Zur Loginbox springen Zur Navigation springen Zum Inhalt springen
Nicht registriert?
- Anzeige -

1. FC Köln

 - 

Hannover 96

 
1. FC Köln

3:1 (2:0)

Hannover 96
Seite versenden

Spielinfos

Anstoß: Sa. 13.11.1971 15:30, 15. Spieltag - 1. Bundesliga
Stadion: Radrennbahn, Köln
1. FC Köln   Hannover 96
4 Platz 18
19 Punkte 5
1,27 Punkte/Spiel 0,33
29:22 Tore 16:33
1,93:1,47 Tore/Spiel 1,07:2,20
BILANZ
17 Siege 18
7 Unentschieden 7
18 Niederlagen 17
35
30
25
20
15
10
5
5
10
15
20
25
30
35
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
Gesamt
Heim
Auswärts

1. FC Köln1. FC Köln - Vereinsnews

Für knapp drei Millionen Euro: Jojic-Deal fix!
Kreativität und Gefährlichkeit bei Standardsituationen waren zwei Bereiche im Kölner Spiel, die in der vergangenen Saison oftmals nicht als optimal zu bewerten waren. Doch dies soll sich ab sofort ändern. Die Hoffnungen liegen dabei auf Milos Jojic. Die Verpflichtung des 23-jährigen Mittelfeldspielers von Borussia Dortmund ist nach kicker-Informationen perfekt. Der FC zahlt für den serbischen U-21-Nationalspieler eine Ablösesumme von knapp drei Millionen Euro und dürfte einen Vertrag bis 2019 unterzeichnen. ... [weiter]
 
DFL: Montagspiele und verkürzte Sportschau?
Seit dem TV-Deal in England, die Premier League schloss einen Vertrag über drei Jahre mit einem Gesamtvolumen von 6,9 Milliarden Euro ab, wird auch in der Bundesliga über neue Anstoßzeiten debattiert. Die Deutsche Fußball Liga (DFL) schlug nun neue Modelle ab der Saison 2017/18 vor. Laut einem Bericht der Zeitschrift "Sponsors" brachte der Verband als neue Anstoßzeiten den Sonntagmittag und den Montagabend ins Gespräch. ... [weiter]
 
Vom Schwarzwald bis nach China
Vom Schwarzwald bis nach China
Vom Schwarzwald bis nach China
Vom Schwarzwald bis nach China

 
Unter Flutlicht: St. Pauli gegen Gladbach im Free-TV
Flutlichtspiel am Millerntor: Der FC St. Pauli und Borussia Mönchengladbach bestreiten am 10. August (Montagabend, 20.30 Uhr) das Topspiel der 1. Runde im DFB-Pokal, die der DFB am Freitag genau terminierte. Die ARD überträgt das Duell live. Titelverteidiger VfL Wolfsburg spielt am Samstag bei den Stuttgarter Kickers, Vorjahresfinalist Borussia Dortmund und Rekordpokalsieger Bayern München sind am Sonntag im Einsatz. ... [weiter]
 
Stöger:
Trainingslager haben die schlechte Angewohnheit, dass sie sich mitunter ziehen wie ein altes Kaugummi an der Schuhsohle. Die Tage sind lang und sie werden immer länger, die Langeweile greift häufig gnadenlos um sich. Davon blieb der 1. FC Köln in Bad Tatzmannsdorf verschont. Trainer Peter Stöger zog denn auch ein positives Fazit. ... [weiter]
 
 
 
 
 

Hannover 96Hannover 96 - Vereinsnews

DFL: Montagspiele und verkürzte Sportschau?
Seit dem TV-Deal in England, die Premier League schloss einen Vertrag über drei Jahre mit einem Gesamtvolumen von 6,9 Milliarden Euro ab, wird auch in der Bundesliga über neue Anstoßzeiten debattiert. Die Deutsche Fußball Liga (DFL) schlug nun neue Modelle ab der Saison 2017/18 vor. Laut einem Bericht der Zeitschrift "Sponsors" brachte der Verband als neue Anstoßzeiten den Sonntagmittag und den Montagabend ins Gespräch. ... [weiter]
 
Vom Schwarzwald bis nach China
Vom Schwarzwald bis nach China
Vom Schwarzwald bis nach China
Vom Schwarzwald bis nach China

 
Unter Flutlicht: St. Pauli gegen Gladbach im Free-TV
Flutlichtspiel am Millerntor: Der FC St. Pauli und Borussia Mönchengladbach bestreiten am 10. August (Montagabend, 20.30 Uhr) das Topspiel der 1. Runde im DFB-Pokal, die der DFB am Freitag genau terminierte. Die ARD überträgt das Duell live. Titelverteidiger VfL Wolfsburg spielt am Samstag bei den Stuttgarter Kickers, Vorjahresfinalist Borussia Dortmund und Rekordpokalsieger Bayern München sind am Sonntag im Einsatz. ... [weiter]
 
Tschauner: Der Keeper, der Frontzeck die Rippen brach
Innerhalb weniger Tage sicherte sich Philipp Tschauner vor gut zwei Jahren gleich doppelt einen Platz im Kuriositätenkabinett des deutschen Fußballs. Jetzt trifft er in Hannover jenen Coach wieder, mit dem er bei seinem früheren Klub FC St. Pauli eine ganz besondere Begegnung hatte... ... [weiter]
 
Schlaudraffs emotionaler Abschied aus Hannover
140 Spiele absolvierte er für 96, zur neuen Saison aber reichte es für eine der schillerndsten Figuren in Hannovers Bundesliga-Geschichte nicht mehr zu einem neuen Vertrag. Zum Ende seiner Ära bei den Niedersachsen wendet sich Jan Schlaudraff nun noch einmal an die Fans der "Roten". ... [weiter]
 
 
 
 
 
04.07.15
 
- Anzeige -

Tabelle

Pl. Verein Sp. Diff. Pkt.
1 15 21 24:6
 
2 15 20 23:7
 
3 15 25 20:10
 
4 15 7 19:11
 
5 15 6 19:11
 
6 15 12 18:12
 
7 15 -3 18:12
 
8 15 0 17:13
 
9 15 8 16:14
 
10 15 3 16:14
 
11 15 0 15:15
 
12 15 -8 12:18
 
13 15 -10 11:19
 
14 15 -16 10:20
 
15 15 -16 10:20
 
16 15 -16 9:21
 
17 15 -16 8:22
 
18 15 -17 5:25
- Anzeige -
- Anzeige -
- Anzeige -

- Anzeige -
- Anzeige -