Zur Loginbox springen Zur Navigation springen Zum Inhalt springen
Nicht registriert?
- Anzeige -

Rot-Weiss Essen

 - 

Eintracht Braunschweig

 
Rot-Weiss Essen

0:1 (0:1)

Eintracht Braunschweig
Seite versenden

Spielinfos

Anstoß: Sa. 03.10.1970 15:30, 9. Spieltag - 1. Bundesliga
Stadion: Georg-Melches-Stadion, Essen
Rot-Weiss Essen   Eintracht Braunschweig
6 Platz 4
10 Punkte 12
1,11 Punkte/Spiel 1,33
15:11 Tore 15:7
1,67:1,22 Tore/Spiel 1,67:0,78
BILANZ
1 Siege 5
6 Unentschieden 6
5 Niederlagen 1
7
6
5
4
3
2
1
1
2
3
4
5
6
7
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
Gesamt
Heim
Auswärts

Rot-Weiss EssenRot-Weiss Essen - Vereinsnews

Rücktritt nach 16 Tagen! Lucas verlässt RWE
Trainerkarussell in Essen: Nur 16 Tage nach seinem Amtsantritt tritt Jürgen Lucas beim Regionalligisten Rot-Weiß Essen schon wieder zurück. An den Leistungen der Mannschaften liegt es nicht. Vielmehr am Coach selbst. Für Fußball nämlich hat der keine Zeit mehr. ... [weiter]
 
Lucas soll den RWE-Negativlauf stoppen
In Essen ist seit einigen Tagen alles anders. Nach der Kündigung von Sportvorstand Uwe Harttgen und der Beurlaubung des Trainergespanns Marc Fascher (46) und Stefan Kühne (34) stellten sich am Mittwoch mit Jürgen Lucas (45) und Markus Reiter (38) zwei neue Übungsleiter vor. Bank-Premiere feiert das Hoffnungsträger-Duo am heutigen Donnerstagabend ab 18.15 Uhr im Testspiel beim Westfalenlisten SC Hassel. ... [weiter]
 
RWE entlässt auch Trainer Fascher
Der Regionalligist Rot-Weiss Essen hat sich mit sofortiger Wirkung von Trainer Marc Fascher und Co-Trainer Stefan Kühne getrennt. Das gab der deutsche Meister von 1955 am Dienstagabend bekannt. Einzelheiten will der Verein am Mittwoch im Rahmen einer Pressekonferenz mitteilen. ... [weiter]
 
Harttgen in Essen fristlos gekündigt
Rot-Weiss Essen und sein Vorstand Sport Dr. Uwe Harttgen gehen getrennte Wege. Wie der Aufsichtsratsvorsitzende Christian Hülsmann auf einer Pressekonferenz vermeldete, wurde das Dienstverhältnis mit Harttgen fristlos gekündigt. Gründe seien "neben diversen inhaltlichen Tatbeständen" vor allem ein gestörtes Vertrauensverhältnis. ... [weiter]
 
Doping: Spiel wird gegen Essen gewertet
Das Verbandsgericht des Westdeutschen Fußball- und Leichtathletik-Verbandes hat den Einspruch von Rot-Weiss Essen abgelehnt. Das Spiel (1:1) vom 18. Spieltag zischen dem RWE und den Sportfreunden Lotte wird weiter als 0:2-Niederlage für die Essener gewertet. Cebio Soukou war nach der Partie positiv auf die verbotene Substanz Methylhexanamin getestet worden. Das Spiel wird allerdings nicht als Sieg für die Sportfreunde gewertet, für sie bleibt es das sportlich erreichte 1:1. ... [weiter]
 
 
 
 
 

Eintracht BraunschweigEintracht Braunschweig - Vereinsnews

Theuerkauf verlässt Braunschweig
Norman Theuerkauf hat das Angebot von Eintracht Braunschweig nicht angenommen und wird den Verein am Saisonende verlassen. Wohin es den Mittelfeldspieler ziehen wird, ist noch nicht bekannt. Der 28-Jährige ist seit 2009 bei den Löwen am Ball und absolvierte seitdem 29 Erstliga-, 81 Zweitliga-, 57 Drittliga-Spiele sowie sechs Partien im DFB-Pokal, in denen er insgesamt acht Treffer erzielte. ... [Alle Transfermeldungen]
 
Lieberknecht-Elf lauert auf Ausrutscher
Noch bis vor Kurzem war für Eintracht Braunschweig der Wiederaufstieg in die Bundesliga in weite Ferne gerückt. Spätestens nach dem 2:0 gegen den FSV Frankfurt, verbunden mit einer Sechs-Punkte-Woche, liegt die Elf von Torsten Lieberknecht wieder in Schlagdistanz zu den Aufstiegsplätzen. Um noch die Restchance aufrechtzuerhalten, benötigen die Niedersachsen aus den letzten drei Saisonspielen neun Punkte. Rechtzeitig zum Endspurt findet dabei auch die Offensive zu alter Stärke zurück. ... [weiter]
 
Restprogramm oben: Spannung hinter dem FCI
Für RB Leipzig sind die Chancen auf den Aufstieg nach dem 0:1 bei St. Pauli auf ein Minimum geschrumpft, Ingolstadt kann den Aufstiegssekt nach den Ergebnissen vom Wochenende fast schon kaltstellen. Zwischen Kaiserslautern, Darmstadt, Karlsruhe und Braunschweig liegen indes nur vier Punkte. Hochspannung im Aufstiegsrennen! ... [weiter]
 
Matuschyk wechselt nach Braunschweig
Dass der 1. FC Köln und Adam Matuschyk (26) am Saisonende getrennte Wege gehen, ist keine bahnbrechende Neuigkeit. Nach kicker-Informationen steht aber auch sein Ziel inzwischen fest: Der Mittelfeldspieler, der bereits 2008 zum FC gestoßen war, wechselt ablösefrei zu Eintracht Braunschweig. ... [Alle Transfermeldungen]
 
Berggreen ist sofort zur Stelle
Braunschweig sicherte sich gegen Frankfurt einen verdienten 2:0-Erfolg. Im ausgeglichenen ersten Durchgang präsentierte sich der zweikampfstarke FSV zielstrebiger und hatte auch die besseren Möglichkeiten. Nach dem Wechsel war der Eintracht wie schon gegen Aue das Jokerglück hold, das nach einer knappen Stunde die Führung bedeutete. Die deutlich verbesserte Lieberknecht-Elf nahm den Schwung nach dem 1:0 mit und entschied das Duell nur zehn Minuten später. ... [weiter]
 
 
 
 
 
06.05.15
 
- Anzeige -

Tabelle

Pl. Verein Sp. Diff. Pkt.
1 9 15 13:5
 
2 9 7 13:5
 
3 9 8 12:6
 
4 9 8 12:6
 
5 9 4 11:7
 
6 9 4 10:8
 
7 9 0 10:8
 
8 9 -2 9:9
 
9 8 3 8:8
 
10 8 0 8:8
 
11 9 -3 8:10
 
12 9 -4 8:10
 
13 9 -2 7:11
 
14 8 -5 6:10
 
15 8 -7 6:10
 
16 8 -10 6:10
 
17 8 -5 5:11
 
18 9 -11 4:14
- Anzeige -
- Anzeige -
- Anzeige -

- Anzeige -
- Anzeige -