Zur Loginbox springen Zur Navigation springen Zum Inhalt springen
Nicht registriert?

1. FC Kaiserslautern

 - 

Eintracht Braunschweig

 

2:0 (0:0)

Eintracht Braunschweig
Seite versenden

Spielinfos

Anstoß: Fr. 30.08.1974 20:00, 2. Spieltag - 1. Bundesliga
Stadion: Stadion am Betzenberg, Kaiserslautern
1. FC Kaiserslautern   Eintracht Braunschweig
8 Platz 7
2 Punkte 2
1,00 Punkte/Spiel 1,00
3:2 Tore 5:2
1,50:1,00 Tore/Spiel 2,50:1,00
BILANZ
17 Siege 15
8 Unentschieden 8
15 Niederlagen 17
35
30
25
20
15
10
5
5
10
15
20
25
30
35
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
Gesamt
Heim
Auswärts

1. FC Kaiserslautern1. FC Kaiserslautern - Vereinsnews

Runjaics Weg:
Am Sonntag hat Kosta Runjaic seinen Vertrag als Trainer des 1. FC Kaiserslautern vorzeitig bis 2016 verlängert. Damit ist garantiert, dass der Prozess, den die Pfälzer mit dem 43-Jährigen eingeleitet haben, auch tatsächlich als solcher gelten kann. Denn ein Prozess braucht Zeit. Im Fußball wie im echten Leben. ... [weiter]
 
Runjaic verlängert beim 1. FCK
Am Sonntag gab es zahlreiche positive Nachrichten von Zweitligist 1. FC Kaiserslautern. Die Pfälzer schreiben nicht nur wieder schwarze Zahlen, sondern haben auch mit ihrem Coach Kosta Runjaic den Arbeitsvertrag verlängert. ... [weiter]
 
Rombach:
Prof. Dr. Dr. Dieter Rombach (61) ist seit Dezember 2008 Vorsitzender des Aufsichtsrates des 1.FC Kaiserslautern. Am Sonntag steht er für eine dritte Amtsperiode im höchsten Vereinsgremium zur Wiederwahl. Auch seine Kollegen Ottmar Frenger, Gerhard Theis und Jürgen Kind kandieren erneut. Zu seinen Ambitionen äußert sich Prof. Rombach im kicker-Interview. ... [weiter]
 
 
 
 
 
 
 

Eintracht BraunschweigEintracht Braunschweig - Vereinsnews

Braunschweig erzielt einen Gewinn
Aus rein sportlicher Sicht endete die Saison 2013/14 für Eintracht Braunschweig mit dem Abstieg aus der Bundesliga. Finanziell wurde dessen ungeachtet ein Gewinn erwirtschaftet. Im Vereinsjahr 2013/2014 habe der Gesamtverein einen Überschuss von 973.000 Euro erwirtschaftet, teilte Präsident Sebastian Ebel bei der Jahreshauptversammlung am Dienstag mit. ... [weiter]
 
Trotz Siegeszug: Lieberknecht schaut nach unten
Seit sechs Pflichtspielen ungeschlagen, zuletzt vier Siege am Stück in der 2. Bundesliga: Eintracht Braunschweig hat zu alter Stärke zurückgefunden. Nach dem jüngsten 3:0 beim FSV Frankfurt merkte Coach Torsten Lieberknecht zwar an: "Das Ergebnis hört sich deutlicher an, als es das Spiel war." Dennoch weiß auch der 41-jährige Fußballlehrer: Seine Blau-Gelben sind wieder in Reichweite zu den Aufstiegsplätzen. Den Blick richtet Lieberknecht aber weiter nach unten. ... [weiter]
 
Reichel & Co. wieder in der Spur
Eintracht Braunschweig greift wieder an. Drei Siege in Folge, zählt man das Pokalspiel gegen die Würzburger Kickers dazu, sogar vier hat das Team von Trainer Torsten Lieberknecht zu verbuchen. Vor eineinhalb Monaten sah es beim BTSV weniger gut aus - nur zwei Zähler Vorsprung hatte man auf den Abstiegsrelegationsplatz. ... [weiter]
 
 
 
 
 
 
 
26.11.14
 
- Anzeige -

Tabelle

Pl. Verein Sp. Diff. Pkt.
1 2 5 4:0
 
2 2 3 4:0
 
3 2 3 4:0
 
4 2 4 3:1
 
5 2 3 3:1
 
6 2 5 2:2
 
7 2 3 2:2
 
8 2 1 2:2
 
9 2 0 2:2
 
10 2 -1 2:2
 
11 2 -1 2:2
 
12 2 -3 2:2
 
13 2 -5 2:2
 
14 2 -1 1:3
 
15 2 -2 1:3
 
16 2 -2 0:4
 
17 2 -5 0:4
 
18 2 -7 0:4
- Anzeige -
- Anzeige -
- Anzeige -

- Anzeige -