Zur Loginbox springen Zur Navigation springen Zum Inhalt springen
Nicht registriert?
Hamburger SV

Hamburger SV

4
:
1

Halbzeitstand
1:1
Wuppertaler SV

Wuppertaler SV


Spielinfos

Anstoß: Sa. 19.10.1974 15:30, 10. Spieltag - 1. Bundesliga
Stadion: Volksparkstadion (alt), Hamburg
Hamburger SV   Wuppertaler SV
1 Platz 17
15 Punkte 4
1,50 Punkte/Spiel 0,40
19:8 Tore 9:26
1,90:0,80 Tore/Spiel 0,90:2,60
BILANZ
3 Siege 2
1 Unentschieden 1
2 Niederlagen 3
7
6
5
4
3
2
1
1
2
3
4
5
6
7
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
Gesamt
Heim
Auswärts

Hamburger SV - Vereinsnews

Gisdol will, dass seine Profis träumen
Die ersten Etappen nimmt der neue Mann mit dem angedachten Tempo. Einzelgespräche hatte Markus Gisdol ab dem Dienstag angekündigt und konstatierte Donnerstag zufrieden: "Bis zum Spiel in Berlin werde ich mit 60, 70 Prozent des Kaders gesprochen haben." Dass er sich zügig sein eigenes Bild machen wolle, war die zweite Maxime des Nachfolgers von Bruno Labbadia, und auch hier hält er Kurs. ... [weiter]
 
Golden-Boy-Kandidaten: Bundesliga neunmal vertreten
Golden-Boy-Kandidaten: Bundesliga neunmal vertreten
Golden-Boy-Kandidaten: Bundesliga neunmal vertreten
Golden-Boy-Kandidaten: Bundesliga neunmal vertreten

 
Gisdol-Premiere ohne Ekdal?
Markus Gisdol will etwas Neues vermitteln. Und macht deshalb die Türen zu. "Ab und zu", sagt der neue Coach, "muss das sein, es ist inzwischen üblich, dass Scouts der anderen Klubs die Trainingseinheiten beobachten." ... [weiter]
 
Gisdols zweiter Tag: Die HSV-Bosse gucken zu
Den zweiten Trainingstag des neuen Hoffnungsträgers wollten sich auch die Bosse nicht entgehen lassen. Als Markus Gisdol Dienstagnachmittag um 15 Uhr Hamburgs Profikader auf dem Übungsplatz neben dem Volksparkstadion versammelt hatte, schauten mit etwas Sicherheitsabstand auch Dietmar Beiersdorfer, Finanzvorstand Frank Wettstein und der Direktor Sport, Bernhard Peters zu. ... [weiter]
 
Adlers Abschiedsworte:
René Adler hat zwei Tage nach der Entlassung von Trainer Bruno Labbadia beim Hamburger SV emotionale Abschiedsworte gefunden - und deutlich gemacht, wer aus seiner Sicht die Verantwortung für die Misere trägt. ... [weiter]
 
 
 
 
 

Wuppertaler SV - Vereinsnews

Fürth schlägt bei Derflinger zu
Die SpVgg Greuther Fürth hat Christian Derflinger unter Vertrag genommen. Der Österreicher, der schon Stationen wie den FC Bayern und den Hamburger SV in seiner Vita hat, verstärkt das Mittelfeld des Kleeblatts. Der Vertrag mit Tim Bodenröder wurde hingegen aufgelöst. ... [weiter]
 
Start nach Maß: Der WSV fertigt Ahlen ab
Mit einem 4:0-Heimsieg über Rot Weiss Ahlen setzt der Wuppertaler SV seinen Erfolgszug in der Regionalliga fort. Ercan Aydogmus und Enes Topal spielten sich vor 3481 Zuschauern mit jeweils zwei Treffern in den Vordergrund. Mit neun Punkten aus fünf Spielen bleibt der WSV in der Spitzengruppe der West-Staffel. ... [weiter]
 
Ramos läutet BVB-Sieg ein - Dembelé erneut stark
Borussia Dortmund hat in der Vorbereitung auf die neue Saison auch den zweiten Test gewonnen. Bei Regionalliga-Aufsteiger Wuppertaler SV setzte sich der BVB mit 2:0 durch. Dabei setzte Trainer Thomas Tuchel nach der Pause fast nur noch Nachwuchskräfte ein. ... [weiter]
 
RL West eröffnet mit Wuppertal gegen Viktoria
Ab dem 29. Juli rollt in der Regionalliga West wieder der Ball. Ab 19 Uhr findet an diesem Freitag das Eröffnungsspiel der Saison 2016/17 statt: Aufsteiger Wuppertaler SV trifft auf Viktoria Köln. Einen Tag später finden die weiteren Begegnungen des 1. Spieltags statt. Dabei kommt es gleich zu zwei Duell von zweiten Mannschaften: Gladbach empfängt Schalke 04, der 1. FC Köln trifft auf Borussia Dortmund. ... [weiter]
 

Tabelle

Pl. Verein Sp. Diff. Pkt.
1 10 11 15:5
 
2 10 11 14:6
 
3 10 10 14:6
 
4 10 19 13:7
 
5 10 7 12:8
 
6 10 5 12:8
 
7 10 2 12:8
 
8 10 1 12:8
 
9 10 -3 12:8
 
10 10 7 11:9
 
11 10 2 11:9
 
12 10 -9 9:11
 
13 10 -1 8:12
 
14 10 -5 8:12
 
15 10 -8 5:15
 
16 10 -14 4:16
 
17 10 -17 4:16
 
18 10 -18 4:16