Zur Loginbox springen Zur Navigation springen Zum Inhalt springen
Nicht registriert?
- Anzeige -

FC Schalke 04

 - 

1. FC Köln

 
FC Schalke 04

6:2 (4:0)

1. FC Köln
Seite versenden

Spielinfos

Anstoß: Mi. 01.09.1971 20:00, 4. Spieltag - 1. Bundesliga
Stadion: Glückauf-Kampfbahn, Gelsenkirchen
FC Schalke 04   1. FC Köln
1 Platz 11
8 Punkte 4
2,00 Punkte/Spiel 1,00
14:3 Tore 6:9
3,50:0,75 Tore/Spiel 1,50:2,25
BILANZ
26 Siege 33
18 Unentschieden 18
33 Niederlagen 26
35
30
25
20
15
10
5
5
10
15
20
25
30
35
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
Gesamt
Heim
Auswärts

FC Schalke 04FC Schalke 04 - Vereinsnews

Kobiashvili, Iashvili und Co.: Georgier in der Bundesliga
Kobiashvili, Iashvili und Co.: Georgier in der Bundesliga
Kobiashvili, Iashvili und Co.: Georgier in der Bundesliga
Kobiashvili, Iashvili und Co.: Georgier in der Bundesliga

 
Di Matteo hofft weiter auf die Champions League
Im Sommer soll es für die Schalker nach China gehen. Um sich auf dem asiatischen Markt besser zu positionieren, planen die Königsblauen für Ende Juli im Rahmen der Vorbereitung auf die neue Saison auch ein Testspiel im "Reich der Mitte", wobei der genaue Termin, Ort und Gegner offen sind. Geht es nach Roberto di Matteo, soll Schalke dann als Champions-League-Teilnehmer nach China aufbrechen. Der Trainer hat die Hoffnung noch nicht aufgegeben, in die Königsklasse einziehen zu können. ... [weiter]
 
Christiansen-Tor reicht U 19 nur bis zur 93.!
Der Start in die EM-Qualifikation ist für die deutsche U 19 missglückt: In Mannheim kam die Mannschaft von Trainer Marcus Sorg gegen die Slowakei am Ende nicht über ein 1:1 hinaus. Max Christiansen hatte den ersten Dreier auf den Weg gebracht, die Führung hatte allerdings nur bis zur 93. Minute Bestand, ehe Angreifer Thomas Vestenicky den umjubelten Ausgleich besorgte. ... [weiter]
 
Wie der Vater, so der Sohn: Der Nachwuchs startet durch
Wie der Vater, so der Sohn: Der Nachwuchs startet durch
Wie der Vater, so der Sohn: Der Nachwuchs startet durch
Wie der Vater, so der Sohn: Der Nachwuchs startet durch

 
Khedira?
Weltmeister Sami Khedira verlässt am Saisonende Real Madrid. Wohin es den ehemaligen Stuttgarter zieht, steht dagegen noch nicht fest. Als mögliche Adresse wird seit Wochen der FC Schalke 04 gehandelt. Im Umfeld der Knappen wird heiß wie kontrovers diskutiert über eine Verpflichtung Khediras. Der Pott philosophiert. ... [zum Video]
 
 
 
 
 

1. FC Köln1. FC Köln - Vereinsnews

Köln weiter an Eduardo interessiert
Die Kölner haben einen Wechsel von Carlos Eduardo an den Rhein noch nicht abgehakt. Der 27-jährige Mittelfeldspieler war bereits im Winter als Neuzugang vorgesehen, der Transfer scheiterte jedoch an der Ablöseforderung seines Klubs Rubin Kasan. Dennoch bleibt der FC dran: Trainer Peter Stöger und Sportgeschäftsführer Jörg Schmadtke waren beim Testspiel von Rubin bei 1860 München (1:1) unter den Zuschauern. ... [weiter]
 
Kobiashvili, Iashvili und Co.: Georgier in der Bundesliga
Kobiashvili, Iashvili und Co.: Georgier in der Bundesliga
Kobiashvili, Iashvili und Co.: Georgier in der Bundesliga
Kobiashvili, Iashvili und Co.: Georgier in der Bundesliga

 
Risse: Für Freiburg wieder fest eingeplant
Die meisten Bundesligatrainer können mit der Länderspielpause wenig anfangen. Peter Stöger ist da keine Ausnahme. Für Marcel Risse aber kommt das punktspielfreie Wochenende wie gerufen. Kölns dynamischer Flügelmann kann seine Knöchelverletzung auskurieren - und ist für das Oster-Wochenende schon wieder fest eingeplant. ... [weiter]
 
Stöger verteidigt Hector
Mit 8:2 besiegte der 1. FC Köln am Donnerstag die SpVg Porz, den Stammverein der ehemaligen FC-Größen Wolfgang Weber, Bernd Cullmann und Herbert Neumann. Der Bezirksligist traf dabei auf eine Mischung aus etablierten Profis und Nachwuchsspielern des Bundesligisten. Nicht dabei: Jonas Hector, der bei der DFB-Auswahl gegen Australien dabei war und nun von FC-Trainer Peter Stöger Rückendeckung erhielt. ... [weiter]
 
Obgleich es ursprünglich nicht auf der Tagesordnung gestanden hatte, wurde bei der Mitgliederversammlung des Ligaverbandes in Neu-Isenburg bei Frankfurt natürlich auch über das Thema Heinz Müller gesprochen. Die Aufhebung der Befristung von Profiverträgen könnte zu einer Revolution im Fußball führen. Aber nur, wenn das Urteil rechtsgültig wird und die weiteren Instanzen es bestätigen. Abwarten - so lautet die Devise der Deutschen Fußball-Liga DFL und dementsprechend auch für Jörg Schmadtke und Heribert Bruchhagen. ... [weiter]
 
 
 
 
 
30.03.15
 
- Anzeige -

Tabelle

Pl. Verein Sp. Diff. Pkt.
1 4 11 8:0
 
2 4 5 6:2
 
3 4 4 6:2
 
4 4 5 5:3
 
5 4 3 5:3
 
6 4 3 4:4
 
7 4 0 4:4
 
8 4 0 4:4
 
9 4 0 4:4
 
10 4 -2 4:4
 
11 4 -3 4:4
 
12 4 -3 4:4
 
13 4 0 3:5
 
14 4 -1 3:5
 
15 4 -2 3:5
 
16 4 -2 3:5
 
17 4 -9 1:7
 
4 -9 1:7
- Anzeige -
- Anzeige -
- Anzeige -

- Anzeige -
- Anzeige -