Zur Loginbox springen Zur Navigation springen Zum Inhalt springen
Nicht registriert?

Fortuna Köln

 - 

Hertha BSC

 
Fortuna Köln

3:3 (0:3)

Hertha BSC
Seite versenden

Spielinfos

Anstoß: Sa. 01.09.1973 15:30, 5. Spieltag - 1. Bundesliga
Stadion: Radrennbahn, Köln
Fortuna Köln   Hertha BSC
11 Platz 7
4 Punkte 6
0,80 Punkte/Spiel 1,20
7:10 Tore 10:8
1,40:2,00 Tore/Spiel 2,00:1,60
BILANZ
0 Siege 0
2 Unentschieden 2
0 Niederlagen 0
7
6
5
4
3
2
1
1
2
3
4
5
6
7
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
Gesamt
Heim
Auswärts

Fortuna KölnFortuna Köln - Vereinsnews

Monath fällt für unbestimmte Zeit aus
Schlechte Nachrichten für Drittliga-Aufsteiger Fortuna Köln: Alexander Monath fällt für einige Zeit aus. Ein grippaler Infekt stellte sich nach medizinischen Untersuchungen als Pfeiffersches Drüsenfieber heraus. Ob der 21-Jährige noch in diesem Jahr auf den Platz zurückkehrt, bleibt abzuwarten. Neben dem Schlussmann wird aller Voraussicht nach auch Thiemo-Jerome Kialka am kommenden Samstag bei Ligaprimus Wehen Wiesbaden fehlen. ... [weiter]
 
Fortuna: Strafe und Auflage
Sportlich läuft es bei Aufsteiger Fortuna Köln zufriedenstellend, mit drei Zählern Vorsprung gehen die Domstädter in die Länderspielpause. Bevor es beim Spitzenreiter Wehen Wiesbaden in der Liga weitergeht, müssen sich die Fortunen mit einem anderen Thema beschäftigen. Das Sportgericht des Deutschen Fußball-Bundes verhängte eine Strafe gegen den Verein. ... [weiter]
 
Fortuna-Verteidiger Kwame:
Seit vier Spielen gewann Fortuna Köln nun nicht mehr, drei Unentschieden und eine Niederlage stehen aus diesen Partien zu Buche. "Mit dem Punkt müssen wir heute leben", resümierte Trainer Uwe Koschinat nach dem 0:0 gegen Holstein Kiel. Drei Punkte beträgt aktuell der Abstand auf die Abstiegsplätze. Jetzt sind zwei Wochen Länderspielpause und dann reist die Fortuna zu Spitzenreiter Wehen Wiesbaden. ... [weiter]
 
 
 
 
 
 
 

Hertha BSCHertha BSC - Vereinsnews

Bayern kommt für Herthas Pekarik wohl zu früh
Mit dem 2:1-Erfolg beim 1. FC Köln hat Hertha BSC die zuvor extrem angespannte Situation ein zunächst am wenig beruhigt. Am Dienstag hat Jos Luhukay mit seinem Team die Vorbereitung auf das Duell am Samstag (15.30 Uhr, LIVE! bei kicker.de) mit dem übermächtigen FC Bayern München aufgenommen. Zu Luhukays Freude ist bei einigen Sorgenkindern Licht am Ende des Tunnels erkennbar. ... [weiter]
 
Der doppelte Kapitän: Skjelbred geht voran
Am Montag hatten die Profis von Hertha BSC frei. Einer wird den Tag besonders genossen haben: Per Skjelbred. Der norwegische Mittelfeldspieler spulte beim 2:1-Sieg der Hertha in Köln ein immenses Pensum ab. Obwohl er nach Magen-Darm-Problemen eigentlich auf dem Zahnfleisch ging und sein Einsatz lange fraglich war. Der doppelte Kapitän ist für Jos Luhukays Team unverzichtbar. ... [weiter]
 
Hegeler: Befreiungsschlag in neuer Rolle
Wetter und Gemütsverfassung passten bestens zueinander. Als Jos Luhukay nach der Rückkehr aus Köln seine Profis am späten Sonntagmittag zum Auslaufen bat, empfing sie klare Luft und viel Sonne auf dem Berliner Schenckendorffplatz unweit des Olympiastadions. Auch Jens Hegeler strahlte nach dem 2:1-Erfolg in der Domstadt: "Es war eine spezielle Situation vorher - für uns als Mannschaft und auch für mich persönlich." ... [weiter]
 
 
 
 
 
 
 
26.11.14
 
- Anzeige -

Tabelle

Pl. Verein Sp. Diff. Pkt.
1 5 14 9:1
 
2 5 10 9:1
 
3 5 7 8:2
 
4 5 7 7:3
 
5 5 5 7:3
 
6 5 5 6:4
 
7 5 2 6:4
 
8 5 0 6:4
 
9 5 0 5:5
 
10 5 -2 4:6
 
11 5 -3 4:6
 
12 5 -4 4:6
 
13 5 -1 3:7
 
14 5 -5 3:7
 
15 5 -6 3:7
 
16 5 -6 3:7
 
17 5 -12 2:8
 
18 5 -11 1:9
- Anzeige -
- Anzeige -
- Anzeige -

- Anzeige -