen (Anstoß 20.30 Uhr, LIVE! bei kicker.de) mitwirken kann. Beim 20-Jährigen "sieht es gut aus", bei der Borussia nach zwei Niederlagen zum Auftakt in das neue Jahr noch nicht. "Es hilft niemandem, panisch zu werden", behält Trainer André Schubert die Ruhe. ... [weiter]
 
 
 
 
 

Rot-Weiss EssenRot-Weiss Essen - Vereinsnews

Essen holt sich Talent Gulden
Nachdem bereits die Neuzugänge Emre Yesilova und Kai Druschky wegen Verletzungen ausfallen, wurde Rot-Weiss Essen noch einmal tätig und sicherte sich die Dienste von Henrik Gulden. Der ehemalige norwegische Juniorennationalspieler kommt vom Zweitligisten VfL Bochum und erhält einen Vertrag bis zum Saisonende. ... [weiter]
 
Nagel und Osvold komplettieren die Rot-Weissen
Kurz vor dem Ende der Transferperiode kann Rot-Weiss Essen bei seiner Suche nach einem neuen Torwart und Stürmer zwei Erfolge vermelden. So wird der 24-jährige Pascal Nagel vom Nordost-Regionalligisten Germania Halberstadt zukünftig bei den Essenern zwischen den Pfosten stehen. Für die Offensive kommt Joachim Osvold vom norwegischen Erstligisten Lilleström SK. Damit hat der West-Regionalligist alle gewünschten Positionen verstärkt. ... [weiter]
 
Knochen-Absplitterung setzt Druschky matt
Auf die Verkündung der Verpflichtungen der Drittliga-Spieler Frank Löning (Chemnitzer FC) und Andreas Ivan (Stuttgarter Kickers) folgte die nächste Verletzungsmeldung: Rot-Weiss Essen muss passend zum Pflichtspielstart voraussichtlich sechs Wochen auf Kai Druschky verzichten. ... [weiter]
 
Essen: Nach Löning unterschreibt auch Ivan
Rot-Weiss Essen hat am Mittwoch gleich zwei Neuzugänge vorgestellt. Nach Frank Löning, der vom Chemnitzer FC an die Hafenstraße wechselt, gab der Verein auch die Verpflichtung von Andreas Ivan bekannt. Der Offensivakteur unterschrieb einen Kontrakt bis 2017. ... [weiter]
 
Löning sucht und findet eine neue Heimat
Stürmer Frank Löning (34) verlässt mit sofortiger Wirkung den Drittligisten Chemnitzer FC und wechselt zu Rot-Weiss Essen in die Regionalliga West. Lönings Vertrag beim CFC wäre ohnehin im Sommer ausgelaufen. Darüber hinaus vermeldeten die Himmelblauen zugleich einen Zugewinn: Eke Uzoma schließt sich dem Klub an. ... [weiter]
 
 
 
 
 
06.02.16
 
- Anzeige -

Tabelle

Pl. Verein Sp. Diff. Pkt.
1 23 26 32:14
 
2 23 15 30:16
 
3 23 14 29:17
 
4 23 13 29:17
 
5 23 10 29:17
 
6 23 30 28:18
 
7 23 15 27:19
 
8 23 10 27:19
 
9 23 5 26:20
 
10 23 -2 25:21
 
11 23 -6 22:24
 
12 23 -9 22:24
 
13 23 1 20:26
 
14 23 -10 20:26
 
15 23 -18 17:29
 
16 23 -22 14:32
 
17 23 -36 9:37
 
18 23 -36 8:38
- Anzeige -
- Anzeige -
- Anzeige -

- Anzeige -
- Anzeige -