Zur Loginbox springen Zur Navigation springen Zum Inhalt springen
Wuppertaler SV

Wuppertaler SV

1
:
4

Halbzeitstand
1:2
MSV Duisburg

MSV Duisburg


Spielinfos

Anstoß: Sa. 24.08.1974 15:30, 1. Spieltag - 1. Bundesliga
Stadion: Stadion am Zoo, Wuppertal
Wuppertaler SV   MSV Duisburg
15 Platz 3
0 Punkte 2
0,00 Punkte/Spiel 2,00
1:4 Tore 4:1
1,00:4,00 Tore/Spiel 4,00:1,00
BILANZ
2 Siege 1
3 Unentschieden 3
1 Niederlagen 2
7
6
5
4
3
2
1
1
2
3
4
5
6
7
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
Gesamt
Heim
Auswärts

Wuppertaler SV - Vereinsnews

Pytlik bleibt bis 2018 in Wuppertal
Der West-Regionalligist Wuppertaler SV und Verteidiger Kevin Pytlik setzen ihre Zusammenarbeit auch über die aktuelle Saison hinaus fort. Wie der Verein bekannt gab verlängerte der 19-jährige Abwehrspieler seinen Vertag vorzeitig um ein Jahr - auch zwei weitere Spieler folgten seinem Beispiel. ... [weiter]
 
Wuppertal langfristig mit Vollmerhausen
Der Wuppertaler SV hat seinen Cheftrainer Stefan Vollmerhausen mit einem neuen Vertrag bis 2020 ausgestattet. Nach der Verlängerung mit Sportdirektor Bölstler haben die Verantwortlichen damit innerhalb kürzester Zeit die zweite wichtige Personalie geklärt. So will man im Bergischen Land die Weichen für eine erfolgreiche sportliche Zukunft stellen. ... [weiter]
 
Wuppertal holt Erstliga-Stürmer aus Schottland
Zweimal hatte der Wuppertaler SV schon auf dem Transfermarkt zugeschlagen. Nun hat sich der WSV noch einmal bei einem namhaften Verein aus dem Ausland bedient. Vom FC Dundee leihen die Rot-Blauen Angreifer Yordi Teijsse, auch für Sportdirektor Bölstler ein "nicht alltäglicher" Transfer. ... [weiter]
 
Michael Tönnies im Alter von 57 Jahren gestorben
Die Fußballwelt trauert um Michael Tönnies. Wie sein Ex-Klub MSV Duisburg am Donnerstag bekanntgab, ist der gebürtige Essener am Nachmittag verstorben. Tönnies, der unter schweren Lungenproblemen litt, wurde nur 57 Jahre alt. ... [weiter]
 
Nach drei Jahren in der Oberliga ist der Wuppertaler SV in der vergangenen Saison in die Regionalliga zurückgekehrt. Mit 27 Punkten überwintert der ehemalige Bundesligist derzeit auf dem neunten Rang der Regionalliga West - acht Zähler vor der Abstiegszone. Die Chancen stehen also gut, dass der WSV im Sommer den Klassenerhalt feiern kann. Die Gedankenspiele der Verantwortlichen gehen allerdings weit über die derzeitige Saison hinaus. Ihr Ziel: die Rückkehr in den Profifußball. ... [weiter]

MSV Duisburg - Vereinsnews

Poggenberg:
Die Leichtigkeit ist beim MSV Duisburg zurück. Nachdem die Zebras zuletzt eine Durststrecke von vier Spielen ohne Sieg und ohne Torerfolg durchmachen mussten, schossen sie sich am vergangenen Wochenende mit einem 3:2-Sieg gegen Rot-Weiß Erfurt den Frust von der Seele - ein Erfolg an den die Meidericher nun gegen Chemnitz anknüpfen möchten. ... [weiter]
 
3. Liga: Spieltage 33 bis 38 angesetzt
Der Deutsche Fußball-Bund (DFB) hat am Donnerstag die Ansetzungen für die Drittliga-Spieltage 33 bis 38 veröffentlicht. Damit stehen alle Termine bis zum Saisonende am 20. Mai fest. Klar war vorab schon, dass die beiden letzten Spieltage der Drittliga-Saison im Mai jeweils geschlossen an einem Samstag um 13.30 Uhr angestoßen werden. Am 13. Mai geht der 37. Spieltag über die Bühne, am 20. Mai der 38. und letzte Spieltag. ... [weiter]
 
Gruev:
Nach 435 Minuten wieder ein Tor erzielt, nach vier Spielen ohne Sieg wieder gewonnen, die Tabellenführung verteidigt: Anders als das unangenehme März-Wetter vermuten lässt, herrschte beim MSV Duisburg nach dem 3:2 über Rot-Weiß Erfurt eitel Sonnenschein. Die Erfurter dagegen haderten besonders mit einer Schiedsrichter-Entscheidung. ... [weiter]
 
Der MSV Duisburg kann doch noch gewinnen: Die Zebras bezwangen in einem abwechslungsreichen und packenden Duell Rot-Weiß Erfurt mit 3:2, beendeten damit nicht nur nach 435 Minuten ihre Torflaute, sondern konnten erstmals seit vier Partien wieder einen Dreier einfahren. Die Thüringer dagegen mussten erstmals nach zwei Siegen in Folge den Platz als Verlierer verlassen. ... [weiter]
 
Gruev fordert:
Wieder kein Dreier, wieder kein Treffer. Bei Tabellenführer MSV Duisburg läuft es aktuell irgendwie gar nicht rund. Das 0:2 bei Holstein Kiel markierte bereits das vierte sieg- und torlose Spiel in Serie für die Meidericher, deren Vorsprung auf den 1. FC Magdeburg nach zuletzt zwei Niederlagen auf zwei Punkte geschmolzen ist. Nun geht es für die Elf von Ilia Gruev am Samstag gegen Rot-Weiß Erfurt. Die Bilanz spricht für den MSV. ... [weiter]
 
 
 
 
 
 

Tabelle

Pl. Verein Sp. Diff. Pkt.
  1 1 6 2:0
 
  2 1 5 2:0
 
  3 1 3 2:0
 
  4 1 3 2:0
 
  5 1 2 2:0
 
  6 1 1 2:0
 
  7 1 1 2:0
 
  1 1 2:0
 
  9 1 0 1:1
 
  1 0 1:1
 
  11 1 -1 0:2
 
  12 1 -1 0:2
 
  1 -1 0:2
 
  14 1 -2 0:2
 
  15 1 -3 0:2
 
  16 1 -3 0:2
 
  17 1 -5 0:2
 
  18 1 -6 0:2

DIE GANZE WELT DER KICKER APPS!
Informieren Sie sich über unser vielfältiges App Angebot:
Smart TV Tippspiel eMagazine kicker MeinVerein FußballQuiz GloryRun