Zur Loginbox springen Zur Navigation springen Zum Inhalt springen
Nicht registriert?
- Anzeige -

Fortuna Köln

 - 

Hertha BSC

 
Fortuna Köln

3:3 (0:3)

Hertha BSC
Seite versenden

Spielinfos

Anstoß: Sa. 01.09.1973 15:30, 5. Spieltag - 1. Bundesliga
Stadion: Radrennbahn, Köln
Fortuna Köln   Hertha BSC
11 Platz 7
4 Punkte 6
0,80 Punkte/Spiel 1,20
7:10 Tore 10:8
1,40:2,00 Tore/Spiel 2,00:1,60
BILANZ
0 Siege 0
2 Unentschieden 2
0 Niederlagen 0
7
6
5
4
3
2
1
1
2
3
4
5
6
7
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
Gesamt
Heim
Auswärts

Fortuna KölnFortuna Köln - Vereinsnews

Poggenborg fehlt mehrere Wochen
2:1 hatte Fortuna Köln am vergangenen Freitag gegen den 1. FC Magdeburg gewonnen - und dabei seinen Torhüter verloren. In der 82. Minute musste André Poggenborg nach einem Luftzweikampf verletzungsbedingt ausgewechselt werden. Nun folgte die Diagnose: Muskelbündelriss in der Wade. ... [weiter]
 
Köln bestätigt Aufwärtstrend - Poggenborg verletzt
Die englische Woche der 3. Liga hat wohl keinem Team soviel Selbstvertrauen und Mut gegeben wie Fortuna Köln. Zuletzt gewannen die Kölner am vergangenen Freitag mit 2:1 gegen den bis dato noch ungeschlagenen Drittligaaufsteiger 1. FC Magdeburg. Damit holten sie sieben von neun möglichen Punkten und kletterten innerhalb einer Woche vom 18. auf den neunten Tabellenplatz. Einen kleinen Wermutstropfen musste die Fortuna dennoch hinnehmen: Torhüter André Poggenborg musste in der Schlussphase verletzungsbedingt ausgewechselt werden. ... [weiter]
 
Doppelter Rahn eiskalt vom Punkt
Der stark gestartete 1. FC Magdeburg musste im Freitagabendspiel bei Fortuna Köln die erste Saisonniederlage einstecken. Dank zweier Elfmeter innerhalb von drei Minuten wandelten die Fortunen einen 0:1-Rückstand in eine Führung um, beide Male verwandelte Rahn. Der SC feierte damit den zweiten Heimerfolg hintereinander, während die Gäste eine mögliche Tabellenführung verpassten. ... [weiter]
 
Holstein Kiel kommt nicht recht aus den Startlöchern und musste sich gegen Fortuna Köln mit einem Remis begnügen. Die Störche waren zwar über weite Strecken das tonangebende Team, nutzten aber ihre Chancen nicht, sodass die Fortunen einen Punkt entführten. ... [weiter]
 
Koschinat:
"Sehr erleichtert" war Fortuna Kölns Cheftrainer Uwe Koschinat nach dem 3:0-Erfolg über den FC Energie Cottbus. Die Kölner sicherten sich am vierten Spieltag den ersten Dreier in der noch jungen Drittligasaison und gaben damit die rote Laterne an Rot-Weiß Erfurt weiter. Vor allem Mittelfeld- und Schlüsselspieler Kristoffer Andersen wusste zu überzeugen. ... [weiter]
 
 
 
 
 

Hertha BSCHertha BSC - Vereinsnews

Ronny muss Hertha-Test angeschlagen abbrechen
Hertha-Akteur Ronny hat sich bei einem internen Test gegen die U 23 wohl verletzt. Der Brasilianer, der auf der Doppelsechs zum Einsatz kam, musste die Partie nach ein paar Minuten abbrechen. Offenbar hat sich der Mittelfeldspieler eine Adduktorenverletzung zugezogen. ... [weiter]
 
Dardai rechnet mit Hegeler
Hertha BSC kann im nächsten Spiel am 12. September gegen den VfB Stuttgart (15.30 Uhr, live bei kicker.de) wieder auf Johannes van den Bergh und wahrscheinlich auch auf Jens Hegeler bauen. Linksverteidiger van den Bergh, der beim 1:3 in Dortmund nach Monaten des Wartens eine Chance im linken Mittelfeld bekommen hatte, kehrte am Donnerstag ins Mannschaftstraining zurück. ... [weiter]
 
Alle Länderspiel-Abstellungen im Überblick
Zahlreiche Bundesliga-Profis sind dieser Tage für ihre Nationalmannschaften im Einsatz. Eine Übersicht über alle Abstellungen... ... [weiter]
 
Hegeler und van den Bergh trainieren individuell
Derzeit ist Länderspielpause in der Bundesliga, die Vereine müssen auf viele Nationalspieler verzichten. Auch Hertha-Trainer Pal Dardai hat aktuell nur einen Rumpfkader zur Verfügung, zwölf Profis sind mit ihren Auswahlteams unterwegs. Während der Coach einige Jugendspieler ins Training berief, brauchen Jens Hegeler und Johannes van den Bergh noch etwas Zeit und trainierten individuell. ... [weiter]
 
DFB terminiert die Spiele der 2. Pokalrunde
Die Anstoßzeiten der zweiten Runde des DFB-Pokals stehen fest. Im Mittelpunkt steht natürlich das Aufeinandertreffen Titelverteidiger VfL Wolfsburg gegen Rekordpokalsieger Bayern München: Am Abend des 27. Oktober - einem Dienstag - kommt es zu diesem Highlight. 24 Stunden später treffen Schalke und Gladbach aufeinander. ... [weiter]
 
 
 
 
 
04.09.15
 
- Anzeige -

Tabelle

Pl. Verein Sp. Diff. Pkt.
1 5 14 9:1
 
2 5 10 9:1
 
3 5 7 8:2
 
4 5 7 7:3
 
5 5 5 7:3
 
6 5 5 6:4
 
7 5 2 6:4
 
8 5 0 6:4
 
9 5 0 5:5
 
10 5 -2 4:6
 
11 5 -3 4:6
 
12 5 -4 4:6
 
13 5 -1 3:7
 
14 5 -5 3:7
 
15 5 -6 3:7
 
16 5 -6 3:7
 
17 5 -12 2:8
 
18 5 -11 1:9
- Anzeige -
- Anzeige -
- Anzeige -

- Anzeige -
- Anzeige -