Zur Loginbox springen Zur Navigation springen Zum Inhalt springen
Nicht registriert?
- Anzeige -

1. FC Kaiserslautern

 - 

Eintracht Braunschweig

 
1. FC Kaiserslautern

2:0 (0:0)

Eintracht Braunschweig
Seite versenden

Spielinfos

Anstoß: Fr. 30.08.1974 20:00, 2. Spieltag - 1. Bundesliga
Stadion: Stadion am Betzenberg, Kaiserslautern
1. FC Kaiserslautern   Eintracht Braunschweig
8 Platz 7
2 Punkte 2
1,00 Punkte/Spiel 1,00
3:2 Tore 5:2
1,50:1,00 Tore/Spiel 2,50:1,00
BILANZ
17 Siege 15
8 Unentschieden 8
15 Niederlagen 17
35
30
25
20
15
10
5
5
10
15
20
25
30
35
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
Gesamt
Heim
Auswärts

1. FC Kaiserslautern1. FC Kaiserslautern - Vereinsnews

Klich zeigt sich und hofft auf mehr
So richtig angekommen ist Mateusz Klich beim 1. FC Kaiserslautern noch nicht. Der im Januar vom VfL Wolfsburg an den Betzenberg gekommene Mittelfeldakteur verzeichnet bislang bei den Roten Teufeln lediglich zwei Teileinsätze. Den Test gegen den MSV Duisburg (4:0) nutzte der Pole nun zur Eigenwerbung - und plötzlich winkt die Chance auf die Startelf. ... [weiter]
 
Groß glänzt für den FCI - FCK schlägt den MSV
Ingolstadt ist seiner Favoritenrolle gerecht geworden und hat Drittligist Unterhaching in einem Testspiel am Freitagnachmittag mit 5:0 in die Schranken gewiesen. Der 1. FC Heidenheim besiegte derweil die Stuttgarter Kickers mit 2:1. Am Abend trennte sich RB Leipzig remis von Udine, der 1. FC Kaiserslautern gewann klar in Duisburg, Sandhausen dagegen nur knapp. ... [weiter]
 
FCK: Gute Nachrichten im Schatten der Großereignisse
Es ist viel los derzeit in Kaiserslautern. Die Shopping-Mall "K in Lautern" wird an diesem Mittwoch eröffnet, am Abend findet um 20.30 Uhr im Fritz-Walter-Stadion das Freundschaftsspiel der A-Nationalmannschaft gegen Australien statt. Im Schatten dieser Großereignisse läuft aber auch der Betrieb beim 1. FC Kaiserslautern. ... [weiter]
 
Runjaic:
Einer der größten Gewinner des 26. Spieltags war unbestritten der 1. FC Kaiserslautern. Durch die Nullnummer beim Karlsruher SC schob sich die Elf von Trainer Kosta Runjaic auf Rang zwei vor - der ersehnte Aufstieg ist in der Pfalz deutlich vor Augen. Der neutrale Zuschauer sah sicher keinen Leckerbissen, Taktikliebhaber à la Runjaic kamen da schon viel mehr auf ihre Kosten. ... [weiter]
 
U 21: Demirbay kann sich nicht empfehlen
28 Drittliga-Spiele für Borussia Dortmund II, drei Bundesliga-Einsätze für den Hamburger SV, 17 Partien für seinen aktuellen Klub 1. FC Kaiserslautern im deutsche Unterhaus: Den nächsten Schritt wollte Kerem Demirbay nun bei der deutschen U 21 machen, für die ihn DFB-Trainer Horst Hrubesch erstmals eingeladen hatte. Doch aus dem Debüt des Mittelfeldspielers am Freitag gegen Italien wird nichts. Demirbay ist wieder abgereist. ... [weiter]
 
 
 
 
 

Eintracht BraunschweigEintracht Braunschweig - Vereinsnews

Kessel sagt am Saisonende
Benjamin Kessel macht nach dieser Spielzeit bei Eintracht Braunschweig Feierabend. Der 27-jährige Abwehrspieler sagte zu seinem Abschied: "Ich hatte tolle Jahre mit zwei Aufstiegen. Ein großer Dank an alle. Ich werde bis zum Schluss alles geben." Bereits im Januar wollte Urgestein Deniz Dogan den Niedersachsen nach siebeneinhalb Jahren den Rücken kehren, inzwischen hat er sich mit starken Leistungen wieder angeboten. ... [weiter]
 
Paderborns Torlosserie setzt sich fort
Seit dem 2:1 gegen Hannover 96 am 15. Februar ist der SC Paderborn in der Bundesliga ohne Torerfolg. Eine Negativserie, die selbst im Test-Duell zwischen dem Bundesliga-Aufsteiger und Absteiger Eintracht Braunschweig am Donnerstag nicht zu Ende ging. Denn der BTSV besiegte die höherklassigen Ostwestfalen mit 2:0. ... [weiter]
 
Viel fehlte Braunschweig am Samstag nicht zu einem perfekten Wochenende. Einmal waren es nur wenige Zentimeter, dann wieder ein bärenstarker Ingolstädter Torwart, die einen Eintracht-Sieg vereitelten. Und so hadern die Löwen trotz eines klar erkennbaren Aufwärtstrends in den letzten Wochen mit ihrer Chancenverwertung und "nur" einem Punkt gegen den Spitzenreiter. ... [weiter]
 
Ryu fehlt Braunschweig wochenlang
Ein Kurzeinsatz mit bitteren Folgen: Seung-Woo Ryu (21) hat sich beim torlosen Remis von Eintracht Braunschweig gegen den FC Ingolstadt am Samstag schwerer am Knie verletzt und wird den "Löwen" wochenlang fehlen. ... [weiter]
 
Özcan hält die Null fest
Braunschweig und Ingolstadt lieferten sich eine intensive und zweikampfbetonte Schlacht ohne Tore. Vor allem die Eintracht muss rückwirkend einigen vergebenen Großchancen nachtrauern, denn FCI-Torwart Özcan zeigte starke Paraden und rettete den Schanzern damit einen Punkt. ... [weiter]
 
 
 
 
 
01.04.15
 
- Anzeige -

Tabelle

Pl. Verein Sp. Diff. Pkt.
1 2 5 4:0
 
2 2 3 4:0
 
3 2 3 4:0
 
4 2 4 3:1
 
5 2 3 3:1
 
6 2 5 2:2
 
7 2 3 2:2
 
8 2 1 2:2
 
9 2 0 2:2
 
10 2 -1 2:2
 
11 2 -1 2:2
 
12 2 -3 2:2
 
13 2 -5 2:2
 
14 2 -1 1:3
 
15 2 -2 1:3
 
16 2 -2 0:4
 
17 2 -5 0:4
 
18 2 -7 0:4
- Anzeige -
- Anzeige -
- Anzeige -

- Anzeige -
- Anzeige -