Zur Loginbox springen Zur Navigation springen Zum Inhalt springen
Nicht registriert?

Kickers Offenbach

 - 

Hertha BSC

 

1:1 (1:0)

Hertha BSC
Seite versenden

Spielinfos

Anstoß: Sa. 12.01.1974 15:30, 19. Spieltag - 1. Bundesliga
Stadion: Bieberer Berg, Offenbach
Kickers Offenbach   Hertha BSC
9 Platz 6
19 Punkte 22
1,00 Punkte/Spiel 1,16
35:35 Tore 33:29
1,84:1,84 Tore/Spiel 1,74:1,53
BILANZ
5 Siege 4
3 Unentschieden 3
4 Niederlagen 5
7
6
5
4
3
2
1
1
2
3
4
5
6
7
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
Gesamt
Heim
Auswärts

Kickers OffenbachKickers Offenbach - Vereinsnews

Cappek hat maßgeblichen Anteil am Erfolg
In der Regionalliga Südwest haben die Kickers aus Offenbach derzeit einen Höhenflug. Das 2:1 gegen enttäuschte Homburger war bereits der siebte Sieg in Serie. Dadurch liegt die Elf von Rico Schmitt gleichauf mit Saarbrücken auf einem Aufstiegsrelegationsplatz. Maßgeblichen Anteil am Erfolg hat auch Stürmer Christian Cappek, der mit sieben Toren die Torschützenliste anführt. Am Samstag (14 Uhr) soll gegen die abstiegsbedrohte TuS Koblenz der achte Sieg in Folge her. ... [weiter]
 
OFC-Angreifer Cappek setzt ein Zeichen
Mit dem 1:0-Sieg am Samstag schafften es die Offenbacher Kickers als erster Verein in dieser Saison, dem Tabellenführer SV Elversberg drei Punkte abzutrotzen. Maßgeblich daran beteiligt war Christian Cappek, der mit seinem Siegtreffer die Entscheidung herbei führte. Trainer Rico Schmitt lobte die "unglaublich starke Teamleistung". ... [weiter]
 
Nächste Vertragsauflösung: Mosch geht
Die Offenbacher Kickers haben den Kontrakt mit Mittelstürmer Marcel Mosch aufgelöst. Der 21-Jährige wechselt von der Regionalliga Südwest in die bayerische Staffel und trägt in Zukunft das Trikot des SV Seligenporten. In den Planungen von OFC-Chefcoach Rico Schmitt spielt Mosch keine Rolle mehr. Der Offensivmann ist bereits der zweite Spieler binnen weniger Tage, dessen Zeit bei dem Traditionsklub endet. ... [weiter]
 
 
 
 
 

Hertha BSCHertha BSC - Vereinsnews

Kalou sorgt für den
Kampfeskraft, Wille, Einsatz, Aufopferungsbereitschaft - diese Tugenden warf die Hertha aus Berlin in die Waagschale, und fuhr so beim 1:0 gegen den VfL Wolfsburg den ersten dreifachen Punktgewinn der Saison ein. Die Gäste agierten ideenlos und bieder und bissen sich an der Defensive der Luhukay-Elf die Zähne aus. Zum Mann des Tages avancierte Neuzugang Kalou, der per Kopfball einnetzte. ... [weiter]
 
Kraft:
In Herthas Gehäuse klappert es so oft wie nirgendwo sonst: elfmal in den ersten vier Partien! Mehr Gegentore gab es bis dato nur vor 42 Jahren in der Saison 1972/73, als die Berliner 14 Gegentreffer kassiert hatten. Kein Trost. Und nun kommt mit dem VfL Wolfsburg das Team in die Hauptstadt, das Bayer Leverkusen mit einem satten 4:1 nach Hause geschickt hat. Herthas Torhüter Thomas Kraft warnt eindringlich. ... [weiter]
 
Klaus:
Bis in die Schlussphase wurde den Zuschauern im Freiburger Rund Magerkost serviert. Doch was gen Ende geschah, war schlichtweg atemberaubend: Acht Minuten Nachspielzeit wurden auf die bis hierhin durchschnittliche Begegnung zwischen Freiburg und Berlin draufgepackt. Es hagelte Rot, zwei Torhüter ordneten die Mauer, ein Rudel um einen Niederländer wurde gebildet, Proteste waren zu vernehmen - und Ronny packte den zweiten Hammer aus. Christian Streichs Kommentar: "Ich bin sprachlos." ... [weiter]
 
 
 
 
 
 
 
02.10.14
 
- Anzeige -

Tabelle

Pl. Verein Sp. Diff. Pkt.
1 19 9 26:12
 
2 19 16 25:13
 
3 19 13 24:14
 
4 19 6 23:15
 
5 19 12 22:16
 
6 19 4 22:16
 
7 19 5 21:17
 
8 19 0 20:18
 
9 19 0 19:19
 
10 19 -5 18:20
 
11 19 -1 17:21
 
12 19 -3 17:21
 
13 19 -5 17:21
 
14 19 -7 16:22
 
15 19 -8 16:22
 
16 19 -8 13:25
 
17 19 -11 13:25
 
18 19 -17 13:25
- Anzeige -
- Anzeige -
- Anzeige -

- Anzeige -