Zur Loginbox springen Zur Navigation springen Zum Inhalt springen
Nicht registriert?
- Anzeige -

Eintracht Frankfurt

 - 

Bor. Mönchengladbach

 
Eintracht Frankfurt

3:0 (1:0)

Bor. Mönchengladbach
Seite versenden

Spielinfos

Anstoß: Sa. 08.04.1972 15:30, 27. Spieltag - 1. Bundesliga
Stadion: Waldstadion, Frankfurt
Eintracht Frankfurt   Bor. Mönchengladbach
5 Platz 3
30 Punkte 35
1,11 Punkte/Spiel 1,30
53:47 Tore 62:31
1,96:1,74 Tore/Spiel 2,30:1,15
BILANZ
32 Siege 27
23 Unentschieden 23
27 Niederlagen 32
35
30
25
20
15
10
5
5
10
15
20
25
30
35
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
Gesamt
Heim
Auswärts

Eintracht FrankfurtEintracht Frankfurt - Vereinsnews

Armin Vehs Stationen als Trainer
Armin Vehs Stationen als Trainer
Armin Vehs Stationen als Trainer
Armin Vehs Stationen als Trainer

 
Veh: Titel, Tränen und das Quäntchen Glück
Mit dem VfB Stuttgart und Eintracht Frankfurt feierte Armin Veh seine größten Erfolge als Trainer. Am Samstag kehrt er mit den Hessen zum Kellerduell nach Stuttgart zurück, wo er nach dem 12. Spieltag der vergangenen Saison (9 Punkte, Platz 18) frustriert das Handtuch warf. Eine Chronologie der wichtigsten Daten und Ereignisse zeigt das Wechselspiel der mal heißen, mal abgekühlten Liebe des Trainers zu den beiden Traditionsklubs. ... [weiter]
 
Kein Bayer dabei! Die DFB-Debütanten nach Vereinen
Kein Bayer dabei! Die DFB-Debütanten nach Vereinen
Kein Bayer dabei! Die DFB-Debütanten nach Vereinen
Kein Bayer dabei! Die DFB-Debütanten nach Vereinen

 
Inuis Abschied: Neustart in Eibar
Seit Tagen ist klar, dass Takashi Inui nach drei Jahren Eintracht Frankfurt verlässt, nun ist der Wechsel nach Spanien zu SD Eibar perfekt. Der japanische Nationalspieler erhält bei den Basken einen Vertrag bis 30. Juni 2018. ... [weiter]
 
Chandlers Aktien in Frankfurt steigen
Auf den mangelhaften Auftritt von Makoto Hasebe (kicker-Note 5,0) gegen den FC Augsburg (1:1) könnte Frankfurts Trainer Armin Veh bereits zum Auswärtsspiel in Stuttgart am Samstagnachmittag reagieren. Mit Timothy Chandler steht der einzige etatmäßige Rechtsverteidiger nach aufgeholtem Trainingsrückstand wieder voll zur Verfügung. ... [weiter]
 
 
 
 
 

Bor. MönchengladbachBor. Mönchengladbach - Vereinsnews

Xhaka:
Die Auslosung der Champions-League-Gruppen hat am Donnerstag den tristen Liga-Alltag zumindest für ein paar Stunden in den Hintergrund gedrängt und für neuen Gesprächsstoff gesorgt. Juventus Turin, Manchester City und Europa-League-Sieger FC Sevilla bescheren der Borussia aus Mönchengladbach bei ihrem Debüt in der Champions League eine echte Knallergruppe. Die leise Hoffnung, trotz der Einstufung in Lostopf vier eine etwas machbarere Konstellation zu erwischen, zerschlug sich. ... [weiter]
 
Gladbach trifft auf einen Weltmeister und Dirigent
Das vielzitierte Wort "Todesgruppe" trifft für die Staffel D in der Champions League mehr als zu: Borussia Mönchengladbach trifft bei seiner Premiere in der Königsklasse auf Italiens Serienmeister Juventus Turin um einen deutschen Weltmeister, das wohl mit Kevin De Bruyne verstärkte Manchester City und den amtierende Triumphator der Europa League, den FC Sevilla. ... [weiter]
 
Eberl:
"Da kann man nur sagen: 'Herzlich Willkommen in der Champions League'." Die vier Topligen Europas sind in Gladbachs Königsklassen-Gruppe vertreten, die Manager Max Eberl nicht von ungefähr als "sportlich unfassbar schwer" bezeichnet. Als "machbar" stuft Wolfsburgs Manager Klaus Allofs die Aufgabe seines VfL ein. Ein solche erwischte auch der FC Bayern, Jerome Boateng freut sich auf Hexenkessel in Piräus und Zagreb. Die Reaktionen auf die Champions-League-Auslosung. ... [weiter]
 
Die Champions-League-Gruppen im Überblick
Die Champions-League-Gruppen der Saison 2015/16 sind ausgelost: Während der FC Bayern sich über das sprichwörtliche Losglück freuen kann, hat Gladbach eine besonders schwere Gruppe erwischt. Leverkusen trifft auf Titelverteidiger Barça, Wolfsburg auf Manchester United mit Bastian Schweinsteiger. ... [weiter]
 
Losglück für Bayern - Hammergruppe für Gladbach
Der deutsche Rekordmeister FC Bayern trifft in der Gruppenphase der Champions League auf Arsenal, Piräus und Zagreb. Leverkusen muss sich mit dem Titelverteidiger FC Barcelona, der Roma sowie Baryssau herumschlagen. Gladbach erwischte eine ganz schwere Gruppe: Es warten Juventus, ManCity und Sevilla. Vize-Meister Wolfsburg kann durchaus hoffen: Der VfL trifft auf Eindhoven, ManUnited und ZSKA Moskau. ... [weiter]
 
 
 
 
 
27.08.15
 
- Anzeige -

Tabelle

Pl. Verein Sp. Diff. Pkt.
1 27 52 43:11
 
2 27 37 42:12
 
3 27 31 35:19
 
4 27 16 34:20
 
5 27 6 30:24
 
6 27 -2 30:24
 
7 27 5 29:25
 
8 27 3 28:26
 
9 27 -6 26:28
 
10 27 -11 26:28
 
11 27 4 25:29
 
12 27 -9 24:30
 
13 27 -12 23:31
 
14 27 -13 22:32
 
15 27 -10 19:35
 
16 27 -31 19:35
 
17 27 -20 16:38
 
18 27 -40 15:39
- Anzeige -
- Anzeige -
- Anzeige -

- Anzeige -
- Anzeige -