Zur Loginbox springen Zur Navigation springen Zum Inhalt springen
Nicht registriert?
- Anzeige -

Hannover 96

 - 

Hertha BSC

 
Hannover 96

3:1 (1:0)

Hertha BSC
Seite versenden

Spielinfos

Anstoß: Sa. 30.03.1974 15:30, 28. Spieltag - 1. Bundesliga
Stadion: Niedersachsenstadion, Hannover
Hannover 96   Hertha BSC
16 Platz 10
20 Punkte 27
0,71 Punkte/Spiel 0,96
44:56 Tore 45:47
1,57:2,00 Tore/Spiel 1,61:1,68
BILANZ
10 Siege 15
13 Unentschieden 13
15 Niederlagen 10
35
30
25
20
15
10
5
5
10
15
20
25
30
35
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
Gesamt
Heim
Auswärts

Hannover 96Hannover 96 - Vereinsnews

In Hannover regiert das Prinzip Hoffnung
Zum 14. Mal in Serie gelang Hannover kein Sieg. Das Debüt von Michael Frontzeck? Verpatzt! Auch gegen die TSG Hoffenheim schafften die Niedersachsen die Trendwende nicht und unterlagen mit 1:2. Trotzdem schöpft 96 eine Menge Mut aus dem Auftritt. Denn die Mannschaft hat gezeigt, dass sie lebt. ... [weiter]
 
Schipplock vermiest Frontzeck das Debüt
Aufbruchstimmung? Ja! Eine ordentliche Leistung? Ja! Das Ende der düsteren Serie? Nein! Auch unter Michael Frontzeck wartet Hannover weiter auf einen Sieg. Durch das 1:2 gegen die TSG Hoffenheim war 96 auch im 14. Anlauf nicht erfolgreich. Zwar zeigten sich die Niedersachsen gegenüber den letzten Wochen eine deutliche Steigerung, allerdings belohnten sie sich nicht. So missglückte Frontzecks Debüt. Und Hoffenheim meldet sich nach vier sieglosen Partien im Kampf um Europa zurück. ... [weiter]
 
Jubiläen, ein Rekord und ein Standardkünstler
Jubiläen, ein Rekord und ein Standardkünstler
Jubiläen, ein Rekord und ein Standardkünstler
Jubiläen, ein Rekord und ein Standardkünstler

 
Stimmungswandel bei 96: Ist der
Viele Monate war das Verhältnis zwischen dem Verein und Teilen der aktiven Fanszene in Hannover äußerst angespannt. Nach der Annäherung in dieser Woche gibt es für den neuen 96-Trainer Hoffnung, dass seine Mannschaft am Samstag im Stadion wieder ein Höchstmaß an Unterstützung erhält. ... [weiter]
 
Breitenreiter dementiert Wechselgerüchte
Das 0:3 in Dortmund soll raus aus den Köpfen. Anknüpfen an das Heimspiel gegen Augsburg (2:1) lautet die Devise beim SC Paderborn. Doch ausgerechnet der damalige Siegtorschütze droht gegen Bremen auszufallen: Srdjan Lakic. Die gute Nachricht aus Paderborner Sicht: Trainer André Breitenreiter hat am Freitag ausdrücklich jegliche Wechselgerüchte dementiert. ... [weiter]
 
 
 
 
 

Hertha BSCHertha BSC - Vereinsnews

Weisers Solo bringt den Arbeitssieg
Nach dem fabelhaften Auftritt unter der Woche gegen den FC Porto und dem Einzug ins Halbfinale der Champions League tat sich der FC Bayern München gegen eine stabile Berliner Hertha äußerst schwer. Im zweiten Durchgang aber kehrte spät Wind ins Offensivspiel des FCB ein: Ein bemerkenswertes Solo von Weiser und der Abschluss von Weltmeister Schweinsteiger brachten den 1:0-Arbeitssieg ein, der Berlins Serie von zuletzt sieben Partien ohne Niederlage beendete. Ärgern wird sich vor allem Hertha-Akteur Schulz, der das mögliche 1:0 auf dem Fuß hatte. ... [weiter]
 
Jubiläen, ein Rekord und ein Standardkünstler
Jubiläen, ein Rekord und ein Standardkünstler
Jubiläen, ein Rekord und ein Standardkünstler
Jubiläen, ein Rekord und ein Standardkünstler

 
Gersdorff:
Bernd Gersdorff (68) war einer von zwei Torschützen, als Hertha BSC das letzte Mal ein Bundesligaspiel beim FC Bayern München gewann. Am 29. Oktober 1977 erzielte der Offensivakteur beim 2:0 der Berliner im Münchner Olympiastadion in der 89. Minute den Treffer zum 2:0. Im exklusiven kicker-Interview spricht Gersdorff über seine Zeit in München und Berlin und die Entwicklung der Hertha. ... [weiter]
 
Rippenprellung! Kraft verpasst Duell mit dem Ex-Verein
Thomas Kraft muss auf die Rückkehr an seine alte Wirkungsstätte verzichten. Der Stammtorhüter von Hertha BSC, der von 2004 bis 2011 beim FC Bayern München gespielt und in der Saison 2010/11 zwölf Bundesliga-Partien für den Rekordmeister absolviert hatte, fehlt beim Gastspiel der Berliner am Samstag in der Allianz Arena verletzungsbedingt. ... [weiter]
 
Beerens fehlt in München - Ben-Hatiras Rückkehr möglich
Hertha BSC muss im Auswärtsspiel beim FC Bayern München auf Roy Beerens verzichten. Der niederländische Flügelspieler, der schon beim 0:0 gegen den 1. FC Köln fehlte, muss wegen seiner Stauchung und Prellung am rechten Sprunggelenk zwei Wochen mit dem Training aussetzen. Damit verpasst der 27-Jährige neben der Partie in München auch das Heimspiel am 3. Mai gegen Borussia Mönchengladbach und wahrscheinlich auch die Begegnung bei Borussia Dortmund (9. Mai). ... [weiter]
 
 
 
 
 
26.04.15
 
- Anzeige -

Tabelle

Pl. Verein Sp. Diff. Pkt.
1 28 37 41:15
 
2 28 26 39:17
 
3 28 14 35:21
 
4 28 14 34:22
 
5 28 11 32:24
 
6 28 6 31:25
 
7 28 7 30:26
 
8 28 8 29:27
 
9 28 2 28:28
 
10 28 -2 27:29
 
11 28 -6 26:30
 
12 28 -8 25:31
 
13 28 -17 24:32
 
14 28 -11 23:33
 
15 28 -19 21:35
 
16 28 -12 20:36
 
17 28 -17 20:36
 
18 28 -33 19:37
- Anzeige -
- Anzeige -
- Anzeige -

- Anzeige -
- Anzeige -