Zur Loginbox springen Zur Navigation springen Zum Inhalt springen
Nicht registriert?
- Anzeige -

VfL Bochum

 - 

Rot-Weiss Essen

 
VfL Bochum

2:2 (2:1)

Rot-Weiss Essen
Seite versenden

Spielinfos

Anstoß: Sa. 09.11.1974 15:30, 12. Spieltag - 1. Bundesliga
Stadion: Stadion an der Castroper Straße, Bochum
VfL Bochum   Rot-Weiss Essen
12 Platz 14
12 Punkte 11
1,00 Punkte/Spiel 0,92
19:19 Tore 14:23
1,58:1,58 Tore/Spiel 1,17:1,92
BILANZ
2 Siege 2
4 Unentschieden 4
2 Niederlagen 2
7
6
5
4
3
2
1
1
2
3
4
5
6
7
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
Gesamt
Heim
Auswärts

VfL BochumVfL Bochum - Vereinsnews

Zoller und Hofmann stürzen Bochum in die Krise
Unterschiedliche Gefühlswelten: Durch den 2:0-Erfolg in Bochum hat der 1. FC Kaiserslautern einen großen Schritt Richtung Bundesliga gemacht. Für die "Roten Teufel" war es nach vier sieglosen Auswärtsspielen endlich wieder ein Dreier in der Fremde. Der VfL dagegen taumelt durch die vierte Pleite in Serie immer weiter einer handfesten Krise entgegen. ... [weiter]
 
Bochums Losilla:
Vor wenigen Wochen war die Welt beim VfL Bochum noch in Ordnung. Durch zuletzt drei Pleiten am Stück hat sich die Lage wieder etwas verschärft. Noch liegt der Revierklub beruhigende sieben Zähler vor der Abstiegszone. Mit Blick auf das Restprogramm kann es unter Umständen noch einmal eng werden im Kampf um den Klassenerhalt. Am kommenden Freitag (LIVE! ab 18.30 Uhr bei kicker.de) sollen gegen den Aufstiegsaspiranten aus Kaiserslautern Zweifel am Ligaverbleib beseitigt werden. ... [weiter]
 
Gregoritsch - und sein gebrauchter Tag
Der VfL Bochum verlor am vergangenen Samstag beim TSV 1860 München mit 1:2 und wartet seit drei Begegnungen auf einen Punktgewinn. Einen "gebrauchten Tag" erwischte dabei Offensivmann Michael Gregoritsch. Trotz 35 Punkten und sieben Zählern Vorsprung auf die Abstiegszone geht der Blick des VfL nach unten. Findet die Mannschaft von Trainer Gertjan Verbeek am kommenden Freitag (LIVE! ab 18.30 Uhr bei kicker.de) gegen den 1. FC Kaiserslautern wieder in die Erfolgsspur? ... [weiter]
 
Hain verbucht den Dreier in allerletzter Sekunde
Der TSV 1860 München hat einen wichtigen Sieg im Abstiegskampf gelandet und den VfL Bochum trotz 0:1-Rückstand am Ende mit 2:1 besiegt. Nach einer schaurigen Vorstellung in der ersten Hälfte - Geburtstagskind Gregoritsch beschenkte sich mit einem Treffer selbst -, zeigten sich die Löwen im zweiten Durchgang wie ausgewechselt. Der Siegtreffer gelang Joker Hain mit der letzten Aktion der Partie. Durch den Dreier halten sich die Giesinger knapp am rettenden Ufer. ... [weiter]
 
Verbeek:
Seit neun Spielen ist Gertjan Verbeek bereits als Cheftrainer für den VfL Bochum aktiv und seine Bilanz ist sehr ausgeglichen, jeweils drei Siege, Unentschieden und Niederlagen gab es zu verzeichnen. Doch eines ist fast vorprogrammiert, wenn die Westfalen den Platz betreten: viele Tore. Denn der VfL ist offensiv stark, aber auch hinten immer wieder für das ein oder andere Gegentor gut. Doch wo führt der Weg der Bochumer hin? Am Samstag jedenfalls erst einmal zum TSV 1860 München (13 Uhr, LIVE! bei kicker.de). ... [weiter]
 
 
 
 
 

Rot-Weiss EssenRot-Weiss Essen - Vereinsnews

Rücktritt nach 16 Tagen! Lucas verlässt RWE
Trainerkarussell in Essen: Nur 16 Tage nach seinem Amtsantritt tritt Jürgen Lucas beim Regionalligisten Rot-Weiß Essen schon wieder zurück. An den Leistungen der Mannschaften liegt es nicht. Vielmehr am Coach selbst. Für Fußball nämlich hat der keine Zeit mehr. ... [weiter]
 
Lucas soll den RWE-Negativlauf stoppen
In Essen ist seit einigen Tagen alles anders. Nach der Kündigung von Sportvorstand Uwe Harttgen und der Beurlaubung des Trainergespanns Marc Fascher (46) und Stefan Kühne (34) stellten sich am Mittwoch mit Jürgen Lucas (45) und Markus Reiter (38) zwei neue Übungsleiter vor. Bank-Premiere feiert das Hoffnungsträger-Duo am heutigen Donnerstagabend ab 18.15 Uhr im Testspiel beim Westfalenlisten SC Hassel. ... [weiter]
 
RWE entlässt auch Trainer Fascher
Der Regionalligist Rot-Weiss Essen hat sich mit sofortiger Wirkung von Trainer Marc Fascher und Co-Trainer Stefan Kühne getrennt. Das gab der deutsche Meister von 1955 am Dienstagabend bekannt. Einzelheiten will der Verein am Mittwoch im Rahmen einer Pressekonferenz mitteilen. ... [weiter]
 
Harttgen in Essen fristlos gekündigt
Rot-Weiss Essen und sein Vorstand Sport Dr. Uwe Harttgen gehen getrennte Wege. Wie der Aufsichtsratsvorsitzende Christian Hülsmann auf einer Pressekonferenz vermeldete, wurde das Dienstverhältnis mit Harttgen fristlos gekündigt. Gründe seien "neben diversen inhaltlichen Tatbeständen" vor allem ein gestörtes Vertrauensverhältnis. ... [weiter]
 
Doping: Spiel wird gegen Essen gewertet
Das Verbandsgericht des Westdeutschen Fußball- und Leichtathletik-Verbandes hat den Einspruch von Rot-Weiss Essen abgelehnt. Das Spiel (1:1) vom 18. Spieltag zischen dem RWE und den Sportfreunden Lotte wird weiter als 0:2-Niederlage für die Essener gewertet. Cebio Soukou war nach der Partie positiv auf die verbotene Substanz Methylhexanamin getestet worden. Das Spiel wird allerdings nicht als Sieg für die Sportfreunde gewertet, für sie bleibt es das sportlich erreichte 1:1. ... [weiter]
 
 
 
 
 
26.04.15
 
- Anzeige -

Tabelle

Pl. Verein Sp. Diff. Pkt.
1 12 11 17:7
 
2 12 11 17:7
 
3 12 9 16:8
 
4 12 8 15:9
 
5 12 6 15:9
 
6 12 4 15:9
 
7 12 18 14:10
 
8 12 8 14:10
 
9 12 0 13:11
 
10 12 -6 13:11
 
11 12 4 12:12
 
12 12 0 12:12
 
13 12 -1 12:12
 
14 12 -9 11:13
 
15 11 -9 5:17
 
16 12 -15 5:19
 
17 11 -20 4:18
 
18 12 -19 4:20
- Anzeige -
- Anzeige -
- Anzeige -

- Anzeige -
- Anzeige -