Zur Loginbox springen Zur Navigation springen Zum Inhalt springen
Bor. Mönchengladbach

Bor. Mönchengladbach

2
:
2

Halbzeitstand
2:0
Werder Bremen

Werder Bremen


Spielinfos

Anstoß: Mi. 28.06.1972 20:00, 34. Spieltag - 1. Bundesliga
Stadion: Bökelbergstadion, Mönchengladbach
Bor. Mönchengladbach   Werder Bremen
3 Platz 11
43 Punkte 31
1,26 Punkte/Spiel 0,91
82:40 Tore 63:58
2,41:1,18 Tore/Spiel 1,85:1,71
BILANZ
36 Siege 38
22 Unentschieden 22
38 Niederlagen 36
70
60
50
40
30
20
10
10
20
30
40
50
60
70
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
Gesamt
Heim
Auswärts

Bor. Mönchengladbach - Vereinsnews

Sippel:
Beim 2:0 gegen den VfB Stuttgart hatte Tobias Sippel ein traumhaftes Comeback im Tor von Borussia Mönchengladbach gefeiert. Der Alptraum folgte nur vier Tage später in Dortmund. Beim 1:6-Debakel machten die total überforderten Kollegen aus seinem Kasten eine Schießbude. ... [weiter]
 
Bosz:
Mit dem 6:1 am Samstagabend gegen Mönchengladbach hat Dortmund im Borussen-Duell ein weiteres kräftiges Ausrufezeichen gesetzt. Aber nicht nur das Ergebnis, sondern auch die Art und Weise des BVB-Sieges stellte Dortmunds Trainer Peter Bosz mehr als zufrieden. Der Spaßfaktor war beim Niederländer äußerst hoch, wie er mehrfach betonte - bei Gladbachs Coach Dieter Hecking verständlicherweise nicht. Dennoch verteilte dieser Komplimente. ... [zum Video]
 
Hecking:
So sahen die Trainer die Leistungen ihrer Teams... ... [weiter]
 
6:1! Philipp und Aubameyang nehmen Gladbach auseinander
Die Borussia aus Mönchengladbach hatte bis zum Gastspiel in Dortmund lediglich eins der jüngsten elf Pflichtspiele (sechs Unentschieden, vier Siege) verloren. An diesem Abend war für die Elf vom Niederrhein aber nichts zu holen: Ein furioser BVB um Doppelpacker Philipp und Dreierpacker Aubameyang zerlegte die Gladbacher in Einzelteile - 6:1! Immerhin: BMG schenkte den Schwarz-Gelben und Torwart Bürki in dessen 100. Bundesliga-Spiel das erste Gegentor dieser Saison ein. ... [weiter]
 
Bilder: Punktlose Kölner in Hannover gefordert
Der VfL Wolfsburg gastierte zu Beginn des 6. Spieltages beim FC Bayern und nahm einen Punkt aus der bayerischen Landeshauptstadt mit. Für die Bayern ging somit die Generalprobe vor dem CL-Kracher in Paris schief. ... [weiter]
 
 
 
 
 

Werder Bremen - Vereinsnews

Nouris Fehler mit Kainz
Mehr Mut forderte Werder-Trainer Alexander Nouri nach eigenen Angaben zur Pause von seinen Profis. Eine Vorgabe, die der Coach beim 0:0 gegen Freiburg im zweiten Abschnitt umgesetzt sah: "Wir wollten unbedingt gewinnen, das war erkennbar." Mit einem von vornherein unverständlichen Personalwechsel bremste aber ausgerechnet der Fußballlehrer selbst sein eigenes Team. Florian Kainz, der an praktisch allen gefährlichen Szenen beteiligt war, musste rund eine Viertelstunde vor Ende raus. Für ihn kam der lange verletzte Edeljoker Izet Hajrovic, der nicht mehr in die Partie fand. Für außenstehende Beobachter wie auch für Kainz selbst eine rätselhafte Maßnahme. ... [weiter]
 
Hecking:
So sahen die Trainer die Leistungen ihrer Teams... ... [weiter]
 
Bilder: Punktlose Kölner in Hannover gefordert
Der VfL Wolfsburg gastierte zu Beginn des 6. Spieltages beim FC Bayern und nahm einen Punkt aus der bayerischen Landeshauptstadt mit. Für die Bayern ging somit die Generalprobe vor dem CL-Kracher in Paris schief. ... [weiter]
 
Verhext: Belfodil & Co. scheitern reihenweise
Der SV Werder Bremen und der SC Freiburg blieben auch nach dem direkten Duell am 6. Spieltag der Bundesliga weiterhin sieglos - was an diesem Nachmittag vor allem für lange Gesichter bei den Norddeutschen sorgte: Der SVW nämlich war vor allem im zweiten Durchgang druckvoll unterwegs - brachte aber einfach den Ball nicht im Tor unter. Einer der Torlosen: Neuzugang Belfodil. ... [weiter]
 
Transfermeister Mainz stellt Bayern in den Schatten
Transfermeister Mainz stellt Bayern in den Schatten
Transfermeister Mainz stellt Bayern in den Schatten
Transfermeister Mainz stellt Bayern in den Schatten

 
 
 
 
 
 

Tabelle

Pl. Verein Sp. Diff. Pkt.
1 34 63 55:13
 
2 34 41 52:16
 
3 34 42 43:25
 
4 34 20 43:25
 
5 34 10 39:29
 
6 34 -9 37:31
 
7 34 6 35:33
 
8 34 -4 35:33
 
9 34 -10 34:34
 
10 34 0 33:35
 
11 34 5 31:37
 
12 34 -5 31:37
 
13 34 -13 30:38
 
14 34 -15 27:41
 
15 34 -33 25:43
 
16 34 -15 23:45
 
17 34 -49 20:48
 
18 34 0 0:0

DIE GANZE WELT DER KICKER APPS!
Informieren Sie sich über unser vielfältiges App Angebot:
Smart TV Tippspiel eMagazine kicker MeinVerein FußballQuiz GloryRun