Zur Loginbox springen Zur Navigation springen Zum Inhalt springen
Nicht registriert?
- Anzeige -

Rot-Weiß Oberhausen

 - 

1. FC Köln

 
Rot-Weiß Oberhausen

1:1 (0:1)

1. FC Köln
Seite versenden

Spielinfos

Anstoß: Sa. 25.09.1971 15:30, 8. Spieltag - 1. Bundesliga
Stadion: Stadion Niederrhein, Oberhausen
Rot-Weiß Oberhausen   1. FC Köln
17 Platz 9
5 Punkte 8
0,63 Punkte/Spiel 1,00
6:11 Tore 11:13
0,75:1,38 Tore/Spiel 1,38:1,63
BILANZ
2 Siege 3
3 Unentschieden 3
3 Niederlagen 2
7
6
5
4
3
2
1
1
2
3
4
5
6
7
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
Gesamt
Heim
Auswärts

Rot-Weiß OberhausenRot-Weiß Oberhausen - Vereinsnews

Fleßers erfolgreich am Sprunggelenk operiert
Rot-Weiß Oberhausen muss längere Zeit auf Robert Fleßers verzichten. Der 28-Jährige hat bereits seit Anfang Juli mit Problemen am Sprunggelenk zu kämpfen und wurde nun erfolgreich operiert. Seit 2013 ist er bei RWO und gehört seitdem zu den Leistungsträgern der Mannschaft. Der Ausfall "ist ein harter Schlag für uns", sagte Cheftrainer Andreas Zimmermann. ... [weiter]
 
Trainerwahl: Die Aufstiegsfavoriten der Regionalliga West
Trainerwahl: Die Aufstiegsfavoriten der Regionalliga West
Trainerwahl: Die Aufstiegsfavoriten der Regionalliga West
Trainerwahl: Die Aufstiegsfavoriten der Regionalliga West

 
RWO-Profis erleben Schockfrostung
Eine Woche vor dem Saisonstart in der Regionalliga West proben die Spieler des SC Rot-Weiß Oberhausen den Kältefall. Bei bis zu minus 80 Grad Celsius ließ Trainer Andreas Zimmermann seine Spieler am vergangenen Freitag "schockfrosten", um kurz vor Saisonbeginn die letzten Prozent aus seinem Team herauszukitzeln. Zum Testspiel am vergangenen Sonntag gegen Fortuna Sittard sind die Oberhausener dann rechtzeitig wieder aufgetaut. Dabei testete Zimmermann möglichen Ersatz für den verletzten Robert Fleßers. ... [weiter]
 
Gümüssu und Medjedovic spielen in Cottbus vor
Neben Wunschkandidat Ante Budimir (FC St. Pauli) könnten weitere Spieler beim Drittligisten Energie Cottbus landen. Mittelfeldspieler Dino Medjedovic (26/VfL Wolfsburg II) und Stürmer Gökhan Gümüssu (26, zuletzt Rot-Weiß Oberhausen) befinden sich derzeit im Probetraining der Lausitzer. Der Österreicher Medjedovic kam vergangene Saison für den Nachwuchs der "Wölfe" in der Regionalliga Nord nach einem Kreuzbandriss nur auf sieben Einsätze (zwei Tore). Gümüssu absolvierte für RWO elf Ligapartien in der RL West (drei Tore). ... [Alle Transfermeldungen]
 
Kaczmarek:
Am kommenden Freitag startet die neue Saison der Regionalliga West. Am Samstag (14 Uhr) steigt der FC Viktoria Köln mit einem Heimspiel gegen Rot-Weiß Oberhausen ins Spielgeschehen ein. Ihre Generalprobe gewannen die Domstädter, nun wird der Fokus voll und ganz auf den Ligaauftakt gelegt. Trainer Tomasz Kaczmarek freut sich auf die neue Saison, schiebt aber die Favoritenrolle anderen Vereinen zu. ... [weiter]
 
 
 
 
 

1. FC Köln1. FC Köln - Vereinsnews

Horn:
Der beste Saisonstart seit 19 Jahren. Platz 4 in der Liga. Sechs Punkte Vorsprung vor dem Relegationsplatz. Dennoch ist beim 1. FC Köln auch nach dem 2:1-Sieg gegen den Hamburger SV nicht alles Gold, was glänzt. Individuelle Qualität hat der FC hinzugewonnen. Doch diese soll jetzt noch zu einer spielerischen Weiterentwicklung führen. ... [weiter]
 
Peszko zieht die Reißleine und geht nach Danzig
Der Wechsel von Slawomir Peszko ist beschlossene Sache. Wie der 1. FC Köln am Montagabend mitteilte, kehrt der Flügelspieler in seine polnische Heimat zurück und schließt sich Lechia Danzig an, wo er einen Dreijahresvertrag unterschrieb. Über die Ablösemodalitäten wurde Stillschweigen vereinbart. ... [weiter]
 
So schließt das Sommer-Transferfenster
Bis 31. August, 18 Uhr, können Spieler noch in die Bundesliga wechseln. In anderen Ligen ist die Deadline später - so endet die Wechselfrist in England erst am 1. September. Ein Überblick, wie das Sommer-Transferfenster schließt. ... [weiter]
 
Hosiner wie Phönix aus der Asche
Davon war nicht unbedingt auszugehen: Der 1. FC Köln hat nach drei Spieltagen bereits sieben Zähler auf dem Konto. Doch der Schein trügt auch ein wenig. Gegen Hamburg blieb die Elf von Trainer Peter Stöger ihren Fans lange Zeit vieles schuldig - doch dann betrat Philipp Hosiner den Platz. Der 26-Jährige hatte großen Anteil daran, dass der FC gewann und feierte auch persönlich einen großen Triumph. ... [weiter]
 
Hosiner betritt den Platz - und die Partie spielt verrückt
Der 1. FC Köln bleibt ungeschlagen. Die zweiten 45 Minuten im Heimspiel gegen den Hamburger SV entschädigten für einen überaus enttäuschenden und ereignisarmen ersten Durchgang. Mit der Einwechslung von Hosiner, der für die Rheinländer zu seiner Bundesliga-Premiere kam, überschlugen sich die Ereignisse. Die Domstädter drehten einen Rückstand, die Hanseaten beendeten die Partie zu zehnt - und HSV-Coach Bruno Labbadia verlor erstmals gegen den FC. ... [weiter]
 
 
 
 
 
01.09.15
 
- Anzeige -

Tabelle

Pl. Verein Sp. Diff. Pkt.
1 8 14 14:2
 
2 8 11 13:3
 
3 8 11 11:5
 
4 8 6 11:5
 
5 8 2 10:6
 
6 8 0 10:6
 
7 8 3 8:8
 
8 8 -1 8:8
 
9 8 -2 8:8
 
10 8 4 7:9
 
11 8 -1 7:9
 
12 8 -3 6:10
 
13 8 -6 6:10
 
14 8 -7 6:10
 
15 8 -8 6:10
 
16 8 -5 5:11
 
17 8 -5 5:11
 
18 8 -13 3:13
- Anzeige -
- Anzeige -
- Anzeige -

- Anzeige -
- Anzeige -