Zur Loginbox springen Zur Navigation springen Zum Inhalt springen
Nicht registriert?
1. FC Köln

1. FC Köln

3
:
4

Halbzeitstand
1:2
Hertha BSC

Hertha BSC


Spielinfos

Anstoß: Sa. 20.04.1974 15:30, 30. Spieltag - 1. Bundesliga
Stadion: Radrennbahn, Köln
1. FC Köln   Hertha BSC
6 Platz 9
33 Punkte 31
1,10 Punkte/Spiel 1,03
59:49 Tore 51:51
1,97:1,63 Tore/Spiel 1,70:1,70
BILANZ
23 Siege 19
10 Unentschieden 10
19 Niederlagen 23
35
30
25
20
15
10
5
5
10
15
20
25
30
35
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
Gesamt
Heim
Auswärts

1. FC Köln1. FC Köln - Vereinsnews

Allofs bestätigt: Gerhardt-Deal vor dem Abschluss
Es hatte sich lange Zeit angebahnt, nun steht der Transfer unmittelbar vor dem Abschluss: Yannick Gerhardt wechselt vom 1. FC Köln zum VfL Wolfsburg. Die Parteien sind sich einig, VfL-Manager Klaus Allofs bestätigt gegenüber dem kicker: "Wir sind sehr weit, das ist richtig." In den nächsten Tagen soll der Deal offiziell werden. ... [weiter]
 
18 Klubs, 18 Topwerte
18 Klubs, 18 Topwerte
18 Klubs, 18 Topwerte
18 Klubs, 18 Topwerte

 
Diese Bundesliga-Verträge laufen aus
Diese Bundesliga-Verträge laufen aus
Diese Bundesliga-Verträge laufen aus
Diese Bundesliga-Verträge laufen aus

 
Schuster bestätigt: Rausch verlässt Darmstadt
Laut kicker-Informationen wird Darmstadts Konstantin Rausch zum 1. FC Köln wechseln, offiziell ist der Transfer aber noch nicht. Dafür hat aber Trainer Dirk Schuster inzwischen bestätigt, dass Rausch seinen auslaufenden Vertrag bei den Lilien definitiv nicht verlängern wird. Dies habe der Spieler "mir am Telefon mitgeteilt", so Schuster gegenüber dem "Express". ... [Alle Transfermeldungen]
 
Lilie Rausch wird ein Geißbock
Nach der Saison ist vor der Saison, die Bosse des 1. FC Köln gehen in Klausur und beraten sich strategisch und personell. Durch den Verkauf von Yannick Gerhardt an den VfL Wolfsburg kann der FC sich in ganz anderen Dimensionen bewegen. Während millionenschwere Kandidaten wie Salif Sané und Hiroshi Kiyotake (beide Hannover) gehandelt werden, mit denen aber (noch) nicht konkret verhandelt wird, hat Manager Jörg Schmadtke einen anderen Deal schon weit vorangetrieben - mit Konstantin Rausch. ... [weiter]
 
 
 
 
 

Hertha BSCHertha BSC - Vereinsnews

Gegenbauer bis 2020 Präsident
Der Berliner Unternehmer Werner Gegenbauer bleibt bis 2020 Präsident von Hertha BSC. Der 65-Jährige, der seit 2008 amtiert, erhielt bei der Mitgliederversammlung in der Messehalle 18 am Montagabend 911 Ja-Stimmen bei 100 Nein-Stimmen und 83 Enthaltungen. Der renommierte Spielerberater Jörg Neubauer (54) verpasste hingegen den Einzug ins Führungsgremium des Hauptstadt-Klubs deutlich. In das Präsidium müsse "mehr Sport rein", betonte Neubauer bei seiner Präsentation. "Dieses Gremium ist ideal, um mein Wissen und mein Netzwerk aus 25 Jahren Fußballgeschäft einzubringen." ... [weiter]
 
Hertha pokert bei Kiyotake mit
Nach kicker-informatonen gab es zwischen Hertha BSC und Hannover 96 Gespräche hinsichtlich eines Wechsels von Hiroshi Kiyotake. Eine zeitnahe Entscheidung ist allerdings wohl nicht zu erwarten. Hoffnungen von Interessenten, sie könnten das Verstreichen von dessen Klausel (6,5 Millionen Euro feste Ablöse bis Ende Mai) abwarten, um dann frei und günstiger zu verhandeln, zerstreut Klub-Boss Martin Kind. Fristen und Bedingungen sind klar definiert. Wenn wir Preise korrigieren, dann gerne nach oben." ... [Alle Transfermeldungen]
 
Hertha bleibt bis 2025 im Olympiastadion
Im Vorfeld der Mitgliederversammlung von Bundesligist Hertha BSC am Montagabend in der Messehalle 18 hat der Klub zwei Pflöcke eingerammt: Zum einen plant Hertha für die Saison 2016/17 erstmals in seiner Historie mit einem Etat jenseits der 100-Millionen-Euro-Grenze. Zum anderen hat sich der Klub mit der Olympiastadion GmbH und dem Berliner Senat auf einen neuen Mietvertrag für das Olympiastadion Berlin geeinigt. Der neue Kontrakt, der nach dem Ablauf der aktuellen Vereinbarung im Juli 2017 in Kraft tritt, weist eine Laufzeit bis 2025 auf. Zudem besitzt Hertha eine einseitige Option für weitere fünf Jahre. ... [weiter]
 
18 Klubs, 18 Topwerte
18 Klubs, 18 Topwerte
18 Klubs, 18 Topwerte
18 Klubs, 18 Topwerte

 
Hertha meldet Vollzug bei Allagui
Hertha BSC hat den auslaufenden Vertrag mit Sami Allagui wie erwartet um ein Jahr bis 2017 verlängert. "Michael Preetz und der Verein haben während meiner Verletzung immer hinter mir gestanden", äußerte sich Allagui, der im Juli eine Knieverletzung erlitten hatte, die später operativ versorgt werden musste, nach der Vertragsverlängerung. Aufgrund der Verletzung kam er in der abgelaufenen Saison für die Berliner nicht zum Einsatz. Bereits im Dezember hatte Manager Michael Preetz im kicker ein neues Vertragsangebot für Allagui angekündigt und gesagt: "Wir lassen Sami nicht fallen." ... [Alle Transfermeldungen]
 
 
 
 
 
24.05.16
 

Tabelle

Pl. Verein Sp. Diff. Pkt.
1 30 37 43:17
 
2 30 28 42:18
 
3 30 16 37:23
 
4 30 14 37:23
 
5 30 9 35:25
 
6 30 10 33:27
 
7 30 5 31:29
 
8 30 3 31:29
 
9 30 0 31:29
 
10 30 6 30:30
 
11 30 -8 27:33
 
12 30 -8 27:33
 
13 30 -11 25:35
 
14 30 -18 25:35
 
15 30 -19 23:37
 
16 30 -19 22:38
 
17 30 -31 21:39
 
18 30 -14 20:40