Zur Loginbox springen Zur Navigation springen Zum Inhalt springen
MSV Duisburg

MSV Duisburg

2
:
1

Halbzeitstand
2:0
Bayern München

Bayern München


Spielinfos

Anstoß: Sa. 16.11.1974 14:30, 13. Spieltag - 1. Bundesliga
Stadion: Wedaustadion, Duisburg
MSV Duisburg   Bayern München
5 Platz 12
17 Punkte 13
1,31 Punkte/Spiel 1,00
27:22 Tore 23:30
2,08:1,69 Tore/Spiel 1,77:2,31
BILANZ
9 Siege 31
12 Unentschieden 12
31 Niederlagen 9
35
30
25
20
15
10
5
5
10
15
20
25
30
35
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
Gesamt
Heim
Auswärts

MSV Duisburg - Vereinsnews

Aufstiegsformel? Kiel und Jahn mit guten Argumenten
Vier Spieltage vor dem Saisonende ist im Aufstiegsrennen in der 3. Liga noch nichts entschieden. Klar ist jetzt schon, dass Braunschweigs Punkte-Rekord aus einer anderen Dimension kommt. Vielmehr könnte sogar ein neuer Minuswert zum Aufstieg reichen. Und was bringt es eigentlich, die beste Defensive beziehungsweise Offensive einer ganzen Saison zu stellen? Ein Blick in die Aufstiegshistorie... ... [weiter]
 
MSV: Erleichterung nach irrer Aufholjagd
Als die Spieler des MSV Duisburg im Heimspiel gegen den FSV Frankfurt zur Pause mit 0:2 in die Kabine gingen, begleitete sie ein gellendes Pfeifkonzert. Am Ende jubelte dennoch der MSV - dank einer furiosen Aufholjagd, in der die Zebras drei Tore innerhalb von acht Minuten erzielten. Die Erleichterung nach Spielende war im Lager der Meidericher entsprechend groß. ... [weiter]
 
Hajri krönt Duisburgs furiose Aufholjagd
Der MSV Duisburg hat in einer verrückten Partie mit 3:2 gegen den FSV Frankfurt gewonnen. Den 0:2-Rückstand zur Pause drehte der Tabellenführer in Hälfte zwei durch eine furiose Aufholjagd, in der der MSV drei Tore innerhalb von acht Minuten erzielte. Durch den Sieg halten die Meidericher ihre Verfolger auf Distanz. Der FSV kann den Abstieg dagegen nun nicht mehr abwenden. ... [weiter]
 
Brökers Vorfreude,
Fünf Spiele stehen in der 3. Liga noch an - der direkte Wiederaufstieg des MSV Duisburg rückt immer näher. Bei den Zebras steigt so langsam die Vorfreude, eine starke Saison zu veredeln. Aber noch müssen einige Punkte geholt werden, im Idealfall drei am Samstag (14 Uhr, LIVE! bei kicker.de) gegen den FSV Frankfurt - eine Mannschaft, für die es um kaum noch etwas geht. ... [weiter]
 
3. Liga schon ab 2017/18 bei der Telekom
Was ursprünglich erst für die übernächste Spielzeit geplant war, wird jetzt vorgezogen: Ab der Saison 2017/18 werden alle Partien der 3. Liga live von der Deutschen Telekom übertragen. Ähnlich wie bereits im Basketball und Eishockey praktiziert, sollen die Partien in Einzelstreams übertragen werden. Die ARD steigt aus den Übertragungen allerdings nicht komplett aus. ... [weiter]
 
 
 
 
 

Bayern München - Vereinsnews

Back-up-Stürmer? Wild erklärt das Bayern-Dilemma
Robert Lewandowski fehlte dem FC Bayern im Hinspiel gegen Real Madrid verletzungsbedingt, Thomas Müller konnte ihn in diesem Spiel nicht adäquat ersetzen. kicker-Chefreporter Karlheinz Wild erklärt das "Back-up-Dilemma" des FC Bayern im Sturm. ... [zum Video]
 
Bayern vor Umbruch? Das sagen die Experten bei kicker.tv - Der Talk
Am Dienstag und Mittwoch steigen die Halbfinals im DFB-Pokal - und im Vorfeld stellen sich einige Fragen, etwa: Ist Dortmund den Bayern vielleicht sogar einen Schritt voraus, weil sie den Umbruch bereits eingeleitet haben? Ist Carlo Ancelotti der richtige Trainer für die Münchner, um eine neue Ära anzumoderieren? Und was ist vom Duell zwischen Gladbach und Frankfurt zu erwarten? Die Themen bei kicker.tv - Der Talk mit den Gästen: Thomas Eichin, Rainer Zobel, Michael Schulz sowie kicker-Chefreporter Karlheinz Wild. ... [zum Video]
 
Ist Dortmund den Bayern vielleicht sogar voraus?
Am Dienstag und Mittwoch steigen die Halbfinals im DFB-Pokal - und im Vorfeld stellen sich einige Fragen, etwa: Ist Dortmund den Bayern vielleicht sogar einen Schritt voraus, weil sie den Umbruch bereits eingeleitet haben? Ist Carlo Ancelotti der richtige Trainer für die Münchner, um eine neue Ära anzumoderieren? Und was ist vom Duell zwischen Gladbach und Frankfurt zu erwarten? Die Themen bei kicker.tv - Der Talk. ... [weiter]
 
Alexis Sanchez?
Alexis Sanchez steht im Visier des FC Bayern München. Zurecht, wie der Bayern-Experte des kicker, Karlheinz Wild, meint. "Er kam bei Barca jahrelang über rechts, bei Arsenal auch über links und er kann auch in der Mitte rumfummeln." Besonders, sollten Franck Ribery und Arjen Robben ihre Schuhe an den Nagel hängen, wäre ein Mann vom Kaliber eines Alexis Sanchez wichtig - zumal dieser auch in einem 4-2-2 spielen kann. ... [zum Video]
 
Eichin: Junge Spieler? - Das Versäumnis der Bayern
Philipp Lahm, Thomas Müller oder auch Mats Hummels. Früher Holger Badstuber oder Bastian Schweinsteiger. Der FC Bayern München hat es in den letzten Jahren immer wieder verstanden, Spieler aus dem eigenen Nachwuchsleistungszentrum in den Profibereich zu integrieren. Nach Ansicht von Thomas Eichin hat es der FCB in dieser Saison unter Trainer Carlo Ancelotti allerdings versäumt, den jungen Spielern ihre Chancen zu geben. ... [zum Video]
 
 
 
 
 
 

Tabelle

Pl. Verein Sp. Diff. Pkt.
1 13 12 19:7
 
2 13 10 18:8
 
3 13 9 17:9
 
13 9 17:9
 
5 13 5 17:9
 
6 13 18 15:11
 
7 13 8 15:11
 
8 13 7 15:11
 
9 13 1 15:11
 
10 13 2 14:12
 
11 13 4 13:13
 
12 13 -7 13:13
 
13 13 -2 12:14
 
14 13 -10 11:15
 
15 12 -9 6:18
 
16 12 -19 6:18
 
17 13 -18 5:21
 
18 13 -20 4:22

DIE GANZE WELT DER KICKER APPS!
Informieren Sie sich über unser vielfältiges App Angebot:
Smart TV Tippspiel eMagazine kicker MeinVerein FußballQuiz GloryRun