Zur Loginbox springen Zur Navigation springen Zum Inhalt springen
Nicht registriert?
Bor. Mönchengladbach

Bor. Mönchengladbach

4
:
3

Halbzeitstand
2:1
Rot-Weiss Essen

Rot-Weiss Essen


Spielinfos

Anstoß: Sa. 29.05.1971 15:30, 33. Spieltag - 1. Bundesliga
Stadion: Bökelbergstadion, Mönchengladbach
Bor. Mönchengladbach   Rot-Weiss Essen
2 Platz 18
48 Punkte 23
1,45 Punkte/Spiel 0,70
73:34 Tore 47:65
2,21:1,03 Tore/Spiel 1,42:1,97
BILANZ
8 Siege 4
2 Unentschieden 2
4 Niederlagen 8
14
12
10
8
6
4
2
2
4
6
8
10
12
14
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
Gesamt
Heim
Auswärts

Bor. Mönchengladbach - Vereinsnews

Hecking hofft auf Raffaels Rückkehr
Nach vier Pflichtspielen ohne ihn (zwei Siege, zwei Niederlagen) könnte Raffael am Donnerstag in der Europa League beim AC Florenz wieder zum Gladbacher Aufgebot gehören. Das wäre wichtig, denn die Borussia muss nach der 0:1-Niederlage im Hinspiel zwingend treffen, um doch noch ins Achtelfinale einzuziehen. Trainer Dieter Hecking nährt die Hoffnung: Raffael habe zuletzt gut trainiert. ... [weiter]
 
Ein Banner gegen RB fällt negativ auf - DFB ermittelt
Schweigend und mit einigen Spruchbändern haben die Anhänger von Borussia Mönchengladbach am Sonntag friedlich gegen das "Konstrukt" RB Leipzig protestiert. Mit einem Plakat schossen sie allerdings über das Ziel hinaus. Der DFB-Kontrollausschuss ermittelt. ... [weiter]
 
Werner wieder am Pranger: Hasenhüttl kritisiert Kritiker
Nach seiner letzten Aktion im Spiel bei Borussia Mönchengladbach muss sich Timo Werner schon wieder Schwalben-Vorwürfe gefallen lassen. Leipzigs Stürmer verteidigt sich trotzig - und erhält einen unerwarteten Fürsprecher aus England. ... [weiter]
 
Leipzig gewinnt wieder -
Die Bayern-Jäger aus Leipzig sind wieder auf Kurs. Nach dem 2:1-Erfolg bei Borussia Mönchengladbach befand RB-Trainer Ralph Hasenhüttl: "Wir waren von zwei guten Mannschaften die etwas bessere. Und konnten uns am Ende belohnen." Kollege Dieter Hecking hätte ein Unentschieden gerechter gefunden. ... [zum Video]
 
Trainer-Kollegen nehmen Ancelotti in Schutz
Eine Spuck-Attacke und der Mittelfinger von Carlo Ancelotti: Nach dem Last-Second-Tor des FC Bayern München in der turbulenten XXL-Nachspielzeit von Berlin kochten die Emotionen so richtig über. Rückendeckung erhielt Ancelotti unter anderem von Gladbachs Trainer Dieter Hecking und Leipzig-Coach Ralph Hasenhüttl. ... [zum Video]
 
 
 
 
 

Rot-Weiss Essen - Vereinsnews

Wechselflut in Essen - Demandt soll verlängern
Regionalligist Rot-Weiss Essen hat eine turbulente Transferperiode hinter sich. So musste die Elf von der Ruhr mit gleich sechs Abgängen einen wahren personellen Aderlass verkraften. Für Ruhe soll nun die Verlängerung mit Trainer Sven Demandt sorgen, den der Verein gerne langfristig halten möchte. ... [weiter]
 
Mauer zu Schalke: Rot-Weiss Essen veralbert Trump
Eine Mauer zwischen Essen und Gelsenkirchen, Stadionverbot für Fans in Bluejeans: Anlässlich des 110-jährigen Vereinsjubiläums inszenierte Regionalligist Rot-Weiss Essen eine ungewöhnliche Pressekonferenz. Ein vermeintlicher RWE-Sprecher parodierte dabei Donald Trumps Regierungssprecher Sean Spicer. Er kündigte u.a. verschärfte Maßnahmen gegen "den vermehrten Zuzug von Fans aus Gelsenkirchen" an. ... [zum Video]
 
Michael Tönnies im Alter von 57 Jahren gestorben
Die Fußballwelt trauert um Michael Tönnies. Wie sein Ex-Klub MSV Duisburg am Donnerstag bekanntgab, ist der gebürtige Essener am Nachmittag verstorben. Tönnies, der unter schweren Lungenproblemen litt, wurde nur 57 Jahre alt. ... [weiter]
 
Rot-Weiss Essen beendet das Jahr 2016 stark: Seit zehn Spielen ist RWE ohne Niederlage (fünf Siege, fünf Remis) und schon vor der Nachholbegegnung bei der Reserve von Fortuna Düsseldorf am Freitag (18.30 Uhr) steht fest, dass der Verein auf dem vierten Tabellenplatz überwintern wird. Allerdings beträgt der Rückstand auf Spitzenreiter Borussia Mönchengladbach II noch zwölf Punkte. Beim Abstiegskandidaten Düsseldorf II hat Essen die Gelegenheit, näher an das Spitzentrio der Regionalliga West heranzurücken. ... [weiter]
 
Spannung im Niederrheinpokal: RWE schlägt Schonnebeck
In der 4. Runde des Niederrheinpokals sind die SpVg Schonnebeck und RWE lange Zeit auf Augenhöhe. Die Zuschauer erleben einen 120 Minuten langen Kampf um den Einzug in die nächste Runde. Auch wenn Schonnebeck sich gut verkaufte, am Ende hatte der Regionalligist die Nase vorn. ... [zum Video]
 
 
 

Tabelle

Pl. Verein Sp. Diff. Pkt.
1 33 40 48:18
 
2 33 39 48:18
 
3 33 19 41:25
 
4 33 12 38:28
 
5 33 -11 35:31
 
6 33 3 34:32
 
7 33 -1 34:32
 
8 33 2 33:33
 
9 33 -6 33:33
 
10 33 4 32:34
 
11 33 -12 31:35
 
12 33 -2 28:38
 
13 33 -6 28:38
 
14 33 -14 28:38
 
15 33 -14 27:39
 
16 33 -20 27:39
 
17 33 -15 26:40
 
18 33 -18 23:43

DIE GANZE WELT DER KICKER APPS!
Informieren Sie sich über unser vielfältiges App Angebot:
Smart TV Tippspiel eMagazine kicker MeinVerein FußballQuiz GloryRun