Zur Loginbox springen Zur Navigation springen Zum Inhalt springen
Nicht registriert?

1. FC Kaiserslautern

 - 

Bor. Mönchengladbach

 

2:4 (0:3)

Bor. Mönchengladbach
Seite versenden

Spielinfos

Anstoß: Sa. 30.03.1974 15:30, 28. Spieltag - 1. Bundesliga
Stadion: Stadion am Betzenberg, Kaiserslautern
1. FC Kaiserslautern   Bor. Mönchengladbach
9 Platz 2
28 Punkte 39
1,00 Punkte/Spiel 1,39
63:61 Tore 73:47
2,25:2,18 Tore/Spiel 2,61:1,68
BILANZ
26 Siege 39
15 Unentschieden 15
39 Niederlagen 26
70
60
50
40
30
20
10
10
20
30
40
50
60
70
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
Gesamt
Heim
Auswärts

1. FC Kaiserslautern1. FC Kaiserslautern - Vereinsnews

Pechvogel Zellner trainiert wieder - problemlos
Was Steven Zellner sagt, ist nicht selbstverständlich: "Mir geht es besser. Ich bin wieder bei der Mannschaft und kann alles mitmachen. Problemlos." Der 23-Jährige ist zurück im Training des 1. FC Kaiserslautern. Nach langer Leidenszeit. ... [weiter]
 
Karl bereitet Runjaic Kopfzerbrechen
Am Montagabend spionierte Kosta Runjaic beim Düsseldorfer 1:0 gegen St. Pauli. Die Partie bestätigte nur den Eindruck, den Lauterns Trainer ohnehin von der Fortuna hat: "Es würde mich nicht wundern, wenn Düsseldorf am Ende unter den ersten drei Klubs steht." Auf den Betzenberg zum Topspiel am Samstag (13 Uhr) kommt das Team von Trainer Oliver Reck als Tabellenzweiter. Fehlen wird "Schaltzentrale" Markus Karl, Runjaic macht sich so seine Gedanken.... [weiter]
 
Karl: Anführer der Lauterer Rasselbande
Nach dem verpassten Aufstieg in der letzten Saison leitete Kaiserslauterns Vorstandsvorsitzender Stefan Kuntz eine neue sportliche Philosophie ein. Jene Neuausrichtung beinhaltete einen Generationswechsel, der seither konsequent durchgezogen wird. Immer mehr hoffnungsvolle Talente zählen zum Profikader, teilweise sogar zur Stammbesetzung. Markus Karl ist keiner dieser Youngster - und genießt genau deshalb ein hohes Ansehen. ... [weiter]
 
 
 
 
 
 
 

Bor. MönchengladbachBor. Mönchengladbach - Vereinsnews

Fohlen schießen sich warm - Lamelas Kunsttor
Nachdem Wolfsburg am frühen Donnerstagabend den ersten Sieg in der Europa League einfuhr (4:2 in Krasnodar), legten die Gladbacher gegen Appollon Limassol aus Zypern überzeugend nach. Der VfL siegte 5:0 gegen die Zyprer und feiert damit nicht nur den ersten Sieg in der Europa League, sondern schoss sich auch warm für das Topspiel gegen den FC Bayern. Im Parallelspiel gewann Villarreal gegen den FC Zürich und bleibt an der Spitze. Salzburg zeigte lange Zeit eine Gala, Tottenham feierte ein Schützenfest und ein wahrlich unfassbares Tor, Besiktas ließ in Belgrad nichts anbrennen. ... [weiter]
 
Bayern gegen Gladbach: Topspiel mit Tradition
Zweiter gegen Erster! Wenn Borussia Mönchengladbach am Sonntag den FC Bayern zum Bundesliga-Topspiel empfängt, kommt man an einem Blick zurück nicht vorbei: Ein Trainer mit spezieller Perspektive, ein Herzschlagfinale mit Eigentor und ein Remis zwischen Torjägern - Geschichten zu einem Duell, das in den 70er Jahren regelmäßig ein Gipfeltreffen war. ... [weiter]
 
Favre lässt Kramer-Rückkehr offen
Borussia Mönchengladbach steht am Donnerstag gegen Apollon Limassol unter Zugzwang. Für das Weiterkommen in der Europa League ist ein Sieg Pflicht. Personell kann Trainer Lucien Favre aus dem Vollen schöpfen. Was ihm Gestaltungsmöglichkeiten lässt - auch im "Fall" Christoph Kramer. ... [weiter]
 
 
 
 
 
 
 
24.10.14
 
- Anzeige -

Tabelle

Pl. Verein Sp. Diff. Pkt.
1 28 37 41:15
 
2 28 26 39:17
 
3 28 14 35:21
 
4 28 14 34:22
 
5 28 11 32:24
 
6 28 6 31:25
 
7 28 7 30:26
 
8 28 8 29:27
 
9 28 2 28:28
 
10 28 -2 27:29
 
11 28 -6 26:30
 
12 28 -8 25:31
 
13 28 -17 24:32
 
14 28 -11 23:33
 
15 28 -19 21:35
 
16 28 -12 20:36
 
17 28 -17 20:36
 
18 28 -33 19:37
- Anzeige -
- Anzeige -
- Anzeige -

- Anzeige -