Zur Loginbox springen Zur Navigation springen Zum Inhalt springen
Nicht registriert?
Rot-Weiss Essen

Rot-Weiss Essen

0
:
1

Halbzeitstand
0:1
Eintracht Braunschweig

Eintracht Braunschweig


Spielinfos

Anstoß: Sa. 03.10.1970 15:30, 9. Spieltag - 1. Bundesliga
Stadion: Georg-Melches-Stadion, Essen
Rot-Weiss Essen   Eintracht Braunschweig
6 Platz 4
10 Punkte 12
1,11 Punkte/Spiel 1,33
15:11 Tore 15:7
1,67:1,22 Tore/Spiel 1,67:0,78
BILANZ
1 Siege 5
6 Unentschieden 6
5 Niederlagen 1
7
6
5
4
3
2
1
1
2
3
4
5
6
7
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
Gesamt
Heim
Auswärts

Rot-Weiss Essen - Vereinsnews

Essen holt Ngankam aus Großaspach
Roussel Ngankam stürmt ab sofort für Rot-Weiss Essen. Der 22-jährige Angreifer hat sich von Drittligist SG Sonnenhof Großaspach verabschiedet und wird künftig im RWE-Trikot auflaufen. Trainer Sven Demandt freut sich auf einen "athletischen Spieler, der eine enorme körperliche Präsenz und viel Tempo mitbringt". ... [weiter]
 
Ngankam wechselt zu Rot-Weiss Essen
Erst im März hatte Roussel Ngankam seinen Vertrag bei der SG Sonnenhof Großaspach bis Mitte 2018 verlängert. Nun verabschiedet sich der Angreifer vom Drittligisten: Ngankam wechselt in die Regionalliga West zu Rot-Weiss Essen. "Er möchte und muss für seine Entwicklung regelmäßig spielen, weshalb wir auch seinem Wunsch nachgekommen sind und ihm alles Gute bei seinem neuen Verein Rot-Weiss Essen wünschen", erklärte SGS-Sportdirektor Joannis Koukoutrigas zum Transfer. ... [Alle Transfermeldungen]
 
Hemlein beendet den Pokalfight in Essen
Platzverweis, Strafstoß und Elfmeterschießen - in der Begegnung zwischen Regionalligist Rot-Weiss Essen und Zweitligist Arminia Bielefeld war alles enthalten, was ein packendes Pokalduell ausmacht. Nach 120 Minuten stand es 2:2, trotz zwischenzeitlicher Unterzahl holte RWE zweimal einen Rückstand auf. Die Ostwestfalen hatten die Partie bis zum 1:1 unter Kontrolle, sie gaben die Begegnung allerdings aus der Hand. Trotzdem zieht der DSC in die nächste Runde ein, denn die Gäste hatten das glücklichere Ende für sich. ... [weiter]
 
Befürchtungen bestätigt: Kapitän Maouel fällt lange aus
Der Bonner SC ist schnell in der Regionalliga West angekommen. Der Aufsteiger zeigte sich in den beiden ersten Partien absolut konkurrenzfähig - auch beim Auftritt an der Essener Hafenstraße. Das 1:2 machte Trainer Daniel Zillken im Anschluss deutlich weniger zu schaffen als die schwere Verletzung von Kapitän Abdelkader Maouel, die am Montag diagnostiziert wurde. ... [weiter]
 
Großkreutz ist die Nr. 10: Die Weltmeister der 2. Liga
Großkreutz ist die Nr. 10: Die Weltmeister der 2. Liga
Großkreutz ist die Nr. 10: Die Weltmeister der 2. Liga
Großkreutz ist die Nr. 10: Die Weltmeister der 2. Liga

 
 
 
 
 

Eintracht Braunschweig - Vereinsnews

Kumbela und Reichel präsentieren sich eiskalt
Eintracht Braunschweig erholte sich nur drei Tage nach der ersten Saisonniederlage und beendete die englische Woche mit einem Dreier. Die Mannschaft von Torsten Lieberknecht zeigte gegen Fortuna Düsseldorf eine ordentliche Gesamtleistung, in der die Offensive vor allem durch ihre Kaltschnäuzigkeit brillierte. Zwei Innenverteidiger sorgten obendrein für Highlights im jeweils gegnerischen Strafraum. ... [weiter]
 
Stendels Zeitreise -
Stendels Zeitreise -
Stendels Zeitreise -
Stendels Zeitreise -

 
BGH-Urteil: Böllerwerfer haften auch für DFB-Strafen
Wer im Rahmen eines Fußballspiels Knallkörper zündet und wirft, hat für die daraus folgenden Schäden zu haften, zu denen explizit auch durch den Deutschen Fußball-Bund (DFB) festgelegte Geldstrafen zählen. Das stellte der Bundesgerichtshof am Donnerstag in einem Urteil fest und schuf damit die rechtliche Basis für Vereine, sich das für solche Taten als Strafe gezahlte Geld von den Tätern zurückzuholen. ... [weiter]
 
Geringere UEFA-Zahlung für die 2. Liga
Am 9. September hat die UEFA ihren 55 Mitgliedsverbänden die Höhe der Solidaritätsbeiträge für die Nachwuchsförderung der Klubs aus den Erlösen der Champions League und der Europa League in der Saison 2015/16 übermittelt. Die Ausschüttung ist zwar größer als zuletzt, Deutschland und die 2. Liga erhalten aber dennoch weniger. ... [weiter]
 
Lieberknecht sicher:
Als punktverlustfreier Tabellenführer und dementsprechend selbstbewusst war Eintracht Braunschweig zum VfB Stuttgart gereist. Dorthin, wo die Eintracht schon ein halbes Jahrhundert kein Auswärtsspiel mehr für sich entschieden hat. Wie so oft kehrten die Löwen auch diesmal mit leeren Händen aus dem Schwabenland zurück, obwohl Trainer Torsten Lieberknecht beim 0:2 zeitweise ein "Spiel auf ein Tor" gesehen hatte. ... [weiter]
 
 
 
 
 
 

Tabelle

Pl. Verein Sp. Diff. Pkt.
1 9 15 13:5
 
2 9 7 13:5
 
3 9 8 12:6
 
4 9 8 12:6
 
5 9 4 11:7
 
6 9 4 10:8
 
7 9 0 10:8
 
8 9 -2 9:9
 
9 8 3 8:8
 
10 8 0 8:8
 
11 9 -3 8:10
 
12 9 -4 8:10
 
13 9 -2 7:11
 
14 8 -5 6:10
 
15 8 -7 6:10
 
16 8 -10 6:10
 
17 8 -5 5:11
 
18 9 -11 4:14