Zur Loginbox springen Zur Navigation springen Zum Inhalt springen
Nicht registriert?

Eintracht Braunschweig

 - 

Borussia Dortmund

 

3:0 (2:0)

Seite versenden

Spielinfos

Anstoß: Sa. 26.09.1970 15:30, 8. Spieltag - 1. Bundesliga
Stadion: Eintracht-Stadion, Braunschweig
Eintracht Braunschweig   Borussia Dortmund
4 Platz 11
10 Punkte 6
1,25 Punkte/Spiel 0,86
14:7 Tore 7:8
1,75:0,88 Tore/Spiel 1,00:1,14
BILANZ
13 Siege 13
10 Unentschieden 10
13 Niederlagen 13
14
12
10
8
6
4
2
2
4
6
8
10
12
14
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
Gesamt
Heim
Auswärts

Eintracht Braunschweig - Vereinsnews

"Eine wahre Siegermannschaft" - diese Worte wählte Braunschweigs Trainer Torsten Lieberknecht vor der Samstags-Partie gegen den FC Bayern (15.30 Uhr, LIVE! bei kicker.de), der die Chance hat, den Triple-Erfolg der Vorsaison zu wiederholen. Doch Lieberknecht meinte keineswegs das Starensemble von der Isar, sondern adelte vor dem Duell des Tabellen-Letzten gegen den Ersten sein eigenes Team. Und nicht nur der Coach, auch die Spieler geben sich vor dem Duell gegen den Meister bei allem Respekt zuversichtlich. ... [weiter]
 
Die Braunschweiger Eintracht hat sich für die kommende Saison mit dem polnischen Torhüter Rafal Gikiewicz verstärkt. Der 26-Jährige kommt ablösefrei von Slask Breslau und erhält bei den Löwen einen Vertrag bis 30. Juni 2016 und soll bei den Niedersachsen in die Fußstapfen von Daniel Davari treten. Das teilte der Tabellenletzte der Bundesliga am Donnerstag mit. ... [weiter]
 
Ausgerechnet vor dem Duell mit Bayern München erweitert sich bei Eintracht Braunschweig die Verletztenliste. Möglicherweise muss der Aufsteiger, der aktuell nur noch zwei Punkte vom Relegationsplatz entfernt ist, auf seine beiden Außenverteidiger Ken Reichel und Benjamin Kessel verzichten. Zwar konnten beide im Verlaufe des Mittwoch wieder ins Training einsteigen, ein Einsatz ist aber noch nicht sicher. ... [weiter]
 
 
 
 
 
 
 

Borussia Dortmund - Vereinsnews

Borussia Dortmund muss am Samstag gegen Mainz wahrscheinlich auf Roman Weidenfeller verzichten. Der Torhüter hatte sich am Dienstag im Pokalspiel gegen den VfL Wolfsburg (2:0) eine Adduktorenverletzung zugezogen. Als Ersatz steht der Australier Mitchell Langerak bereit, der zu seinem vierten Saisoneinsatz kommen würde. ... [weiter]
 
Real Madrid, Bayern München und Wolfsburg hießen die Gegner von Borussia Dortmund in den letzten Tagen. Das Team von Jürgen Klopp bewältigte das Mammutprogramm mit Bravour. Auch wenn im Halbfinale des DFB-Pokals am Dienstagabend eine Menge Glück dabei war: Am Ende steht der sechste Finaleinzug. BVB-Boss Hans-Joachim Watzke zieht schon jetzt eine positive Saisonbilanz. Lediglich der Zwist zwischen Marco Reus und Roman Weidenfeller trübte die Partystimmung. Ein Sauerstoffdefizit machte der Coach als Auslöser aus. ... [weiter]
 
Die quälende Ungewissheit hat ein Ende. Nachdem Borussia Dortmund im Fall von Nuri Sahin jüngst Vollzug gemeldet hatte, wurde nun auch der Vertrag mit Ilkay Gündogan um ein weiteres Jahr bis 2016 verlängert. Das gab der BVB am Dienstag bekannt, ohne auf die genauen Vertragsdetails einzugehen. ... [weiter]
 
 
 
 
 
 
 
19.04.14
 
- Anzeige -

Tabelle

Pl. Verein Sp. Diff. Pkt.
1 8 15 12:4
 
2 8 9 12:4
 
3 8 5 11:5
 
4 8 7 10:6
 
5 8 5 10:6
 
6 8 3 9:7
 
7 8 0 9:7
 
8 8 -1 8:8
 
9 8 -4 8:8
 
10 7 0 7:7
 
11 7 -1 6:8
 
12 7 -1 6:8
 
13 7 -3 6:8
 
14 7 -9 6:8
 
15 8 -5 6:10
 
16 8 -3 5:11
 
17 8 -10 4:12
 
18 7 -7 3:11
- Anzeige -
- Anzeige -
- Anzeige -

- Anzeige -