Zur Loginbox springen Zur Navigation springen Zum Inhalt springen
VfB Stuttgart

VfB Stuttgart

0
:
0

Halbzeitstand
0:0
Eintracht Braunschweig

Eintracht Braunschweig


Spielinfos

Anstoß: Sa. 19.10.1974 15:30, 10. Spieltag - 1. Bundesliga
Stadion: Neckarstadion, Stuttgart
VfB Stuttgart   Eintracht Braunschweig
15 Platz 2
5 Punkte 14
0,50 Punkte/Spiel 1,40
11:19 Tore 21:10
1,10:1,90 Tore/Spiel 2,10:1,00
BILANZ
16 Siege 13
9 Unentschieden 9
13 Niederlagen 16
35
30
25
20
15
10
5
5
10
15
20
25
30
35
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
Gesamt
Heim
Auswärts

VfB Stuttgart - Vereinsnews

Auslosung der 2. Runde: Leipzig trifft auf Bayern!
Es kommt schon in der zweiten DFB-Pokal-Runde zum Spitzenspiel: RB Leipzig empfängt den FC Bayern! Titelverteidiger Borussia Dortmund reist nach Magdeburg. Insgesamt stehen vier Bundesliga-Duelle an. ... [weiter]
 
Ascacibar: Wechsel zum VfB rückt näher
Der Wechsel von Santiago Ascacibar (20) von Estudiantes de La Plata zum VfB Stuttgart rückt offenbar näher. Der defensive Mittelfeldspieler hat seinen Abschied von dem Klub verkündet, an den er noch bis 2019 gebunden ist. Wie die Zeitung "El Dia" berichtet, wird der Argentinier in Kürze nach Stuttgart reisen und dort einen langfristigen Kontrakt unterzeichnen. Der VfB soll eine Sockelablöse von fünf Millionen Euro überweisen. ... [Alle Transfermeldungen]
 
Warum es bei Durm hakt
Zwischen den Vereinen ist bereits seit einigen Tagen alles klar, dennoch ist der Wechsel von Erik Durm von Borussia Dortmund zum VfB Stuttgart noch nicht fix. Aktuell stehen nach kicker-Informationen weiterführende Untersuchungen an. ... [weiter]
 
Wolf will
Das war rein ergebnistechnisch kein Bundesliga-Debüt nach Maß für Hannes Wolf. Mit 0:2 unterlag sein VfB Stuttgart bei Hertha BSC Berlin. Grund zur Dramatik sieht der Trainer allerdings nicht nach der Auftaktpleite - zu Recht. ... [weiter]
 
Doppelpack: Leckie beendet seine Torflaute
Hertha BSC ist mit einem Sieg in die neue Bundesliga-Saison 2017/18 gestartet. Zu Hause gegen den VfB Stuttgart setzten sich die Berliner verdient mit 2:0 durch. Für die Treffer zeigte sich ausgerechnet ein Spieler verantwortlich, der lange nicht als Torjäger in Erscheinung getreten war: Nach 2173 (!) torlosen Minuten aber beendete Leckie seine Torflaute - und schnürte am Ende sogar einen Doppelpack. ... [weiter]
 
 
 
 
 

Eintracht Braunschweig - Vereinsnews

Lieberknecht rastet aus:
Nach dem 1:1 im Heimspiel gegen Aue platzte Braunschweigs Trainer Torsten Lieberknecht auf der Pressekonferenz der Kragen. Der Coach ging mit Teilen der Eintracht-Fans, die Aktionen der eigenen Mannschaft immer wieder mit hämischem Beifall quittiert hatten, hart ins Gericht und stellte sich demonstrativ vor sein Team. "Da können Sie wieder sagen, Lieberknecht ist wieder durchgedreht, aber das hat etwas mit Herz zu tun, dass man sich hier jeden Tag von morgens bis abends den Arsch aufreißt", sagte der Trainer. ... [zum Video]
 
Nach dem 1:1 im Heimspiel gegen Erzgebirge Aue platzte Braunschweigs Trainer Torsten Lieberknecht auf der Pressekonferenz der Kragen. Der Coach ging mit Teilen der Eintracht-Fans, die Aktionen der eigenen Mannschaft immer wieder mit hämischem Beifall quittiert hatten, hart ins Gericht und stellte sich demonstrativ vor seine Mannschaft. Die Wutrede im Wortlaut. ... [weiter]
 
Aue entführt einen Punkt aus Braunschweig
Eintracht Braunschweig kam am Freitagabend nicht über ein 1:1 gegen Erzgebirge Aue hinaus. Unter dem Interimscoach Robin Lenk wirkten die Veilchen wie ausgewechselt, zeigten eine klare Spielidee, verteidigten kompakt und setzten nach vorne immer wieder Akzente. Die Löwen hatten über weite Strecken Probleme, das eigene Spiel durchzudrücken, antworteten aber postwendend auf den Rückstand. ... [weiter]
 
Nummer 150 für Lambertz und Bochums Angstgegner
Nummer 150 für Lambertz und Bochums Angstgegner
Nummer 150 für Lambertz und Bochums Angstgegner
Nummer 150 für Lambertz und Bochums Angstgegner

 
Boland:
Eintracht Braunschweig ist am vergangenen Freitag bei Holstein Kiel aus dem Pokal ausgeschieden. Mal wieder. In der vergangenen Spielzeit war für das Team von Torsten Lieberknecht in Würzburg bereits in Runde eins Endstation gewesen. Diesmal offenbarten die Niedersachsen verschiedene Problemzonen. ... [weiter]
 
 
 
 
 
 

Tabelle

Pl. Verein Sp. Diff. Pkt.
1 10 11 15:5
 
2 10 11 14:6
 
3 10 10 14:6
 
4 10 19 13:7
 
5 10 7 12:8
 
6 10 5 12:8
 
7 10 2 12:8
 
8 10 1 12:8
 
9 10 -3 12:8
 
10 10 7 11:9
 
11 10 2 11:9
 
12 10 -9 9:11
 
13 10 -1 8:12
 
14 10 -5 8:12
 
15 10 -8 5:15
 
16 10 -14 4:16
 
17 10 -17 4:16
 
18 10 -18 4:16

DIE GANZE WELT DER KICKER APPS!
Informieren Sie sich über unser vielfältiges App Angebot:
Smart TV Tippspiel eMagazine kicker MeinVerein FußballQuiz GloryRun