Zur Loginbox springen Zur Navigation springen Zum Inhalt springen
Nicht registriert?
- Anzeige -

Hertha BSC

 - 

Eintracht Frankfurt

 
Hertha BSC

2:1 (1:1)

Eintracht Frankfurt
Seite versenden

Spielinfos

Anstoß: Sa. 06.04.1974 15:30, 29. Spieltag - 1. Bundesliga
Stadion: Olympiastadion, Berlin
Hertha BSC   Eintracht Frankfurt
10 Platz 4
29 Punkte 35
1,00 Punkte/Spiel 1,21
47:48 Tore 58:45
1,62:1,66 Tore/Spiel 2,00:1,55
BILANZ
25 Siege 15
13 Unentschieden 13
15 Niederlagen 25
35
30
25
20
15
10
5
5
10
15
20
25
30
35
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
Gesamt
Heim
Auswärts

Hertha BSCHertha BSC - Vereinsnews

Hertha und Köln verteidigen sich zu einem Punkt
Hertha BSC und der 1. FC Köln teilen sich nach einem torlosen Remis im Olympiastadion verdient die Punkte. Beide Teams setzten von Beginn an auf eine kompakte Defensive, ließen wenig zu, riskierten aber auch selten etwas. Damit bleiben die Klubs Tabellennachbarn und halten den beruhigenden Abstand auf die Abstiegsränge. Ganz nebenbei feiert der FC sogar noch einen Rekord. ... [weiter]
 
Rekordjäger, Remiskönige und Kuriositäten
Rekordjäger, Remiskönige und Kuriositäten
Rekordjäger, Remiskönige und Kuriositäten
Rekordjäger, Remiskönige und Kuriositäten

 
Beerens muss passen - Chance für Schulz?
Hertha BSC muss im Heimspiel am Samstag gegen den 1. FC Köln (15.30 Uhr, live auf kicker.de) auf Roy Beerens verzichten. Die Stauchung und Prellung im rechten Sprunggelenk des niederländischen Flügelspielers, die er sich beim 1:1 am vergangenen Freitag in Hannover zugezogen hatte, lässt einen Einsatz gegen den Aufsteiger nicht zu. ... [weiter]
 
Dardai hat sein Team
Mit einem Sieg im Heimspiel gegen den 1. FC Köln (Samstag, 15.30 Uhr, LIVE! bei kicker.de) kann Hertha BSC einen großen Schritt in Richtung Klassenerhalt machen. Trainer Pal Dardai erwartet ein Spiel zweier ähnlich agierender Teams und bangt noch um einen Stammspieler. ... [weiter]
 
Schlägt gegen Köln die Stunde von Ndjeng?
Im Hinspiel beim 1. FC Köln (2:1) am 22. November 2014 sorgte Marcel Ndjeng für den entscheidenden Treffer. In der 86. Minute erzielte der 32-Jährige damals mit einem - abgefälschten - direkten Freistoß das 2:1. Wenn Hertha BSC am Samstag (15.30 Uhr, live auf kicker.de) die Geißböcke zum Rückspiel erwartet, könnte die Stunde des Mittelfeldakteurs schlagen, der zuletzt nicht über die Rolle des Reservisten hinaus gekommen ist. ... [weiter]
 
 
 
 
 

Eintracht FrankfurtEintracht Frankfurt - Vereinsnews

Eintracht: Die Versöhnung mit den Fans
Vor zwei Wochen war die Mannschaft von Eintracht Frankfurt nach einem Unentschieden gegen Hannover 96 von den eigenen Fans ausgepfiffen worden. Gegen Borussia Mönchengladbach gab es wieder keinen Sieg, dafür aber zufriedene Mienen. Es war ein 0:0, das versöhnte. ... [weiter]
 
Rekordjäger, Remiskönige und Kuriositäten
Rekordjäger, Remiskönige und Kuriositäten
Rekordjäger, Remiskönige und Kuriositäten
Rekordjäger, Remiskönige und Kuriositäten

 
Frankfurt belohnt sich nicht - Serien bestehen
Borussia Mönchengladbach hat im Kampf um den sicheren Champions-League-Rang drei Federn gelassen: Bei der Frankfurter Eintracht erreichten die Fohlen nur ein 0:0. Die insgesamt etwas stärkeren Hessen verpassten dagegen ihrerseits ein Zeichen im Kampf um die Europa League. Zwei Serien blieben mit der Nullnummer immerhin aufrecht: Die Borussia ist seit neun Ligaspielen ungeschlagen, die SGE seit neun Heimspielen. ... [weiter]
 
Nikolov kehrt zur Eintracht zurück
Er ist wieder da: Oka Nikolov, der zwischen 1991 und 2013 als Torhüter von Eintracht Frankfurt bei den Fans Kult-Status erlangte, kehrt als Mitarbeiter zur Eintracht zurück. Der 40-Jährige soll künftig internationale Projekte organisieren und in der Fußballschule von Bundesliga-Rekordspieler Karl-Heinz Körbel mitarbeiten. ... [weiter]
 
Schaaf:
Zweimal trafen sich Frankfurt und Mönchengladbach schon in dieser Saison: Auf Pokalebene triumphierte die Borussia (2:1), auf Ligaebene hatte die Eintracht kurz später die Nase vorne (3:1). In den dritten Vergleich geht Frankfurt nicht nur personell angeschlagen, drei sieglose Spiele mit acht Gegentoren zehren an den Nerven. Und auch die Frage, wie auf den Ausfall von Alex Meier reagiert werden soll. Hält Trainer Thomas Schaaf ohne den Top-Torjäger an seinem System fest? ... [weiter]
 
 
 
 
 
18.04.15
 
- Anzeige -

Tabelle

Pl. Verein Sp. Diff. Pkt.
1 29 37 42:16
 
2 29 28 41:17
 
3 29 16 36:22
 
4 29 13 35:23
 
5 29 11 33:25
 
6 29 8 33:25
 
7 29 5 30:28
 
8 29 6 29:29
 
9 29 2 29:29
 
10 29 -1 29:29
 
11 29 -8 26:32
 
12 29 -8 26:32
 
13 29 -17 25:33
 
14 29 -11 24:34
 
15 29 -18 23:35
 
16 29 -30 21:37
 
17 29 -13 20:38
 
18 29 -20 20:38
- Anzeige -
- Anzeige -
- Anzeige -

- Anzeige -
- Anzeige -