Zur Loginbox springen Zur Navigation springen Zum Inhalt springen
Nicht registriert?

Bor. Mönchengladbach

 - 

Borussia Dortmund

 
Bor. Mönchengladbach

7:1 (2:0)

Borussia Dortmund
Seite versenden

Spielinfos

Anstoß: Sa. 15.04.1972 15:30, 28. Spieltag - 1. Bundesliga
Stadion: Bökelbergstadion, Mönchengladbach
Bor. Mönchengladbach   Borussia Dortmund
3 Platz 18
37 Punkte 15
1,32 Punkte/Spiel 0,54
69:32 Tore 27:73
2,46:1,14 Tore/Spiel 0,96:2,61
BILANZ
28 Siege 28
28 Unentschieden 28
28 Niederlagen 28
35
30
25
20
15
10
5
5
10
15
20
25
30
35
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
Gesamt
Heim
Auswärts

Bor. MönchengladbachBor. Mönchengladbach - Vereinsnews

Bayern gegen Gladbach: Topspiel mit Tradition
Zweiter gegen Erster! Wenn Borussia Mönchengladbach am Sonntag den FC Bayern zum Bundesliga-Topspiel empfängt, kommt man an einem Blick zurück nicht vorbei: Ein Trainer mit spezieller Perspektive, ein Herzschlagfinale mit Eigentor und ein Remis zwischen Torjägern - Geschichten zu einem Duell, das in den 70er Jahren regelmäßig ein Gipfeltreffen war. ... [weiter]
 
Favre lässt Kramer-Rückkehr offen
Borussia Mönchengladbach steht am Donnerstag gegen Apollon Limassol unter Zugzwang. Für das Weiterkommen in der Europa League ist ein Sieg Pflicht. Personell kann Trainer Lucien Favre aus dem Vollen schöpfen. Was ihm Gestaltungsmöglichkeiten lässt - auch im "Fall" Christoph Kramer. ... [weiter]
 
Favres Wahl: Nordtveit oder Kramer?
Zufrieden schaute sich Lucien Favre auf dem Trainingsplatz um. Alle Mann standen bei der gut eineinhalbstündigen Übungseinheit am Dienstag auf dem Rasen, womit Borussias Trainer für das Spiel in der Europa League gegen Apollon Limassol mit dem gesamten Kader planen kann. Somit sind am Donnerstag auch keine Probleme bei der Besetzung der Doppelsechs zu erwarten. ... [weiter]
 
 
 
 
 
 
 

Borussia DortmundBorussia Dortmund - Vereinsnews

Sven Bender ist gegen 96 einsatzfähig
Mit einer konzentrierten Vorstellung hat der BVB am Mittwochabend in Istanbul die Tür zum Achtelfinale weit aufgestoßen. Drei Siege zum Start in die Champions League, das hatte es für die Borussia zuvor nur einmal gegeben: 1996/97, als am Ende der Triumph in der Königsklasse stand. Sorgen brachte der BVB aus Istanbul wegen Sven Benders Ellbogenverletzung mit, die sich jedoch am Donnerstagabend weitestgehend entschärften. ... [weiter]
 
Klopps Schachzug mit Sokratis geht auf
Außergewöhnlich, immerhin das räumte Jürgen Klopp ein, sei ein 4:0-Auswärtssieg in der Champions League schon. Trotzdem hatte Dortmunds Trainer "keine drei Gläser Champagner im Kopf", als er die 90 Minuten von Istanbul noch einmal rekapitulierte. Die Ellbogen-Verletzung von Sven Bender, bei der es am Donnerstag leichte Entwarnung gab und die muskulären Probleme, die Mats Hummels sowie Shinji Kagawa mit auf die Heimreise nahmen, trüben seine Freude. ... [weiter]
 
Klopp:
Den Liga-Alltag hinter sich lassen, neues Selbstvertrauen holen mit einer guten Vorstellung und einem guten Ergebnis in der Champions League - so ähnlich könnte die Gedankenwelt von Verantwortlichen und Spielern bei Borussia Dortmund ausgesehen haben, als der BVB-Tross in den Flieger nach Istanbul stieg. Die vorhandene Anspannung wollte Neven Subotic nicht kleinreden: "Der Druck ist enorm groß", so der Innenverteidiger. Hans-Joachim Watzke formulierte es positiv: "Wir können die Tür zum Achtelfinale weit aufstoßen." ... [weiter]
 
 
 
 
 
 
 
24.10.14
 
- Anzeige -

Tabelle

Pl. Verein Sp. Diff. Pkt.
1 28 54 45:11
 
2 28 38 44:12
 
3 28 37 37:19
 
4 28 17 36:20
 
5 28 6 31:25
 
6 28 5 30:26
 
7 28 -7 30:26
 
8 28 2 28:28
 
9 28 -5 28:28
 
10 28 -10 28:28
 
11 28 9 27:29
 
12 28 -9 25:31
 
13 28 -13 23:33
 
14 28 -13 23:33
 
15 28 -12 19:37
 
16 28 -32 19:37
 
17 28 -21 16:40
 
18 28 -46 15:41
- Anzeige -
- Anzeige -
- Anzeige -

- Anzeige -