Zur Loginbox springen Zur Navigation springen Zum Inhalt springen
Nicht registriert?
- Anzeige -

Hertha BSC

 - 

Rot-Weiss Essen

 
Hertha BSC

1:1 (0:0)

Rot-Weiss Essen
Seite versenden

Spielinfos

Anstoß: Sa. 08.09.1973 15:30, 6. Spieltag - 1. Bundesliga
Stadion: Olympiastadion, Berlin
Hertha BSC   Rot-Weiss Essen
7 Platz 18
7 Punkte 2
1,17 Punkte/Spiel 0,33
11:9 Tore 5:16
1,83:1,50 Tore/Spiel 0,83:2,67
BILANZ
4 Siege 4
4 Unentschieden 4
4 Niederlagen 4
7
6
5
4
3
2
1
1
2
3
4
5
6
7
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
Gesamt
Heim
Auswärts

Hertha BSCHertha BSC - Vereinsnews

Cigerci bei Dr. Müller-Wohlfahrt:
Am Dienstag musste sich Pal Dardai dem Wetter beugen. Am Vormittag ließ der Hertha-Trainer seine Profis noch auf dem Rasen am Schenckendorffplatz üben, nach einem kernigen Aufwärmprogramm mit Tempoläufen folgten Passfolgen mit Torabschluss sowie eine Spielform auf dem Kleinfeld mit vier Toren. Die Nachtmittags-Einheit verlegte der Dardai dann wegen der Sturmwarnungen in den Kraftraum. Neben Per Skjelbred fehlte auch Tolga Cigerci. ... [weiter]
 
Hertha: Entwarnung bei Skjelbred
Nach einer Woche ohne Cheftrainer hat Pal Dardai bei Hertha BSC die Geschicke wieder übernommen. Nach dem 0:0 der von ihm ebenfalls trainierten ungarischen Nationalmannschaft gegen Griechenland bereitet Dardai nun die Berliner auf das Heimspiel am Sonntag (17.30 Uhr, live bei kicker.de) vor. Eine personelle Sorge wurde ihm dabei am Montagnachmittag genommen. ... [weiter]
 
Preetz kündigt Veränderungen an
Hertha-Manager Michael Preetz kündigt bei Klassenerhalt für den Sommer "punktuelle Veränderungen" im Kader der Berliner an. Mehrere noch länger gebundene Spieler könnten dann den Verein verlassen. Beispielsweise der mit einem gut dotierten Vertrag bis 2017 ausgestattete Ronny, der unter Trainer Pal Dardai kein Faktor ist. Dem Brasilianer fehlen Robustheit und Dynamik für die Bundesliga. Hertha sucht auf der Position im offensiven Mittelfeld nach einer Verstärkung, zudem wird Alexander Baumjohann nach Kreuzbandriss zurückerwartet. ... [Alle Transfermeldungen]
 
Hertha BSC beschäftigt sich mit Yabo
Hertha BSC hat eine Verstärkung für das zentrale Mittelfeld im Auge. Der Hauptstadtklub beschäftigt sich mit Reinhold Yabo. Der 23-Jährige vom Karlsruher SC könnte nach der Saison ablösefrei wechseln. Der vor allem beim 1. FC Köln ausgebildete frühere Junioren-Nationalspieler ist beim Zweitligisten absolute Stammkraft machte 25 von 26 Ligaspielen, davon 24 in der Startformation (5 Tore, kicker-Notenschnitt 3,20). ... [Alle Transfermeldungen]
 
Skjelbred: Untersuchung am Montag
45 Minuten Spielpraxis für Salomon Kalou - und Sorgen um Per Skjelbred: Während der Ivorer beim 1:1 der Elfenbeinküste im Testspiel gegen Äquatorialguinea am Sonntagabend in Abidjan zur Halbzeit ausgewechselt wurde, soll sich Herthas am Oberschenkel verletzter Norweger am Montag einer Untersuchung in Berlin unterziehen. ... [weiter]
 
 
 
 
 

Rot-Weiss EssenRot-Weiss Essen - Vereinsnews

Harttgen in Essen fristlos gekündigt
Rot-Weiss Essen und sein Vorstand Sport Dr. Uwe Harttgen gehen getrennte Wege. Wie der Aufsichtsratsvorsitzende Christian Hülsmann auf einer Pressekonferenz vermeldete, wurde das Dienstverhältnis mit Harttgen fristlos gekündigt. Gründe seien "neben diversen inhaltlichen Tatbeständen" vor allem ein gestörtes Vertrauensverhältnis. ... [weiter]
 
Doping: Spiel wird gegen Essen gewertet
Das Verbandsgericht des Westdeutschen Fußball- und Leichtathletik-Verbandes hat den Einspruch von Rot-Weiss Essen abgelehnt. Das Spiel (1:1) vom 18. Spieltag zischen dem RWE und den Sportfreunden Lotte wird weiter als 0:2-Niederlage für die Essener gewertet. Cebio Soukou war nach der Partie positiv auf die verbotene Substanz Methylhexanamin getestet worden. Das Spiel wird allerdings nicht als Sieg für die Sportfreunde gewertet, für sie bleibt es das sportlich erreichte 1:1. ... [weiter]
 
RWE: Knackpunkt Aachen
Zur Winterpause rangierte Essen auf Platz eins, punktgleich mit Aachen. Längst vorbei! Der Knackpunkt: Das Gipfeltreffen zum Auftakt 2015 verlor Rot-Weiss bei der Alemannia 0:1. Während die Alemannia an der Spitze der Tabelle steht, ist RWE nicht nur auf Position drei abgerutscht sondern liegt nach vier Niederlagen im neuen Jahr nun zehn (!) Punkte hinter dem Tabellenführer. Der anvisierte Aufstieg ist spätestens nach der Pleite im Hit gegen Mönchengladbach II in weiter Ferne. ... [weiter]
 
Konkurrenz für Kompalla: Nicolas kommt aus Essen
Borussia Mönchengladbach hat sich ab der kommenden Saison die Dienste von Nachwuchstalent Moritz Nicolas von Rot-Weiß Essen gesichert. Der 17-Jährige ist Stammkeeper der A-Junioren bei RWE und gehört zudem zum Regionalligakader. Der Youngster ist bei den Gladbachern zunächst für die zweite Mannschaft vorgesehen und wird den Konkurrenzkamp mit Stammtorhüter Martin Kompalla anheizen. ... [weiter]
 
Steinmetz köpft Oberhausen zum Sieg
9.380 Zuschauer kamen am Sonntag ins Stadion Niederrhein, um das Derby zwischen Rot-Weiß Oberhausen und Rot-Weiss Essen zu sehen. Nach dem 4:4-Spektakel im Hinspiel hofften sie auf ein torreiches Spiel, doch nach 90 Minuten hatten sie nur einen Treffer gesehen: Raphael Steinmetz köpfte sich zum Held des Tages und Oberhausen zum Derbysieger. ... [weiter]
 
 
 
 
 
31.03.15
 
- Anzeige -

Tabelle

Pl. Verein Sp. Diff. Pkt.
1 6 15 11:1
 
2 6 10 10:2
 
3 6 8 10:2
 
4 6 6 8:4
 
5 6 6 7:5
 
6 6 2 7:5
 
7 6 2 7:5
 
8 6 0 7:5
 
9 6 0 5:7
 
10 6 -1 5:7
 
11 6 -2 5:7
 
12 6 -3 5:7
 
13 6 -3 5:7
 
14 6 -5 4:8
 
15 6 -6 4:8
 
16 6 -6 3:9
 
17 6 -12 3:9
 
18 6 -11 2:10
- Anzeige -
- Anzeige -
- Anzeige -

- Anzeige -
- Anzeige -