Zur Loginbox springen Zur Navigation springen Zum Inhalt springen
Nicht registriert?
- Anzeige -

VfB Stuttgart

 - 

VfL Bochum

 
VfB Stuttgart

1:0 (0:0)

VfL Bochum
Seite versenden

Spielinfos

Anstoß: Sa. 24.08.1974 15:30, 1. Spieltag - 1. Bundesliga
Stadion: Neckarstadion, Stuttgart
VfB Stuttgart   VfL Bochum
7 Platz 12
2 Punkte 0
2,00 Punkte/Spiel 0,00
1:0 Tore 0:1
1,00:0,00 Tore/Spiel 0,00:1,00
BILANZ
33 Siege 15
16 Unentschieden 16
15 Niederlagen 33
35
30
25
20
15
10
5
5
10
15
20
25
30
35
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
Gesamt
Heim
Auswärts

VfB StuttgartVfB Stuttgart - Vereinsnews

Schneider hat den VfB Stuttgart verlassen
Zwischen Abstiegskampf und dem Umgang mit den Doping-Verdächtigungen schreitet beim VfB Stuttgart der Umbau der Führung voran. Verlassen hat den VfB Jochen Schneider. Nach mehr als 15 Jahren im Verein und über zehn Jahren als Sportdirektor wird der derzeit im Urlaub weilende Schneider aus diesem nicht mehr zum VfB zurückkehren. ... [weiter]
 
Cigerci erstmals seit April 2014 wieder im Kader
Die Not ist groß im zentralen Mittelfeld, aber offenbar nicht groß genug, um Hajime Hosogai zu nominieren: Trotz der Gelb-Sperren von Peter Niemeyer und Per Skjelbred fehlt der Japaner im 18er-Kader von Hertha BSC für das Spiel am Freitag beim VfB Stuttgart. Erstmals seit April 2014 steht hingegen Tolga Cigerci wieder im Aufgebot. ... [weiter]
 
Steht Stevens' Nachfolger in den Startlöchern?
Über mangelnde Themen kann man sich beim VfB Stuttgart wirklich nicht beklagen. Ein ruhiges Arbeiten scheint beim Tabellenletzten auf allen Ebenen derzeit kaum möglich. Sportlich ist der Tiefpunkt erreicht, weiter als Platz 18 geht es nicht mehr nach unten - vorerst. Klar, dass mal wieder über den Trainer diskutiert wird. Während die Spieler Huub Stevens offenbar wohlgesonnen sind, werden Nachfolger bereits öffentlich diskutiert und mit Alexander Zorniger wird ein guter Bekannter gehandelt. ... [weiter]
 
VfB bittet vergeblich um Akten-Einsicht
Nach den Doping-Verdächtigungen gegen den VfB Stuttgart und den SC Freiburg haben sich die Schwaben vergeblich darum bemüht, Einsicht in die Akten zu bekommen. Zudem hat Letizia Paoli, Vorsitzende der Evaluierungskommission Freiburger Sportmedizin, das Vorgehen des Kommissionsmitgliedes Andreas Singler bedauert, sich davon distanziert und bei den Vereinen entschuldigt. ... [weiter]
 
Sverrisson:
Er kann auf eine Zeit als Profi beim VfB Stuttgart und auch beim kommenden Gegner im Abstiegskampf, Hertha BSC, zurückblicken: Eyjölfur Sverrisson (46), aktuell Trainer der isländischen U-21-Nationalmannschaft, sprach im Interview mit dem kicker über das brisante Duell am Freitag (20.30, LIVE! bei kicker.de), sein Verhältnis zu seinen Ex-Klubs und seine Zukunftspläne. ... [weiter]
 
 
 
 
 

VfL BochumVfL Bochum - Vereinsnews

Latza ist begehrt
Zwar hat Danny Latza in der laufenden Runde bislang nur ein Tor für den VfL Bochum erzielt, dennoch ist der Mittelfeldspieler, dessen Vertrag zum Saisonende ausläuft, durchaus begehrt - sogar bei Erstligisten. Der Ex-Darmstädter lässt seine Zukunft offen, ob Bochum ihn halten kann, ist fraglich. ... [Alle Transfermeldungen]
 
Misimovic hängt die Schuhe an den Nagel
Im Alter von 32 Jahren hat Zvjezdan Misimovic seine Karriere für beendet erklärt. Der chinesische Profiklub Guizhou Renhe ist damit die letzte Station für den bosnischen Rekordnationalspieler, der in der Saison 2008/09 den VfL Wolfsburg mit 20 Assists zum ersten Meistertitel geführt hatte. ... [weiter]
 
Terrazzino: Einer der Gewinner unter Verbeek
Hinterher fühlte sich das 3:3 gegen den FSV Frankfurt für den VfL Bochum wie eine Niederlage an. Zumal der Revierklub in der 84. Minute den Anschlusstreffer, in der Nachspielzeit den Ausgleich kassierte. Trotzdem zeigte auch die Partie gegen die Hessen: Bochum ist auf einem guten Weg. Unter Gertjan Verbeek sind eindeutig Fortschritte zu erkennen - und Marco Terrazzino ist der Gewinner seiner offensiven Spielidee. Thomas Eisfeld wurde derweil vom DFB nach seiner Roten Karte für ein Spiel gesperrt. ... [weiter]
 
Kapllani ist der Held der irren Schlussphase
Eine wahnwitzige Schlussphase hatte die Partie der Mittelfeldmannschaften Bochum und Frankfurt zu bieten: Lange Zeit führte Bochum souverän, konterte sogar den Anschlusstreffer der Gäste zum 2:1 postwendend durch Latzas Traumtor. Doch die Gäste steckten nicht auf und kamen durch den doppelten Torschützen Kapllani doch noch zum späten Ausgleich. Für den VfL ist das Remis eine gefühlte Niederlage, mit einem Sieg wäre der Revierklub an den Hessen in der Tabelle vorbeigezogen. ... [weiter]
 
Verbeeks Credo:
Der VfL Bochum kommt unter Trainer Gertjan Verbeek immer besser in Fahrt. Beim 0:0 in Karlsruhe musste der Coach auf zehn verletzte Spieler verzichten und sah gegen den Tabellenzweiten trotzdem eine ansprechende Leistung, die den Niederländer positiv für die kommenden Aufgaben stimmt. Dabei verlangt er von seinen Schützlingen nur eines. ... [weiter]
 
 
 
 
 
06.03.15
 
- Anzeige -

Tabelle

Pl. Verein Sp. Diff. Pkt.
  1 1 6 2:0
 
  2 1 5 2:0
 
  3 1 3 2:0
 
  4 1 3 2:0
 
  5 1 2 2:0
 
  6 1 1 2:0
 
  7 1 1 2:0
 
  1 1 2:0
 
  9 1 0 1:1
 
  1 0 1:1
 
  11 1 -1 0:2
 
  12 1 -1 0:2
 
  1 -1 0:2
 
  14 1 -2 0:2
 
  15 1 -3 0:2
 
  16 1 -3 0:2
 
  17 1 -5 0:2
 
  18 1 -6 0:2
- Anzeige -
- Anzeige -
- Anzeige -

- Anzeige -
- Anzeige -