Zur Loginbox springen Zur Navigation springen Zum Inhalt springen
Nicht registriert?

Fortuna Köln

 - 

Hertha BSC

 
Fortuna Köln

3:3 (0:3)

Hertha BSC
Seite versenden

Spielinfos

Anstoß: Sa. 01.09.1973 15:30, 5. Spieltag - 1. Bundesliga
Stadion: Radrennbahn, Köln
Fortuna Köln   Hertha BSC
11 Platz 7
4 Punkte 6
0,80 Punkte/Spiel 1,20
7:10 Tore 10:8
1,40:2,00 Tore/Spiel 2,00:1,60
BILANZ
0 Siege 0
2 Unentschieden 2
0 Niederlagen 0
7
6
5
4
3
2
1
1
2
3
4
5
6
7
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
Gesamt
Heim
Auswärts

Fortuna KölnFortuna Köln - Vereinsnews

DFB terminiert erste Drittliga-Spiele 2015
Die ersten drei Drittliga-Spieltage des Jahres 2015 sind durch den Deutschen Fußball-Bund terminiert worden. Am 31. Januar 2015 geht es zeitgleich mit acht Partien los, unter anderem steigt in Osnabrück das Derby gegen Bielefeld. ... [weiter]
 
Koschinat-Elf ohne Ergebnisdruck
Am Samstag trifft der Aufsteiger auf den Absteiger. Fortuna Köln erwartet die Partie gegen den derzeitigen Tabellensechsten Dynamo Dresden (LIVE! ab 14 Uhr bei kicker.de) mit Spannung. Für Teamchef Uwe Koschinat ist die Begegnung ein Highlight der Vereinsgeschichte. Auch wenn der wichtige Heimsieg gegen Energie Cottbus bereits zwei Wochen her ist, wirkt das dort gewonnene Selbstvertrauen noch nach. Die Kölner wissen jetzt, dass sie auch Mannschaften von oben schlagen können. ... [weiter]
 
Rahn ist Fortunas Königstransfer
Drittliga-Aufsteiger Fortuna Köln kommt immer besser in Fahrt. Aus den vergangenen fünf Begegnungen holte die Elf von Cheftrainer Uwe Koschinat stolze zwölf Punkte und blieb dabei viermal ohne Gegentreffer. Maßgeblich zum Erfolg trägt dabei der im Sommer verpflichtete Stürmer Johannes Rahn bei. Nach dem Dresdner Justin Eilers (neun Treffer) liegt der Angreifer mit acht Toren auf dem zweiten Platz in der Torjägerliste. Sein Coach bezeichnet ihn auch deshalb als seinen Königstransfer. ... [weiter]
 
 
 
 
 
 
 

Hertha BSCHertha BSC - Vereinsnews

Schieber: Ein Konkurrent für Kalou
Deutlich mehr Spielanteile sowie einige gute Möglichkeiten standen auf Schalke für Hertha BSC am Ende zu Buche - doch das Ergebnis war ernüchternd: 0:2 verloren. Die Offensive bleibt das Problem. Nun steht Julian Schieber wieder in den Startlöchern. ... [weiter]
 
Kalou:
So richtig ins Rollen gekommen ist die Berliner Hertha in dieser Spielzeit noch nicht. Auf einen Sieg folgte jeweils umgehend eine Niederlage, so findet sich der Hauptstadtklub auf Rang 13 wieder. Auch auf Schalke konnte die Luhukay-Truppe nicht an den guten Heim-Auftritt gegen den VfB anknüpfen. Während der Trainer noch nach den Ursachen forscht, blickt Angreifer Salomon Kalou schon dem HSV-Spiel entgegen. ... [weiter]
 
Luhukay sauer wegen Lustenberger
Am Ende war es wie fast immer in dieser Spielzeit. Hertha BSC konnte auch auf Schalke seinen Negativlauf in der Fremde nicht bremsen, verlor mit 0:2 und kassierte damit die dritte Niederlage im vierten Gastspiel bei einem Remis. Dass es nicht zu mehr reichte, lag in den entscheidenden Momenten an der fehlenden Frische im Berliner Abwehrverbund. Jos Luhukay hatte dabei den Hauptschuldigen ausgemacht. ... [weiter]
 
 
 
 
 
 
 
22.10.14
 
- Anzeige -

Tabelle

Pl. Verein Sp. Diff. Pkt.
1 5 14 9:1
 
2 5 10 9:1
 
3 5 7 8:2
 
4 5 7 7:3
 
5 5 5 7:3
 
6 5 5 6:4
 
7 5 2 6:4
 
8 5 0 6:4
 
9 5 0 5:5
 
10 5 -2 4:6
 
11 5 -3 4:6
 
12 5 -4 4:6
 
13 5 -1 3:7
 
14 5 -5 3:7
 
15 5 -6 3:7
 
16 5 -6 3:7
 
17 5 -12 2:8
 
18 5 -11 1:9
- Anzeige -
- Anzeige -
- Anzeige -

- Anzeige -