Zur Loginbox springen Zur Navigation springen Zum Inhalt springen
Nicht registriert?

1. FC Köln

 - 

Fortuna Köln

 
1. FC Köln

5:0 (1:0)

Fortuna Köln
Seite versenden

Spielinfos

Anstoß: Sa. 30.03.1974 15:30, 28. Spieltag - 1. Bundesliga
Stadion: Radrennbahn, Köln
1. FC Köln   Fortuna Köln
5 Platz 18
32 Punkte 19
1,14 Punkte/Spiel 0,68
55:44 Tore 38:71
1,96:1,57 Tore/Spiel 1,36:2,54
BILANZ
2 Siege 0
0 Unentschieden 0
0 Niederlagen 2
7
6
5
4
3
2
1
1
2
3
4
5
6
7
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
Gesamt
Heim
Auswärts

1. FC Köln1. FC Köln - Vereinsnews

Köln vorm Derby:
Trotz des Rückschlags gegen Berlin gibt sich der 1. FC Köln vor dem Derby in Leverkusen zuversichtlich. FC-Trainer Peter Stöger kündigt für Samstag (15.30 Uhr, LIVE! bei kicker.de) an, nicht auf eine Mauertaktik setzen zu wollen. Und der Österreicher hat im Leverkusener Angriffsfußball eine Schwachstelle entdeckt. ... [weiter]
 
Die Rückkehr von Risse und Zoller naht
Gute Neuigkeiten für den 1. FC Köln: Marcel Risse wird den Domstädtern aller Voraussicht nach in diesem Jahr noch auf dem Rasen weiterhelfen können. Noch einen Schritt weiter als der Mittelfeldspieler ist Stürmer Simon Zoller: Der Zugang vom 1. FC Kaiserslautern soll laut Trainer Peter Stöger nach dem Spiel am Samstag bei Bayer Leverkusen (LIVE! ab 15.30 Uhr bei kicker.de) wieder angreifen. Für Torjäger Patrick Helmes indes ist Florida das Ziel. ... [weiter]
 
Stöger ist nicht bereit zu jammern
Am Montag geisterte plötzlich der Name Zvezdjan Misimovic durch Köln. Die Rechnung schien einfach: Der bosnische Nationalspieler mit Regisseurfähigkeiten sucht nach einem durchwachsenen China-Abenteuer einen neuen Klub, der Aufsteiger fahndet wiederum nach einem Spieler, der das Kreativitäts-Defizit beheben kann. Das Problem: Der Name Misimovic spielt keine Rolle in den Planungen des FC. Trainer Peter Stöger erläutert dies detailliert. ... [weiter]
 
 
 
 
 
 
 

Fortuna KölnFortuna Köln - Vereinsnews

Andersen: Knieverletzung nicht bestätigt
Die Freude war beim Drittliga-Aufsteiger Fortuna Köln nach dem 1:0-Auswärtssieg beim gestürzten Tabellenführer SV Wehen Wiesbaden getrübt. Nach einer Untersuchung am Dienstag hat sich der erste Verdacht einer Innenmeniskus-Verletzung zwar nicht bestätigt. Am morgigen Donnerstag wird sich der Mittelfeldspieler dennoch einer Arthroskopie unterziehen müssen. Dadurch wird Andersen der Fortuna im Jahr 2014 aller Voraussicht nach nicht mehr zur Verfügung stehen. Besserung ist dagegen bei Alexander Monath in Sicht, der an Pfeifferschem Drüsenfieber erkrankte. ... [weiter]
 
Monath fällt für unbestimmte Zeit aus
Schlechte Nachrichten für Drittliga-Aufsteiger Fortuna Köln: Alexander Monath fällt für einige Zeit aus. Ein grippaler Infekt stellte sich nach medizinischen Untersuchungen als Pfeiffersches Drüsenfieber heraus. Ob der 21-Jährige noch in diesem Jahr auf den Platz zurückkehrt, bleibt abzuwarten. Neben dem Schlussmann wird aller Voraussicht nach auch Thiemo-Jerome Kialka am kommenden Samstag bei Ligaprimus Wehen Wiesbaden fehlen. ... [weiter]
 
Fortuna: Strafe und Auflage
Sportlich läuft es bei Aufsteiger Fortuna Köln zufriedenstellend, mit drei Zählern Vorsprung gehen die Domstädter in die Länderspielpause. Bevor es beim Spitzenreiter Wehen Wiesbaden in der Liga weitergeht, müssen sich die Fortunen mit einem anderen Thema beschäftigen. Das Sportgericht des Deutschen Fußball-Bundes verhängte eine Strafe gegen den Verein. ... [weiter]
 
 
 
 
 
 
 
28.11.14
 
- Anzeige -

Tabelle

Pl. Verein Sp. Diff. Pkt.
1 28 37 41:15
 
2 28 26 39:17
 
3 28 14 35:21
 
4 28 14 34:22
 
5 28 11 32:24
 
6 28 6 31:25
 
7 28 7 30:26
 
8 28 8 29:27
 
9 28 2 28:28
 
10 28 -2 27:29
 
11 28 -6 26:30
 
12 28 -8 25:31
 
13 28 -17 24:32
 
14 28 -11 23:33
 
15 28 -19 21:35
 
16 28 -12 20:36
 
17 28 -17 20:36
 
18 28 -33 19:37
- Anzeige -
- Anzeige -
- Anzeige -

- Anzeige -