Zur Loginbox springen Zur Navigation springen Zum Inhalt springen
Nicht registriert?

MSV Duisburg

 - 

Bayern München

 

2:1 (2:0)

Bayern München
Seite versenden

Spielinfos

Anstoß: Sa. 16.11.1974 14:30, 13. Spieltag - 1. Bundesliga
Stadion: Wedaustadion, Duisburg
MSV Duisburg   Bayern München
5 Platz 12
17 Punkte 13
1,31 Punkte/Spiel 1,00
27:22 Tore 23:30
2,08:1,69 Tore/Spiel 1,77:2,31
BILANZ
9 Siege 31
12 Unentschieden 12
31 Niederlagen 9
35
30
25
20
15
10
5
5
10
15
20
25
30
35
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
Gesamt
Heim
Auswärts

MSV DuisburgMSV Duisburg - Vereinsnews

DFB terminiert erste Drittliga-Spiele 2015
Die ersten drei Drittliga-Spieltage des Jahres 2015 sind durch den Deutschen Fußball-Bund terminiert worden. Am 31. Januar 2015 geht es zeitgleich mit acht Partien los, unter anderem steigt in Osnabrück das Derby gegen Bielefeld. ... [weiter]
 
Schorch:
In Cottbus stand Christopher Schorch erstmals seit Ende August wieder in der Anfangsformation des MSV Duisburg. Am 7. Spieltag flog der 25-Jährige beim 1:0 bei Fortuna Köln mit Rot vom Platz, wurde für drei Spiele gesperrt und anschließend zweimal bloß eingewechselt. Bei seinem Startelf-Comeback riss Duisburgs Serie von zwölf Partien ohne Niederlage. Schorch sieht die Mannschaft aber als gefestigt genug an, um die Schlappe zu verdauen: "Wir lassen uns durch ein verlorenes Spiel nicht aus dem Konzept bringen", sagte der Innenverteidiger selbstbewusst. ... [weiter]
 
De Wit hat sein Comeback wieder im Blick
Auf lediglich 144 Minuten Einsatzzeit bringt es Pierre De Wit, eigentlich einer der Leistungsträger des MSV Duisburg. Eine Verletzung, die lange nicht lokalisiert werden konnte, warf den 27-Jährigen zurück. Er ließ sich in München an beiden Leisten operieren. "Das hätte ich mir sparen können", sagt De Wit rückblickend. Nun weiß er, dass die Schmerzen aus dem Schambeinbereich kommen. In den nächsten Tagen wird der Mittelfeldmann mit dem Aufbautraining beginnen. ... [weiter]
 
 
 
 
 
 
 

Bayern MünchenBayern München - Vereinsnews

Der FC Bayern besucht Papst Franziskus
Nach dem 7:1-Kantersieg beim AS Rom besuchte der FC Bayern Papst Franziskus. Zur Privataudienz brachten die Münchner ein großzügiges Geschenk mit. Laut Bayern-Boss Karl-Heinz Rummenigge wird der FCB im kommenden Jahr ein Freundschaftsspiel bestreiten, "aus dessen Einnahmen wir dem Heiligen Vater eine Million Euro für wohltätige Zwecke zur Verfügung stellen." Impressionen aus dem Vatikan . . . ... [weiter]
 
Alonso und Co.: Präzise wie ein Chirurg von Weltruf
Der neue Tag hatte bereits begonnen, als Karl-Heinz Rummenigge im Parco dei Principi das Mikrofon ergriff. Der einmal mehr bärenstarke Xabi Alonso gönnte sich da bereits ein kleines Feierabendbier, der alle überragende Arjen Robben nippte an seinem Rotwein. "Geschichtsträchtig" nannte Bayerns Vorstandsvorsitzender das am Abend erlebte, denn: "7:1 gegen eine der besten italienischen Mannschaften zu gewinnen, ist ein großes Ereignis." ... [weiter]
 
7:1 - die Bayern im siebten Himmel
Schon einen Tag vor dem Besuch beim Papst schwebt der FC Bayern im siebten Himmel. Mit einer Tor-Gala schossen die Münchner den AS Rom bei ihrem höchsten Auswärtssieg in der Geschichte der Königsklasse aus dem eigenen Stadion und profitieren zudem vom Remis im Parallel-Duell zwischen ZSKA Moskau und Manchester City (2:2). Ein Spieltag wie gemalt für die Guardiola-Elf, die mit der optimalen Punkteausbeute der Konkurrenz enteilt ist und schon mit einem Bein im Achtelfinale steht. ... [weiter]
 
 
 
 
 
 
 
22.10.14
 
- Anzeige -

Tabelle

Pl. Verein Sp. Diff. Pkt.
1 13 12 19:7
 
2 13 10 18:8
 
3 13 9 17:9
 
13 9 17:9
 
5 13 5 17:9
 
6 13 18 15:11
 
7 13 8 15:11
 
8 13 7 15:11
 
9 13 1 15:11
 
10 13 2 14:12
 
11 13 4 13:13
 
12 13 -7 13:13
 
13 13 -2 12:14
 
14 13 -10 11:15
 
15 12 -9 6:18
 
16 12 -19 6:18
 
17 13 -18 5:21
 
18 13 -20 4:22
- Anzeige -
- Anzeige -
- Anzeige -

- Anzeige -