Zur Loginbox springen Zur Navigation springen Zum Inhalt springen
Nicht registriert?

Bor. Mönchengladbach

 - 

Rot-Weiß Oberhausen

 
Bor. Mönchengladbach

6:0 (2:0)

Seite versenden

Spielinfos

Anstoß: Mi. 30.09.1970 20:00, 7. Spieltag - 1. Bundesliga
Stadion: Bökelbergstadion, Mönchengladbach
Bor. Mönchengladbach   Rot-Weiß Oberhausen
3 Platz 17
9 Punkte 3
1,50 Punkte/Spiel 0,50
13:4 Tore 7:11
2,17:0,67 Tore/Spiel 1,17:1,83
BILANZ
8 Siege 0
0 Unentschieden 0
0 Niederlagen 8
14
12
10
8
6
4
2
2
4
6
8
10
12
14
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
Gesamt
Heim
Auswärts

Bor. MönchengladbachBor. Mönchengladbach - Vereinsnews

Gladbach fliegt mit 20 Spielern nach Spanien
Es soll ein "toller Europa League-Abend" werden, wenn Borussia Mönchengladbach am Donnerstag ab 21.05 Uhr im "El Madrigal" gegen Villarreal antritt. So wünscht es sich nicht nur Linksverteidiger Oscar Wendt, der sich am Mittwochmorgen wie 19 seiner Kollegen auf den Weg nach Spanien machte. Ein Trio blieb allerdings in Gladbach und soll dort weiter an seiner Fitness arbeiten. ... [weiter]
 
Kein Risiko bei Stranzl und Kramer
Auch am Dienstag, als Trainer Lucien Favre mit der Mannschaft die Vorbereitung auf das Spiel beim FC Villarreal aufgenommen hat, absolvierten Martin Stranzl und Christoph Kramer ein individuelles Programm. Damit dürfte endgültig klar sein: Stranzl, der zuletzt wegen einer Überdehnung im vorderen Oberschenkel pausierte, und Kramer, dem Rückenbeschwerden zu schaffen machten, verpassen auch das Spiel in der Europa League. ... [weiter]
 
Wehe, wenn Nordtveit trifft...
Havard Nordtveit (24) ist ein Typ, der die Dinge gerne auf den Punkt bringt. "Wir haben verloren, darum kann ich das Tor wegschmeißen", sagte der Norweger mit bittersüßer Miene nach der 1:3-Heimpleite gegen Eintracht Frankfurt. Nicht einmal einen Anflug von Freude über seinen ersten Saisontreffer gönnte sich Nordtveit, obwohl doch gerade Trainer Lucien Favre immer "mehr Torgefahr" von seinen Sechsern einfordert. ... [weiter]
 
 
 
 
 
 
 

Rot-Weiß OberhausenRot-Weiß Oberhausen - Vereinsnews

Oberhausens Weigelt:
Frank Kontny platzt in Oberhausen langsam der Kragen. Der Sportchef will nichts mehr über Krisen oder Chancen hören. Es geht darum oben mitzuspielen und derzeit gehört RWO als Fünfter mit lediglich vier Zählern Rückstand auf Tabellenführer Rot-Weiss Essen zur Spitzengruppe der Regionalliga West. Bis es soweit kam, musste das Team von Andreas Zimmermann bereits einige Höhen und Tiefen durchleben, die das Fußball-Leben so mit sich bringt. Aber mittlerweile scheint die Mannschaft um Kapitän Benjamin Weigelt wieder ihre Linie gefunden zu haben. ... [weiter]
 
Zimmermann:
Rot-Weiß Oberhausen bleibt in der Regionalliga-West zum dritten Mal in Folge ungeschlagen. Allerdings musste sich die Mannschaft von Andreas Zimmermann gegen die Reserve von Schalke 04 diesmal mit der Punkteteilung begnügen (1:1). Zufrieden war der Trainer damit aber nicht, zumal er die spielerische Leichtigkeit bei seinen Akteuren vermisst. Positiv zu vermelden ist, dass Nick Brisevac keine längere Zwangspause droht. Unterdessen werden im außersportlichen Bereich in Oberhausen zwei wesentliche Entscheidungen vorbereitet.... [weiter]
 
Kein Kuschel-Kurs mehr für Zimmermanns Elf
Nach der 1:2-Niederlage gegen Uerdingen fanden die Verantwortlichen von Rot-Weiß Oberhausen deutliche Worte. Trainer Andreas Zimmermann polterte: "Willen und Leidenschaft sind am wichtigsten. Beides habe ich heute nicht gesehen." Auch Aufsichtsratsvorsitzender Hartmut Gieske war bedient. Zumindest eine positive Nachricht gab es derweil für den Traditionsverein. ... [weiter]
 
 
 
27.11.14
 
- Anzeige -

Tabelle

Pl. Verein Sp. Diff. Pkt.
1 8 15 12:4
 
2 8 9 12:4
 
3 8 5 11:5
 
4 8 7 10:6
 
5 8 5 10:6
 
6 8 3 9:7
 
7 8 0 9:7
 
8 8 -1 8:8
 
9 8 -4 8:8
 
10 7 0 7:7
 
11 7 -1 6:8
 
12 7 -1 6:8
 
13 7 -3 6:8
 
14 7 -9 6:8
 
15 8 -5 6:10
 
16 8 -3 5:11
 
17 8 -10 4:12
 
18 7 -7 3:11
- Anzeige -
- Anzeige -
- Anzeige -

- Anzeige -