Zur Loginbox springen Zur Navigation springen Zum Inhalt springen
Nicht registriert?

Bayern München

 - 

Rot-Weiss Essen

 
Bayern München

2:2 (1:2)

Rot-Weiss Essen
Seite versenden

Spielinfos

Anstoß: Sa. 23.11.1974 15:30, 14. Spieltag - 1. Bundesliga
Stadion: Olympiastadion, München
Bayern München   Rot-Weiss Essen
12 Platz 14
14 Punkte 12
1,00 Punkte/Spiel 0,86
25:32 Tore 17:27
1,79:2,29 Tore/Spiel 1,21:1,93
BILANZ
7 Siege 2
5 Unentschieden 5
2 Niederlagen 7
7
6
5
4
3
2
1
1
2
3
4
5
6
7
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
Gesamt
Heim
Auswärts

Bayern MünchenBayern München - Vereinsnews

Der Meister macht's auch ohne Übung
Bastian Schweinsteiger hat sich beim FC Bayern endgültig zurückgemeldet. Nach langer Patellasehnen-Verletzung, die ihn nach der WM für mehrere Monate außer Gefecht gesetzt hatte, meldete sich der Weltmeister nun endgültig im Team der Münchner zurück. Beim 2:1 in Mainz gelang ihm nun sogar sein erstes Saisontor. ... [weiter]
 
Nicht nur Robben freut sich auf Urlaub
Da Freitagnacht kein Flieger mehr landen konnte, musste der Bayern-Tross die Reise nach Hause per Bus antreten. Etliche Spieler wie Dante oder Rafinha waren aber in Mainz geblieben, um heute von Frankfurt aus weiter in die Heimat zu fliegen. "Der Urlaub kommt genau zum richtigen Zeitpunkt", freute sich Siegtorschütze Arjen Robben nach dem hart umkämpften Auswärtssieg. ... [weiter]
 
Höjbjerg und Shaqiri: Das bedeutet Peps
Die Verletzungssorgen beim FC Bayern nehmen zu, beim Hinrundenabschluss in Mainz werden Medhi Benatia, Xabi Alonso, Robert Lewandowski und Sebastian Rode fehlen. Trotzdem will Pep Guardiola keine neuen Spieler im Winter - mit logischer Begründung. Pierre-Emile Höjbjerg und Xherdan Shaqiri stehen dagegen vor dem Absprung. Da konnte der Bayern-Trainer am Donnerstag relativieren und prophezeien, wie er wollte. ... [weiter]
 
 
 
 
 
 
 

Rot-Weiss EssenRot-Weiss Essen - Vereinsnews

Essen-Coach Fascher lobt den Kampfgeist
Als Tabellenführer überwintert Rot-Weiß Essen in der Regionalliga West. Durch das 3:2 gegen den SC Wiedenbrück zog das Team von Trainer Marc Fascher an der Bundesliga-Reserve von Borussia Mönchengladbach und Alemannia Aachen vorbei und übernimmt nun bis ins neue Jahr die Spitzenposition. 2015 beginnt direkt mit dem Kracher gegen Aachen. ... [weiter]
 
Essen sorgt sich um Stürmer Studtrucker
Durch das 1:1 bei den Sportfreunden Lotte rutsche Rot-Weiss Essen auf Rang drei der Regionalliga West ab. Die Mannschaft von Marc Fascher ist mittlerweile seit zwölf Spielen ungeschlagen, musste aber wegen der Siege von Aachen (3:0 gegen Wattenscheid) und Borussia Mönchengladbach II (2:1 gegen Viktoria Köln) die Tabellenführung abgeben. Außerdem verletzte sich Stürmer Marwin Studtrucker (sechs Treffer) und droht im letzten Spiel vor der Winterpause am Freitag (19.30 Uhr) gegen seinen Ex-Verein Wiedenbrück auszufallen. ... [weiter]
 
Essen: Rot-Weiße Schranke als Schlüssel zum Erfolg
Nach elf Spielen ohne Niederlage steht Rot-Weiss Essen an der Tabellenspitze der Regionalliga West und feiert überraschend die Herbstmeisterschaft. Einen großen Anteil am Erfolg hat dabei vor allem die stabile Defensive. Das Team von Trainer Marc Fascher kassierte seit fünf Spielen kein Gegentor mehr. Einen all zu hohen Stellenwert möchten die Verantwortlichen dem Herbstmeistertitel aber nicht einräumen. Die volle Konzentration liegt nun auf den kommenden schwierigen Aufgaben. ... [weiter]
 
 
 
 
 
 
 
21.12.14
 
- Anzeige -

Tabelle

Pl. Verein Sp. Diff. Pkt.
1 14 12 20:8
 
2 14 10 19:9
 
14 10 19:9
 
4 14 9 18:10
 
5 14 5 18:10
 
6 14 12 17:11
 
7 14 9 17:11
 
8 14 18 16:12
 
9 14 3 16:12
 
10 14 0 15:13
 
11 14 4 14:14
 
12 14 -7 14:14
 
13 14 -3 12:16
 
14 14 -10 12:16
 
15 14 -11 8:20
 
16 14 -18 8:20
 
17 14 -19 5:23
 
18 14 -24 4:24
- Anzeige -
- Anzeige -
- Anzeige -

- Anzeige -