Zur Loginbox springen Zur Navigation springen Zum Inhalt springen
1. FC Köln

1. FC Köln

4
:
3

Halbzeitstand
2:2
Bor. Mönchengladbach

Bor. Mönchengladbach


Spielinfos

Anstoß: Sa. 02.10.1971 15:30, 9. Spieltag - 1. Bundesliga
Stadion: Radrennbahn, Köln
1. FC Köln   Bor. Mönchengladbach
6 Platz 4
10 Punkte 11
1,11 Punkte/Spiel 1,22
15:16 Tore 19:9
1,67:1,78 Tore/Spiel 2,11:1,00
BILANZ
24 Siege 48
16 Unentschieden 16
48 Niederlagen 24
70
60
50
40
30
20
10
10
20
30
40
50
60
70
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
Gesamt
Heim
Auswärts

1. FC Köln - Vereinsnews

Umfrage: Wo landet der 1. FC Köln am Saisonende?
Der 1. FC Köln hat nach drei Siegen in Serie das rettende Ufer wieder in Sichtweite. Wo werden die Geißböcke am Saisonende landen? ... [weiter]
 
Womit Ruthenbeck Stöger bereits überboten hat
Vor Weihnachten hat sich der 1. FC Köln noch nicht abschreiben lassen - und angekündigt, dass das Ziel Klassenerhalt noch längst nicht abgeschrieben ist. Drei Spiele und neun Punkte später ist dieser Traum ein Stück realistischer geworden. Denn der "Effzeh" schlug im Abstiegskracher mit einem 2:0 beim HSV zu - und hat zugleich etwas geschafft, was es seit sieben Jahren nicht mehr in der Domstadt gegeben hat. ... [weiter]
 
Freude ja, Euphorie nein: Ruthenbeck ordnet
Nach dem 2:0-Sieg im ausgerufenen Endspiel hat der 1. FC Köln die Chance auf den Klassenerhalt gewahrt und gegen Augsburg in der kommenden Woche das nächste "Endspiel" vor der Brust, wie Trainer Stefan Ruthenbeck sagt. Die Freude über den Triumph beim HSV sei da, in Euphorie dürfe deswegen aber niemand verfallen. ... [zum Video]
 
Köln lebt dank Terodde wieder auf
Ein schwungvoller Beginn ohne Ertrag, zwei Nackenschläge vom 1. FC Köln und Pfiffe von den eigenen Fans: Beim Hamburger SV lief auch im Abstiegskracher gegen den "Effzeh" nichts nach Plan. Während sich die Lage beim HSV nach diesem 0:2 weiter zuspitzte, feierten die Rheinländer erneut ihren Angreifer Simon Terodde. ... [weiter]
 
Terodde erneut der Held: Köln gewinnt das
Der Hamburger SV befindet sich nach der 0:2-Niederlage im ausgerufenen Endspiel gegen den 1. FC Köln in höchster Abstiegsnot! Wieder mal fiel den Hanseaten nur sehr wenig ein, während der FC eiskalt konterte und nun ernsthaft vom Klassenerhalt träumen darf. Matchwinner war wie schon in der Vorwoche Simon Terodde! ... [weiter]
 
 
 
 
 

Bor. Mönchengladbach - Vereinsnews

Bis Saisonende: Paderborn leiht Yeboah aus
Der Drittligaspitzenreiter SC Paderborn hat sich bis zum Saisonende die Dienste von Kwame Yeboah gesichert. Der 23-Jährige wird von Borussia Mönchengladbach ausgeliehen und soll bei den Ostwestfalen Spielpraxis sammeln. Erst am Sonntag hatten sich die Paderborner von Stürmer Koen van der Biezen getrennt. ... [weiter]
 
Cuisance - die nächste Empfehlung
Thorgan Hazard auf Matthias Ginter und Matthias Ginter auf Thorgan Hazard - in deutsch-belgischer Co-Produktion erledigten die beiden Nationalspieler die entscheidende Sache mit dem Toreschießen und rutschten beim 2:0 gegen den FC Augsburg in die Rolle der Matchwinner. Zu den Erfolgsgaranten zählte aber auch Michael Cuisance. Die rasante Entwicklung des 18-Jährigen hält an. ... [weiter]
 
Stindl lobt die kämpferische Komponente
Drei Punkte gegen Augsburg, den internationalen Platz in der Spitzengruppe der Liga gefestigt - der 2:0-Heimsieg am Samstag milderte den Ärger bei Borussia Mönchengladbach nach der Derby-Niederlage gegen den 1.FC Köln ab. Das Team von Trainer Dieter Hecking steht in der Tabelle aussichtsreich da und weiß auch Erfolge wertzuschätzen, die unter die Rubrik "Arbeitssiege" fallen. ... [weiter]
 
Ginter:
Nach der 1:2-Derby-Niederlage beim 1. FC Köln fand Borussia Mönchengladbach mit dem 2:0-Erfolg gegen den FC Augsburg postwendend in die Erfolgsspur zurück. Trotz des Dreiers reagierte Fohlen-Sportdirektor Max Eberl im anschließenden Interview dünnhäutig. ... [weiter]
 
Dank Ginter und Hazard: Gladbach ringt Augsburg nieder
Borussia Mönchengladbach feierte einen 2:0-Arbeitssieg über den FC Augsburg und distanzierte damit einen direkten Tabellennachbarn. In einer Partie auf überschaubarem spielerischen Niveau brachte ein Standard Gladbach auf die Siegerstraße. Augsburg legte in Durchgang zwei eine Schippe drauf, entwickelte aber zu wenig Torgefahr. Dies bestraften die Fohlen in der Schlussphase. ... [weiter]
 
 
 
 
 
 

Tabelle

Pl. Verein Sp. Diff. Pkt.
1 9 18 16:2
 
2 9 11 14:4
 
3 9 6 12:6
 
4 9 10 11:7
 
5 9 5 10:8
 
6 9 -1 10:8
 
7 9 -2 10:8
 
8 9 -4 10:8
 
9 9 8 9:9
 
10 9 0 8:10
 
11 9 -1 8:10
 
12 9 -2 8:10
 
13 9 -3 8:10
 
14 9 -5 6:12
 
15 9 -11 6:12
 
16 9 -12 6:12
 
17 9 -8 5:13
 
18 9 -9 5:13

DIE GANZE WELT DER KICKER APPS!
Informieren Sie sich über unser vielfältiges App Angebot:
Smart TV Tippspiel kicker MeinVerein FußballQuiz eMagazine