Zur Loginbox springen Zur Navigation springen Zum Inhalt springen
Nicht registriert?
Bayern München

Bayern München

2
:
1

Halbzeitstand
0:1
Eintracht Frankfurt

Eintracht Frankfurt


Spielinfos

Anstoß: Sa. 19.10.1974 15:30, 10. Spieltag - 1. Bundesliga
Stadion: Olympiastadion, München
Bayern München   Eintracht Frankfurt
9 Platz 4
12 Punkte 13
1,20 Punkte/Spiel 1,30
18:21 Tore 32:13
1,80:2,10 Tore/Spiel 3,20:1,30
BILANZ
48 Siege 21
22 Unentschieden 22
21 Niederlagen 48
70
60
50
40
30
20
10
10
20
30
40
50
60
70
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
Gesamt
Heim
Auswärts

Bayern München - Vereinsnews

Ancelottis Systemumstellung - auf Anraten Lahms?
Beim 3:1 am Freitagabend in Mainz bot Bayern-Trainer Carlo Ancelotti erstmals einen zentralen, offensiven Mittelfeldspieler hinter der Sturmreihe auf: Thomas Müller. Ein Schachzug, der sich prompt bezahlt machte. Gerade in den ersten 45 Minuten wussten die Bayern zu gefallen wie vielleicht seit Wochen nicht mehr. Doch was bewog Ancelotti zur taktischen Umstellung? ... [zum Video]
 
Es sollte ein echtes Endspiel um den Gruppensieg werden. Dass die Partie gegen Atletico Madrid am Dienstag (20.45 Uhr, LIVE! bei kicker.de) ohne große sportliche Bedeutung ist, haben sich die Bayern durch die Niederlage in Rostow selbst zuzuschreiben. Nun will Trainer Carlo Ancelotti rotieren. ... [weiter]
 
Reus startet durch: Neben Bayern-Trio in Elf des Tages
Mit drei Akteuren stellt der FC Bayern die meisten Spieler in der Elf des Tages. Dazu kommen je zwei Profis aus Dortmund, Berlin und Hoffenheim, während das Ganze von einem Wolfsburger und einem Freiburger komplettiert wird. ... [weiter]
 
Bayern?
In der Champions League hielt sich Atletico Madrid bislang schadlos, das kann man von den Auftritten in der Liga nicht unbedingt behaupten. Am Dienstag steht für die in der Königsklasse verlustpunktfreien Rojiblancos das Gruppenfinale beim FC Bayern München an. Warum der eigentlich schwere Gang angenehmer als sonst werden dürfte, begründete Angreifer Antoine Griezmann. Coach Diego Simeone nahm den Franzosen derweil vor der heimischen Presse in Schutz. ... [weiter]
 
Die Endspiele am 6. Spieltag
Zwölf Klubs haben sich in der Champions League schon nach dem 5. Spieltag für das Achtelfinale qualifiziert. Darunter die drei deutschen Vereine Borussia Dortmund, Bayer Leverkusen und der FC Bayern. Vier Plätze sind für die erste K-o.-Runde aber noch zu vergeben. Ein richtiges "Endspiel" steigt am Mittwoch zwischen Olympique Lyon und dem FC Sevilla. ... [weiter]
 
 
 
 
 

Eintracht Frankfurt - Vereinsnews

Warum der Auftritt in Augsburg eine Mahnung ist
Trotz des etwas schwächeren Auftritts beim FC Augsburg (1:1) traten Frankfurts Spieler und Verantwortliche die Heimreise mit einem guten Gefühl an. In der vergangenen Saison wäre die Eintracht in einer Partie, in der die Leistung unterm Strich nicht zufriedenstellend war, vermutlich noch auf die Verliererstraße geraten. "Wenn man nicht gewinnen kann, darf man nicht verlieren", sagt Trainer Niko Kovac. ... [weiter]
 
Die torungefährlichsten BL-Spieler: Ostrzolek sagt Adieu
Die torungefährlichsten BL-Spieler: Ostrzolek sagt Adieu
Die torungefährlichsten BL-Spieler: Ostrzolek sagt Adieu
Die torungefährlichsten BL-Spieler: Ostrzolek sagt Adieu

 
Gerechte Punkteteilung: Ji kontert Hrgota
Mit dem 1:1 zwischen dem FC Augsburg und Eintracht Frankfurt blieben zwei Serien erhalten: Der FCA bleibt seit vier Partien ungeschlagen, die Hessen kassierten in den vergangenen sieben Ligaspielen keine Niederlage. Die Punkteteilung geht durchaus in Ordnung, da die erste Hälfte überwiegend von Frankfurt bestimmt wurde, während es nach dem Seitenwechsel eher umgekehrt war. ... [weiter]
 
Kovacs
Viel zu holen gab es bislang nicht, wenn Eintracht Frankfurt auswärts in Augsburg antreten musste. Zwei Remis und zwei Niederlagen stehen zu Buche, ein Sieg gelang den Hessen beim FCA noch nicht. Ohne Marco Fabian, dafür selbstbewusst und fokussiert stellt sich die Elf von Trainer Niko Kovac der kommenden Aufgabe. ... [weiter]
 
Kovac:
Eintracht Frankfurt in der Favoritenrolle. An diese Konstellation muss sich Niko Kovac noch gewöhnen. Mit 24 Punkten steuern die Hessen in Richtung internationales Geschäft, die Stimmung im und um den Klub ist euphorisch wie lange nicht. Einen Grund, abzuheben, sieht der Coach darin nicht. Gebetsmühlenartig wiederholt Kovac: "Die Situation ist eine Momentaufnahme." ... [weiter]
 
 
 
 
 
 

Tabelle

Pl. Verein Sp. Diff. Pkt.
1 10 11 15:5
 
2 10 11 14:6
 
3 10 10 14:6
 
4 10 19 13:7
 
5 10 7 12:8
 
6 10 5 12:8
 
7 10 2 12:8
 
8 10 1 12:8
 
9 10 -3 12:8
 
10 10 7 11:9
 
11 10 2 11:9
 
12 10 -9 9:11
 
13 10 -1 8:12
 
14 10 -5 8:12
 
15 10 -8 5:15
 
16 10 -14 4:16
 
17 10 -17 4:16
 
18 10 -18 4:16

DIE GANZE WELT DER KICKER APPS!
Informieren Sie sich über unser vielfältiges App Angebot:
Smart TV Tippspiel eMagazine kicker MeinVerein FußballQuiz GloryRun