Zur Loginbox springen Zur Navigation springen Zum Inhalt springen
Bor. Mönchengladbach

Bor. Mönchengladbach

2
:
2

Halbzeitstand
2:0
Werder Bremen

Werder Bremen


Spielinfos

Anstoß: Mi. 28.06.1972 20:00, 34. Spieltag - 1. Bundesliga
Stadion: Bökelbergstadion, Mönchengladbach
Bor. Mönchengladbach   Werder Bremen
3 Platz 11
43 Punkte 31
1,26 Punkte/Spiel 0,91
82:40 Tore 63:58
2,41:1,18 Tore/Spiel 1,85:1,71
BILANZ
37 Siege 38
22 Unentschieden 22
38 Niederlagen 37
70
60
50
40
30
20
10
10
20
30
40
50
60
70
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
Gesamt
Heim
Auswärts

Bor. Mönchengladbach - Vereinsnews

Bis Saisonende: Paderborn leiht Yeboah aus
Der Drittligaspitzenreiter SC Paderborn hat sich bis zum Saisonende die Dienste von Kwame Yeboah gesichert. Der 23-Jährige wird von Borussia Mönchengladbach ausgeliehen und soll bei den Ostwestfalen Spielpraxis sammeln. Erst am Sonntag hatten sich die Paderborner von Stürmer Koen van der Biezen getrennt. ... [weiter]
 
Cuisance - die nächste Empfehlung
Thorgan Hazard auf Matthias Ginter und Matthias Ginter auf Thorgan Hazard - in deutsch-belgischer Co-Produktion erledigten die beiden Nationalspieler die entscheidende Sache mit dem Toreschießen und rutschten beim 2:0 gegen den FC Augsburg in die Rolle der Matchwinner. Zu den Erfolgsgaranten zählte aber auch Michael Cuisance. Die rasante Entwicklung des 18-Jährigen hält an. ... [weiter]
 
Stindl lobt die kämpferische Komponente
Drei Punkte gegen Augsburg, den internationalen Platz in der Spitzengruppe der Liga gefestigt - der 2:0-Heimsieg am Samstag milderte den Ärger bei Borussia Mönchengladbach nach der Derby-Niederlage gegen den 1.FC Köln ab. Das Team von Trainer Dieter Hecking steht in der Tabelle aussichtsreich da und weiß auch Erfolge wertzuschätzen, die unter die Rubrik "Arbeitssiege" fallen. ... [weiter]
 
Ginter:
Nach der 1:2-Derby-Niederlage beim 1. FC Köln fand Borussia Mönchengladbach mit dem 2:0-Erfolg gegen den FC Augsburg postwendend in die Erfolgsspur zurück. Trotz des Dreiers reagierte Fohlen-Sportdirektor Max Eberl im anschließenden Interview dünnhäutig. ... [weiter]
 
Dank Ginter und Hazard: Gladbach ringt Augsburg nieder
Borussia Mönchengladbach feierte einen 2:0-Arbeitssieg über den FC Augsburg und distanzierte damit einen direkten Tabellennachbarn. In einer Partie auf überschaubarem spielerischen Niveau brachte ein Standard Gladbach auf die Siegerstraße. Augsburg legte in Durchgang zwei eine Schippe drauf, entwickelte aber zu wenig Torgefahr. Dies bestraften die Fohlen in der Schlussphase. ... [weiter]
 
 
 
 
 

Werder Bremen - Vereinsnews

Bargfrede:
Für den Auftritt am Sonntag bei Bayern München erhielt Werder Bremen viel Lob, stand am Ende aber nach dem 2:4 mal wieder mit leeren Händen da. Letztendlich brotlose Kunst, die Werder im Kampf um den Klassenerhalt nicht voranbringt: "Wir brauchen Punkte, möglichst bald", mahnte Philipp Bargfrede. ... [weiter]
 
13,53 km - Schöpf läuft knapp an Eggestein vorbei
In Sachen Laufleistung war Maximilian Eggestein an drei der vorangegangenen Bundesliga-Spieltage die Nummer eins - am 19. Spieltag war ihm Schalkes Alessandro Schöpf wenige Meter voraus. Außerdem bemerkenswert: Der 1. FC Köln fuhr den Sieg in Hamburg mit der geringsten Kilometer-Leistung aller Erstligisten ein. ... [weiter]
 
Jubilar Müller:
Es wurde deutlich schwieriger als gedacht: Der FC Bayern mühte sich gegen Bremen zu einem 4:2-Sieg, der erst kurz vor Schluss feste Konturen annahm. Es war ein besonderer Tag für Thomas Müller und Robert Lewandowski, die Bestmarken aufstellten. Ganz gegensätzliche Gefühle herrschten bei den Gästen. Zwar verkauften sich die Hanseaten so gut wie schon lange nicht mehr in München. Doch gerade deshalb dürfte die Niederlage umso mehr schmerzen. ... [weiter]
 
4:2! Bremen erweist sich als große Hürde
Der FC Bayern hat dem SV Werder Bremen die 600. Niederlage im deutschen Oberhaus zugefügt und den Vorsprung auf das Verfolgertrio weiter ausgebaut. Ganz anders als in der jüngsten Vergangenheit stellte Werder allerdings eine echte Hürde dar und verlangte dem Spitzenreiter alles ab. Erst Müllers Treffer zum 4:2 kurz vor dem Schluss entmutigte die bis dahin bärenstarken Bremer. ... [weiter]
 
DFB bittet Bayer, Werder und Freiburg zur Kasse
Das DFB-Sportgericht hat am Freitag Urteile gegen vier Profiklubs gefällt. Sowohl die Erstligisten Bayer Leverkusen, Werder Bremen und SC Freiburg als auch Zweitliga-Schlusslicht 1. FC Kaiserslautern werden zur Kasse gebeten. ... [weiter]
 
 
 
 
 
 

Tabelle

Pl. Verein Sp. Diff. Pkt.
1 34 63 55:13
 
2 34 41 52:16
 
3 34 42 43:25
 
4 34 20 43:25
 
5 34 10 39:29
 
6 34 -9 37:31
 
7 34 6 35:33
 
8 34 -4 35:33
 
9 34 -10 34:34
 
10 34 0 33:35
 
11 34 5 31:37
 
12 34 -5 31:37
 
13 34 -13 30:38
 
14 34 -15 27:41
 
15 34 -33 25:43
 
16 34 -15 23:45
 
17 34 -49 20:48
 
18 34 0 0:0

DIE GANZE WELT DER KICKER APPS!
Informieren Sie sich über unser vielfältiges App Angebot:
Smart TV Tippspiel kicker MeinVerein FußballQuiz eMagazine