Zur Loginbox springen Zur Navigation springen Zum Inhalt springen
Nicht registriert?
Hertha BSC

Hertha BSC

4
:
2

Halbzeitstand
2:0
Hannover 96

Hannover 96


Spielinfos

Anstoß: Mi. 17.10.1973 15:30, 11. Spieltag - 1. Bundesliga
Stadion: Olympiastadion, Berlin
Hertha BSC   Hannover 96
4 Platz 15
13 Punkte 8
1,18 Punkte/Spiel 0,73
20:17 Tore 24:27
1,82:1,55 Tore/Spiel 2,18:2,45
BILANZ
16 Siege 10
14 Unentschieden 14
10 Niederlagen 16
35
30
25
20
15
10
5
5
10
15
20
25
30
35
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
Gesamt
Heim
Auswärts

Hertha BSCHertha BSC - Vereinsnews

Jarstein: Stark - und trotzdem enttäuscht
Am Tag nach der 1:2-Pleite von Leverkusen, die alle Hoffnungen auf Platz drei zunichte gemacht hatte, versuchte Pal Dardai Normalität herzustellen. Herthas Trainer ließ wie sonst öfter auch seine Profis fünfmal tausend Meter laufen, gab den Montag frei und richtete den Blick voraus auf das letzte Heimspiel der Saison gegen Darmstadt am Samstag. Sonderlob vom Coach erhielt derweil Schlussmann Rune Jarstein, der beim Tabellendritten mit tollen Paraden eine höhere Niederlage verhindert hatte. ... [weiter]
 
Dank Dauerbrenner Brandt: Bayer bucht die Champions League
Im Topspiel des 32. Spieltag sicherte sich Bayer Leverkusen endgültig die Teilnahme an der kommenden Champions-League-Saison. Die Werkself konnte sich beim 2:1 gegen Hertha BSC erneut auf den 19-jährigen Durchstarter Brandt verlassen. Zwar kamen die Berliner zunächst heran, letztlich war gegen die Offensivpower der Werkself jedoch kein Kraut gewachsen. Die Alte Dame muss sich somit von der direkten Teilnahme an der Champions League verabschieden. ... [weiter]
 
Ibisevic: Kuriose Bilanz gegen Bayer
Der 2:1-Hinspielerfolg war für Hertha BSC der erste Sieg gegen Bayer Leverkusen nach acht vergeblichen Versuchen am Stück. Jetzt wollen die Berliner, bei denen erwartungsgemäß die zuletzt fehlenden Rune Jarstein (nach Beckenprellung), Per Skjelbred und Genki Haraguchi (beide nach Erkältung) wieder in den 18er-Kader zurückkehren, auch in Leverkusen etwas reißen. ... [weiter]
 
Diese Bundesliga-Verträge laufen aus
Diese Bundesliga-Verträge laufen aus
Diese Bundesliga-Verträge laufen aus
Diese Bundesliga-Verträge laufen aus

 
Kartensammler, Kilometerfresser und Jubilare
Kartensammler, Kilometerfresser und Jubilare
Kartensammler, Kilometerfresser und Jubilare
Kartensammler, Kilometerfresser und Jubilare

 
 
 
 
 

Hannover 96Hannover 96 - Vereinsnews

Stendel nimmt die Fans mit ins Boot - Heldt beeindruckt
Über Hannovers Abstieg ist selbst Schalkes Sportvorstand traurig. Der neue Cheftrainer des Tabellenletzten ist unterdessen trotz des verlorenen Spiels froh, durch das große Engagement seiner Mannschaft an Sympathien zurückgewonnen zu haben. ... [weiter]
 
Niklas Feierabend tödlich verunglückt
Niklas Feierabend von Hannover 96 ist am Sonntag bei einem Verkehrsunfall ums Leben gekommen. Das bestätigten die Niedersachsen auf ihrer Homepage. Feierabend hatte im Februar einen Profivertrag erhalten, im Winter war er mit der Mannschaft ins Trainingslager nach Belek gereist. ... [weiter]
 
Sobiech hat kein Problem mit der 2. Liga
Hannover 96 muss sich in der kommenden Saison im Unterhaus beweisen, darf dort aber auch mit den Diensten von Stürmer Artur Sobiech rechnen. So stellte der Pole nach dem 1:3 gegen Schalke klar, dass er "kein Problem" damit hat, trotz Abstieg bei den 96ern zu bleiben. Sobiech erzielte zuletzt in vier Spielen drei Tore und hat einen Vertrag bis 2017. ... [Alle Transfermeldungen]
 
Restprogramm im Keller
Hannover 96 hat es nicht geschafft und steht als erster Absteiger fest: Wer muss die Niedersachsen beim Gang ins Unterhaus begleiten? Anwärter gibt es viele. Das Restprogramm der Abstiegskandidaten ... ... [weiter]
 
Huntelaar stellt das Spiel auf den Kopf
Hauptsache gewonnen. Das dürfte sich der kriselnde FC Schalke 04 nach dem 3:1-Erfolg bei Hannover 96 gedacht haben. Nach einer Negativ-Serie von vier sieglosen Partien fuhren die Knappen beim sicheren Absteiger zwar einen äußerst schmeichelhaften Dreier ein, dürfen sich durch den Sieg aber wieder berechtigte Hoffnungen auf den Champions-League-Qualifikationsplatz machen. 96 servierte seinen Fans begeisternden Offensivfußball, scheiterte aber an der eigenen Abschlussschwäche. ... [weiter]
 
 
 
 
 
01.05.16
 

Tabelle

Pl. Verein Sp. Diff. Pkt.
1 11 16 17:5
 
2 10 8 15:5
 
3 11 9 14:8
 
4 11 3 13:9
 
5 11 0 13:9
 
6 10 4 12:8
 
7 11 1 12:10
 
8 11 0 11:11
 
9 11 -3 11:11
 
10 11 5 10:12
 
11 11 -1 10:12
 
12 11 -6 10:12
 
13 11 -7 10:12
 
14 11 -5 9:13
 
15 11 -3 8:14
 
16 11 -4 8:14
 
17 11 -9 7:15
 
18 11 -8 6:16