Zur Loginbox springen Zur Navigation springen Zum Inhalt springen
Nicht registriert?
- Anzeige -

VfB Stuttgart

 - 

Rot-Weiss Essen

 
VfB Stuttgart

5:1 (3:0)

Rot-Weiss Essen
Seite versenden

Spielinfos

Anstoß: Sa. 17.04.1971 15:30, 28. Spieltag - 1. Bundesliga
Stadion: Neckarstadion, Stuttgart
VfB Stuttgart   Rot-Weiss Essen
10 Platz 14
27 Punkte 23
0,96 Punkte/Spiel 0,85
45:43 Tore 36:42
1,61:1,54 Tore/Spiel 1,33:1,56
BILANZ
5 Siege 2
3 Unentschieden 3
2 Niederlagen 5
7
6
5
4
3
2
1
1
2
3
4
5
6
7
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
Gesamt
Heim
Auswärts

VfB StuttgartVfB Stuttgart - Vereinsnews

Maxim - Abflug auf die Insel?
Alexandru Maxim hat dem VfB Stuttgart in dieser Saison mit seiner Vorlage zum entscheidenden 2:1 im Spiel beim SC Paderborn ein Stück weit zum Klassenverbleib verholfen, auch wenn er in den vergangenen Wochen mehr und mehr das Nachsehen gegenüber dem Rückkehrer Daniel Didavi hatte. Weil Maxim aber immer spielen will und der VfB in diesem Sommer mit dem rumänischen Nationalspieler viel Geld verdienen kann, scheint ein Wechsel in den kommenden Monaten alles andere als unrealistisch. Vor allem Klubs aus der Premier League haben immer wieder ihr Interesse bekundet. Aktuell mal wieder Swansea City. Der "Evening Post" sagte Swansea-Boss Huw Jenkins: "Er ist ein Spieler, den wir seit Monaten beobachten. Wir werden sehen, was in den nächsten Wochen passiert." ... [Alle Transfermeldungen]
 
Sararer schließt sich der Fortuna an
Fortuna Düsseldorf treibt seine Kaderplanung voran und verstärkt sich für die kommende Spielzeit mit Sercan Sararer. Der 25-jährige Offensivspieler wechselt von Bundesligist VfB Stuttgart zu den Rheinländern, bei denen er einen Dreijahresvertrag bis 30. Juni 2018 erhält. Die Ablösesumme soll bei 400.000 Euro liegen. ... [weiter]
 
Unschöne Überraschung für Romeu
Vor gerade einmal zehn Tagen hatte Oriol Romeu noch im kicker seinen Willen ausgedrückt, auch künftig das Trikot des VfB Stuttgart zu tragen. Die Verantwortlichen, das verriet der defensive Mittelfeldspieler, hätten beim FC Chelsea ihr Interesse hinterlegt, den Leihvertrag mit ihm verlängern zu wollen. Entsprechend überrascht war er, als sich die Schwaben doch anders entschieden und ihn bei der Saisonabschlussfeier am Samstagabend nach dem 2:1-Erfolg in Paderborn verabschiedeten. ... [weiter]
 
Rüdiger auf der Liste der Leverkusener
Antonio Rüdiger weckt bei mehreren Klubs Begehrlichkeiten. Der Innenverteidiger des VfB Stuttgart steht wohl auch ganz oben auf Bayer Leverkusens Wunschliste. Eine kolportierte Ausstiegsklausel, die Rüdiger einen Abgang für zehn Millionen Euro zuschreibt, existiert allerdings nicht. ... [Alle Transfermeldungen]
 
Dutt räumt auf - Sportvorstand will VfB neu erfinden
Mit dem 2:1 in Paderborn hat der VfB Stuttgart im letzten Moment den Klassenerhalt in der Bundesliga doch noch gepackt. "Wir haben die Intensivstation noch nicht verlassen", mahnte aber Sportvorstand Robin Dutt, der bei den Schwaben nun den großen Umbruch einleiten wird - und nicht mit Kritik an seinem Vorgänger spart. Die wichtigste Personalie ist auch geklärt. Alexander Zorniger wird neuer Trainer des VfB. ... [zum Video]
 
 
 
 
 

Rot-Weiss EssenRot-Weiss Essen - Vereinsnews

Oberhausen: Droht jetzt Krach mit RWE?
So richtig war dem FC Vik­toria Köln nicht anzumer­ken, dass noch eine Chance auf den Aufstieg bestand. Zwar agierte das Kaczmarek-Team recht gefällig, ging in Ober­hausen auch durch Silvio Pagano in Führung, musste aber post­wendend den Ausgleich durch Gümüssu und nur wenig später den Rückstand durch Scheelen hinnehmen. Die Pokalniederlage mit "ein paar Merkwür­digkeiten" auf der Abrechnung wirkte in den Köpfen scheinbar noch nach. ... [weiter]
 
Regionalligist Rot-Weiss Essen hat den Vertrag mit Kevin Grund bis zum 30. Juni 2017 verlängert. Der Linksfuß spielt seit 2011 an der Hafenstraße und ist damit im aktuellen Kader der dienstälteste Akteur. "Wir sind von Kevins Fähigkeiten absolut überzeugt und wissen, was wir an ihm haben", begründete Andreas Winkler, der Leiter der Nachwuchsabteilung bei RWE. ... [weiter]
 
Fünf Verletzte bei Ausschreitungen in Essen
Die Begegnung zwischen den West-Regionalligisten Rot-Weiß Essen und KFC Uerdingen am Freitag wurde von Ausschreitungen überschattet. Nach Angaben der Polizei wurden Beamte am Rande der Partie mehrfach von Fans angegriffen und mit Flaschen beworfen. Deshalb setzte die Polizei bei der An- und Abreise der Fans Pfefferspray, Schlagstöcke und Polizeihunde gegen die Randalierer ein. ... [weiter]
 
Rücktritt nach 16 Tagen! Lucas verlässt RWE
Trainerkarussell in Essen: Nur 16 Tage nach seinem Amtsantritt tritt Jürgen Lucas beim Regionalligisten Rot-Weiß Essen schon wieder zurück. An den Leistungen der Mannschaften liegt es nicht. Vielmehr am Coach selbst. Für Fußball nämlich hat der keine Zeit mehr. ... [weiter]
 
Lucas soll den RWE-Negativlauf stoppen
In Essen ist seit einigen Tagen alles anders. Nach der Kündigung von Sportvorstand Uwe Harttgen und der Beurlaubung des Trainergespanns Marc Fascher (46) und Stefan Kühne (34) stellten sich am Mittwoch mit Jürgen Lucas (45) und Markus Reiter (38) zwei neue Übungsleiter vor. Bank-Premiere feiert das Hoffnungsträger-Duo am heutigen Donnerstagabend ab 18.15 Uhr im Testspiel beim Westfalenlisten SC Hassel. ... [weiter]
 
 
 
 
 
30.05.15
 
- Anzeige -

Tabelle

Pl. Verein Sp. Diff. Pkt.
1 28 32 39:17
 
2 26 24 35:17
 
3 28 17 34:22
 
4 28 14 34:22
 
5 28 11 33:23
 
6 28 1 29:27
 
7 28 -5 29:27
 
8 27 -2 28:26
 
9 28 -12 28:28
 
10 28 2 27:29
 
11 28 2 26:30
 
12 28 -6 26:30
 
13 27 -7 24:30
 
14 27 -6 23:31
 
15 28 -15 23:33
 
16 27 -15 20:34
 
17 28 -15 20:36
 
18 28 -20 20:36
- Anzeige -
- Anzeige -
- Anzeige -

- Anzeige -
- Anzeige -