Zur Loginbox springen Zur Navigation springen Zum Inhalt springen
Nicht registriert?

Bor. Mönchengladbach

 - 

Rot-Weiß Oberhausen

 
Bor. Mönchengladbach

6:0 (2:0)

Seite versenden

Spielinfos

Anstoß: Mi. 30.09.1970 20:00, 7. Spieltag - 1. Bundesliga
Stadion: Bökelbergstadion, Mönchengladbach
Bor. Mönchengladbach   Rot-Weiß Oberhausen
3 Platz 17
9 Punkte 3
1,50 Punkte/Spiel 0,50
13:4 Tore 7:11
2,17:0,67 Tore/Spiel 1,17:1,83
BILANZ
8 Siege 0
0 Unentschieden 0
0 Niederlagen 8
14
12
10
8
6
4
2
2
4
6
8
10
12
14
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
Gesamt
Heim
Auswärts

Bor. MönchengladbachBor. Mönchengladbach - Vereinsnews

Hrgota: Von der Teilzeitkraft zum Top-Torjäger
Nicht Max Kruse führt die interne Torjägerliste von Borussia Mönchengladbach an, auch nicht Raffael - Branimir Hrgota heißt bislang Borussias Knipser der Saison. Mit elf Pflichtspieltreffern liegt der 21-Jährige sogar weit vor dem deutschen Nationalspieler (sechs Tore) und dem Brasilianer (fünf). Dass es gegen Werder Bremen beim 4:1 nun endlich auch mit dem ersten Bundesligator seit September 2013 klappte, rundet Hrgotas Halbserie ab. ... [weiter]
 
Max Eberl ist normalerweise kein Freund von vorzeitigen Analysen. Nach dem 4:1 über Werder Bremen machte Borussias Sportdirektor allerdings gerne eine Ausnahme. Wer sich nicht nur tapfer, sondern überaus erfolgreich durch die Dreifachbelastung gekämpft hat wie die Fohlen in dieser Hinrunde, der kann auch schon einen Spieltag vor der Winterpause ein erstes Fazit ziehen. Die Fakten sprechen für sich. ... [weiter]
 
Riberys Premiere, Wolfsburgs Doppelpack
Der ehemalige Fast-Weltfußballer Franck Ribery schaffte es am 16. Spieltag erstmals in dieser Saison in die kicker-Elf des Tages. In dieser sind sowohl der VfL Wolfsburg als auch Hannover 96 und der FC Bayern gleich doppelt vertreten. ... [weiter]
 
 
 
 
 
 
 

Rot-Weiß OberhausenRot-Weiß Oberhausen - Vereinsnews

Erneuter Kreuzbandriss für Nowak
Schlechte Nachrichten für den Regionalligisten Rot-Weiß Oberhausen: Das Verletzungspech schlug beim Tabellenvierten der West-Staffel wieder brutal zu. Nach einem Training in der vergangenen Woche klagte Jörn Nowak über starke Schmerzen im Knie. Nach einer MRT-Untersuchung dann die niederschmetternde Diagnose: Kreuzbandriss. Damit muss RWO am kommenden Montag (20.15 Uhr) bei den abstiegsbedrohten Sportfreunden aus Siegen ohne den Abwehrmann auskommen. ... [weiter]
 
RWO hält den Anschluss - auch dank Bauder
Durch einen 3:1-Erfolg über Aufsteiger SV Rödinghausen bleibt Rot-Weiß Oberhausen dem Spitzentrio der Regionalliga West dicht auf den Fersen und liegt nach vier Siegen aus den letzten fünf Spielen nun bereits auf Platz vier. Trainer Andreas Zimmermann zeigte sich anschließend besonders von der Spielweise seiner Mannschaft begeistert. Einziges Manko bleibt die Chancenverwertung. Spielmacher Patrick Bauder gab derweil ein eindrucksvolles Comeback. ... [weiter]
 
Oberhausens Weigelt:
Frank Kontny platzt in Oberhausen langsam der Kragen. Der Sportchef will nichts mehr über Krisen oder Chancen hören. Es geht darum oben mitzuspielen und derzeit gehört RWO als Fünfter mit lediglich vier Zählern Rückstand auf Tabellenführer Rot-Weiss Essen zur Spitzengruppe der Regionalliga West. Bis es soweit kam, musste das Team von Andreas Zimmermann bereits einige Höhen und Tiefen durchleben, die das Fußball-Leben so mit sich bringt. Aber mittlerweile scheint die Mannschaft um Kapitän Benjamin Weigelt wieder ihre Linie gefunden zu haben. ... [weiter]
 
 
 
20.12.14
 
- Anzeige -

Tabelle

Pl. Verein Sp. Diff. Pkt.
1 8 15 12:4
 
2 8 9 12:4
 
3 8 5 11:5
 
4 8 7 10:6
 
5 8 5 10:6
 
6 8 3 9:7
 
7 8 0 9:7
 
8 8 -1 8:8
 
9 8 -4 8:8
 
10 7 0 7:7
 
11 7 -1 6:8
 
12 7 -1 6:8
 
13 7 -3 6:8
 
14 7 -9 6:8
 
15 8 -5 6:10
 
16 8 -3 5:11
 
17 8 -10 4:12
 
18 7 -7 3:11
- Anzeige -
- Anzeige -
- Anzeige -

- Anzeige -