Zur Loginbox springen Zur Navigation springen Zum Inhalt springen
Nicht registriert?
- Anzeige -

Hamburger SV

 - 

Rot-Weiss Essen

 
Hamburger SV

2:3 (1:1)

Rot-Weiss Essen
Seite versenden

Spielinfos

Anstoß: Sa. 18.05.1974 15:30, 34. Spieltag - 1. Bundesliga
Stadion: Volksparkstadion, Hamburg
Hamburger SV   Rot-Weiss Essen
12 Platz 13
31 Punkte 31
0,91 Punkte/Spiel 0,91
53:62 Tore 56:70
1,56:1,82 Tore/Spiel 1,65:2,06
BILANZ
6 Siege 1
7 Unentschieden 7
1 Niederlagen 6
7
6
5
4
3
2
1
1
2
3
4
5
6
7
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
Gesamt
Heim
Auswärts

Hamburger SVHamburger SV - Vereinsnews

Diaz ist eine weitere Alternative im HSV-Herzstück
Er kämpft sich heran. Marcelo Diaz ist in den Kreis der Mannschaft zurückgekehrt, Hamburgs Sechser kann wieder große Teile des Teamtrainings mitmachen. Er wird zum Saisonendspurt eine weitere Alternative sein im HSV-Herzstück - dem defensiven Mittelfeld. ... [weiter]
 
Zweimal Hamburg - und zurück?
Zweimal Hamburg - und zurück?
Zweimal Hamburg - und zurück?
Zweimal Hamburg - und zurück?

 
Van der Vaart trägt
Ein Flirt mit Sporting Kansas City, Hoffnung auf eine Teilnahme an der EM 2016, eine mögliche Rückkehr zum Hamburger SV nach der aktiven Karriere: Rafael van der Vaart beschäftigt sich im Moment mit vielen Zukunftsthemen. Priorität hat aber das Hier und Jetzt. Der 32-Jährige will die Schmach eines HSV-Abstiegs unbedingt verhindern. "Ich will mich gut aus Hamburg verabschieden", sagt der Mittelfeldspieler. ... [weiter]
 
Cardoso übernimmt wieder die U 23 des HSV
Das Trainerkarussell beim Hamburger SV dreht sich nicht nur beim Bundesliga-Team. Auch die zweite Mannschaft hat nun bereits den dritten Coach in dieser Spielzeit. Ein alter Bekannter ist zurück auf dem Chefposten der U 23: Rodolfo Cardoso. ... [weiter]
 
Abstiegskampf und Neuaufbau - Die Probleme des HSV
Beim Abschiedsspiel von David Jarolim war in Hamburg viel Prominenz zu Gast. Ehemalige HSV-Größen wie Mladen Petric, Thomas Doll oder Bruno Labbadia schätzten dabei die aktuelle Situation rund um das neue Trainerduo Knäbel/Hermann ein. Vorstand Dietmar Beiersdorfer ist derweil damit beschäftigt, den Neuaufbau des Kaders voranzutreiben, während Jarolim für den Abstiegskampf ganz fest die Daumen drückt. ... [zum Video]
 
 
 
 
 

Rot-Weiss EssenRot-Weiss Essen - Vereinsnews

RWE entlässt auch Trainer Fascher
Der Regionalligist Rot-Weiss Essen hat sich mit sofortiger Wirkung von Trainer Marc Fascher und Co-Trainer Stefan Kühne getrennt. Das gab der deutsche Meister von 1955 am Dienstagabend bekannt. Einzelheiten will der Verein am Mittwoch im Rahmen einer Pressekonferenz mitteilen. ... [weiter]
 
Harttgen in Essen fristlos gekündigt
Rot-Weiss Essen und sein Vorstand Sport Dr. Uwe Harttgen gehen getrennte Wege. Wie der Aufsichtsratsvorsitzende Christian Hülsmann auf einer Pressekonferenz vermeldete, wurde das Dienstverhältnis mit Harttgen fristlos gekündigt. Gründe seien "neben diversen inhaltlichen Tatbeständen" vor allem ein gestörtes Vertrauensverhältnis. ... [weiter]
 
Doping: Spiel wird gegen Essen gewertet
Das Verbandsgericht des Westdeutschen Fußball- und Leichtathletik-Verbandes hat den Einspruch von Rot-Weiss Essen abgelehnt. Das Spiel (1:1) vom 18. Spieltag zischen dem RWE und den Sportfreunden Lotte wird weiter als 0:2-Niederlage für die Essener gewertet. Cebio Soukou war nach der Partie positiv auf die verbotene Substanz Methylhexanamin getestet worden. Das Spiel wird allerdings nicht als Sieg für die Sportfreunde gewertet, für sie bleibt es das sportlich erreichte 1:1. ... [weiter]
 
RWE: Knackpunkt Aachen
Zur Winterpause rangierte Essen auf Platz eins, punktgleich mit Aachen. Längst vorbei! Der Knackpunkt: Das Gipfeltreffen zum Auftakt 2015 verlor Rot-Weiss bei der Alemannia 0:1. Während die Alemannia an der Spitze der Tabelle steht, ist RWE nicht nur auf Position drei abgerutscht sondern liegt nach vier Niederlagen im neuen Jahr nun zehn (!) Punkte hinter dem Tabellenführer. Der anvisierte Aufstieg ist spätestens nach der Pleite im Hit gegen Mönchengladbach II in weiter Ferne. ... [weiter]
 
Konkurrenz für Kompalla: Nicolas kommt aus Essen
Borussia Mönchengladbach hat sich ab der kommenden Saison die Dienste von Nachwuchstalent Moritz Nicolas von Rot-Weiß Essen gesichert. Der 17-Jährige ist Stammkeeper der A-Junioren bei RWE und gehört zudem zum Regionalligakader. Der Youngster ist bei den Gladbachern zunächst für die zweite Mannschaft vorgesehen und wird den Konkurrenzkamp mit Stammtorhüter Martin Kompalla anheizen. ... [weiter]
 
 
 
 
 
02.04.15
 
- Anzeige -

Tabelle

Pl. Verein Sp. Diff. Pkt.
1 34 42 49:19
 
2 34 41 48:20
 
3 34 14 41:27
 
4 34 13 41:27
 
5 34 13 39:29
 
6 34 11 38:30
 
7 34 4 37:31
 
8 34 -4 33:35
 
9 34 1 31:37
 
10 34 -6 31:37
 
11 34 -8 31:37
 
12 34 -9 31:37
 
13 34 -14 31:37
 
14 34 -12 30:38
 
15 34 -14 29:39
 
16 34 -23 25:43
 
17 34 -33 25:43
 
18 34 -16 22:46
- Anzeige -
- Anzeige -
- Anzeige -

- Anzeige -
- Anzeige -