Zur Loginbox springen Zur Navigation springen Zum Inhalt springen
1. FC Kaiserslautern

1. FC Kaiserslautern

4
:
0

Halbzeitstand
3:0
FC Schalke 04

FC Schalke 04


Spielinfos

Anstoß: Sa. 18.05.1974 15:30, 34. Spieltag - 1. Bundesliga
Stadion: Stadion am Betzenberg, Kaiserslautern
1. FC Kaiserslautern   FC Schalke 04
6 Platz 7
38 Punkte 37
1,12 Punkte/Spiel 1,09
80:69 Tore 72:68
2,35:2,03 Tore/Spiel 2,12:2,00
BILANZ
28 Siege 28
22 Unentschieden 22
28 Niederlagen 28
35
30
25
20
15
10
5
5
10
15
20
25
30
35
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
Gesamt
Heim
Auswärts

1. FC Kaiserslautern - Vereinsnews

Strasser:
Im Keller-Duell bei Dynamo Dresden sah es für den 1. FC Kaiserslautern lange zappenduster aus, eine Niederlage hätte acht Punkte Rückstand auf Rang 16 bedeutet - bis fünf Minuten vor dem Ende das realistischste Szenario. Erst in der Schlussphase gelang den Roten Teufeln doch noch der glückliche Sieg, Stipe Vucur (85.) und Lukas Spalvis (88.) drehten die Partie. FCK-Coach Jeff Strasser war in seinem Glauben unerschütterlich und fordert seine Mannschaft auf, das seltene Erfolgserlebnis zu genießen. ... [weiter]
 
Vucur und Spalvis lassen Lautern spät jubeln
Der 1. FC Kaiserslautern hat am Montagabend seinen zweiten Saisonsieg gefeiert. In Dresden gerieten Pfälzer nach einer Viertelstunde ins Hintertreffen und blieben im Angriff lange Zeit vieles schuldig, doch in der Schlussphase entdeckten die Roten Teufel mit dem Mute der Verzweiflung ihren Offensivgeist - und schlugen noch zweimal zu. ... [weiter]
 
Notzon:
Die Lage ist ernst, aber nicht aussichtslos: Vor dem Abendspiel bei Dynamo Dresden am heutigen Montag (20.30 Uhr, LIVE! bei kicker.de) hat Schlusslicht 1. FC Kaiserslautern sieben Punkte Rückstand auf den Gegner aus Sachsen auf Relegationsplatz 16. Sportdirektor Boris Notzon stellt sich im kicker und spricht über die Krise beim Traditionsklub aus der Pfalz. ... [weiter]
 
Die Rekordspieler in der 2. Liga - damals und heute
Die Rekordspieler in der 2. Liga - damals und heute
Die Rekordspieler in der 2. Liga - damals und heute
Die Rekordspieler in der 2. Liga - damals und heute

 
FCK: Borrellos Seitenhieb auf Ex-Coach Meier
Geplante Ausgliederung, Investorensuche, bevorstehende Neuwahl des Aufsichtsrats - beim 1. FC Kaiserslautern ist vereinspolitisch derzeit einiges los. Das Hauptproblem spielt sich doch beim Schlusslicht weiter auf dem Rasen ab. Am Montag tritt das Team von Jeff Strasser bei Dynamo Dresden an. Bei allen Problemen machte ein Sommerzugang vom anderen Ende der Welt zuletzt auf sich aufmerksam und hat auch eine klare Meinung zum jüngsten Trainerwechsel. ... [weiter]
 
 
 
 
 

FC Schalke 04 - Vereinsnews

Goretzka wieder dabei, Stambouli fehlt
Leon Goretzka ist am Mittwoch ins Mannschaftstraining des FC Schalke zurückgekehrt und konnte fast alle Übungen uneingeschränkt mitmachen. Nun hoffen die Königsblauen, dass der 22-Jährige die Belastung schadlos überstanden hat - damit er am Samstag im Revier-Derby eingesetzt werden kann. ... [weiter]
 
Heiß auf den BVB: Goretzka soll wieder einsteigen
Leon Goretzka kündigte es bereits an: "Mein Ziel ist es, am nächsten Wochenende wieder dabei zu sein." Auch sein Trainer Domenico Tedesco gab sich "optimistisch", dass Schalkes Schlüsselfigur rechtzeitig zum Revier-Derby bei Borussia Dortmund fit wird. Am heutigen Dienstag haben die Königsblauen trainingsfrei, am Mittwoch soll Goretzka ins Mannschaftstraining integriert werden. Auch der gegen den Hamburger SV angeschlagen ausgewechselte Franco di Santo will dann dabei sein. ... [weiter]
 
Caligiuri erklärt seinen Turboantrieb
Plötzlich zündete Daniel Caligiuri den Turbo. Schalkes Tor zum 2:0 gegen den Hamburger SV ging maßgeblich aufs Konto des rechten Mittelfeldspielers. Anschließend erklärte er, warum er in diesem Augenblick mit so viel Energie und Willenskraft nach vorne marschiert war. ... [weiter]
 
Effektiv und kaltschnäuzig - Schalke ist Zweiter
Dank einer effektiven Chancenverwertung hat Schalke 04 den Hamburger SV mit 2:0 geschlagen und ist damit in der Tabelle hinter Bayern München auf Rang zwei vorgerückt. "Die Tabelle ist nicht nach zwölf Spieltagen wichtig, sondern nach 34", sagte Trainer Domenico Tedesco. Dennoch gehen die Knappen nun mit starkem Rückenwind in das Derby am kommenden Wochenende gegen Dortmund. Der HSV zeigte eine gute Leistung, stand am Ende aber mit leeren Hände da. "Schalke hat zweimal ins Tor getroffen, wir nicht", haderte HSV-Coach Markus Gisdol, der zwei "ähnlich starke" Mannschaften gesehen hat. ... [zum Video]
 
Gisdol:
So sahen die Trainer die Leistung ihrer Teams... ... [weiter]
 
 
 
 
 
 

Tabelle

Pl. Verein Sp. Diff. Pkt.
1 34 42 49:19
 
2 34 41 48:20
 
3 34 14 41:27
 
4 34 13 41:27
 
5 34 13 39:29
 
6 34 11 38:30
 
7 34 4 37:31
 
8 34 -4 33:35
 
9 34 1 31:37
 
10 34 -6 31:37
 
11 34 -8 31:37
 
12 34 -9 31:37
 
13 34 -14 31:37
 
14 34 -12 30:38
 
15 34 -14 29:39
 
16 34 -23 25:43
 
17 34 -33 25:43
 
18 34 -16 22:46

DIE GANZE WELT DER KICKER APPS!
Informieren Sie sich über unser vielfältiges App Angebot:
Smart TV Tippspiel kicker MeinVerein FußballQuiz eMagazine