Zur Loginbox springen Zur Navigation springen Zum Inhalt springen
Nicht registriert?
- Anzeige -

Rot-Weiß Oberhausen

 - 

Bor. Mönchengladbach

 
Rot-Weiß Oberhausen

0:2 (0:2)

Bor. Mönchengladbach
Seite versenden

Spielinfos

Anstoß: Mi. 28.04.1971 20:00, 24. Spieltag - 1. Bundesliga
Stadion: Stadion Niederrhein, Oberhausen
Rot-Weiß Oberhausen   Bor. Mönchengladbach
18 Platz 1
15 Punkte 32
0,65 Punkte/Spiel 1,45
29:49 Tore 49:20
1,26:2,13 Tore/Spiel 2,23:0,91
BILANZ
0 Siege 8
0 Unentschieden 0
8 Niederlagen 0
14
12
10
8
6
4
2
2
4
6
8
10
12
14
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
Gesamt
Heim
Auswärts

Rot-Weiß OberhausenRot-Weiß Oberhausen - Vereinsnews

RWE holt Schikowski von RWO
Der FC Rot-Weiß Erfurt hat den ersten neuen Spieler für die kommende Saison unter Vertrag genommen. Der 22-jährige Mittelfeldspieler Patrick Schikowski (26 Einsätze, sechs Tore, zehn Vorlagen) kommt im Sommer vom West-Regionalligisten und Namensvetter Rot-Weiß Oberhausen und erhält einen Zweijahresvertrag mit Option für eine weitere Spielzeit. ... [Alle Transfermeldungen]
 
Hötte verlässt Oberhausen - Bauder verletzt
Eigentlich war es ein gelungener Ostermontag für Rot-Weiß Oberhausen. Im Nachholspiel des 23. Spieltags besiegten die Kleeblätter auswärts Fortuna Düsseldorf II und sicherten sich vorläufig den dritten Tabellenplatz. Doch den Erfolg überschattet die Verletzung von Mittelfeldregisseur Patrick Bauder. Am selben Tag vermeldeten die Rot-Weißen außerdem den Abgang von Tobias Hötte. ... [weiter]
 
Kobiashvili, Iashvili und Co.: Georgier in der Bundesliga
Kobiashvili, Iashvili und Co.: Georgier in der Bundesliga
Kobiashvili, Iashvili und Co.: Georgier in der Bundesliga
Kobiashvili, Iashvili und Co.: Georgier in der Bundesliga

 
Keeper Udegbe unterschreibt in Oberhausen
Nachdem feststand, dass die Leihe von Stammtorhüter Philipp Kühn nicht verlängert wird, hat Rot-Weiß Oberhausen mit Robin Udegbe zur kommenden Saison einen neuen Keeper verpflichtet. Der 23-jährige Kapitän vom KFC Uerdingen erhält bei den Kleeblättern einen Zweijahresvertrag. ... [weiter]
 
Oberhausen stellt keinen Drittligaantrag
Rot-Weiß Oberhausen wird die Lizenz für die 3. Liga in der nächsten Spielzeit nicht beantragen. Wie der Klub mitteilte, wäre ein Aufstieg mit zu großem finanziellen Risiko verbunden. Der Verein will lieber seine Konsolidierung vorantreiben und gegebenenfalls im nächsten Jahr die 3. Liga in Angriff nehmen. ... [weiter]
 
 
 
 
 

Bor. MönchengladbachBor. Mönchengladbach - Vereinsnews

Heckings Erfolgsrezept gilt auch für Gladbach
Mehrere Faktoren müssen zusammenkommen, um erfolgreich sein zu können. Vor dem Duell mit Mönchengladbach am Sonntag nennt Dieter Hecking drei davon: "Qualität, Konstanz und Kompetenz. Es macht sich immer bezahlt, wenn man es schafft, das unter einen Hut zu bringen." Es wäre nicht verwunderlich, wenn der VfL-Trainer dies auf seinen VfL beziehen würde, jedoch lobt er damit den nächsten Gegner. ... [weiter]
 
Jubiläen, ein Rekord und ein Standardkünstler
Jubiläen, ein Rekord und ein Standardkünstler
Jubiläen, ein Rekord und ein Standardkünstler
Jubiläen, ein Rekord und ein Standardkünstler

 
Treffen der Kronprinzen in Mönchengladbach
Der Abwehrchef muss passen im Spitzenspiel am Sonntagabend, Martin Stranzl muss sein Comeback definitiv verschieben. Dafür kann Lucien Favre gegen Wolfsburg einen anderen Schlüsselspieler aber wohl wieder aufbieten. Granit Xhaka trainierte am Freitag zwar individuell, hat seine Überdehnung im Sprunggelenk aber so weit auskuriert, dass er gegen Wolfsburg in der Startelf stehen sollte. ... [weiter]
 
Daems Zeit in Gladbach neigt sich dem Ende zu
Im Januar 2005 schloss sich Filip Daems Borussia Mönchengladbach an. Seitdem erlebte der bei Fans höchst beliebte Verteidiger vor allem Abstiegsstress. Im Herbst seiner Karriere durfte der 36-Jährige allerdings auch den jüngsten Aufschwung der Fohlen aktiv mitgestalten. Im Sommer 2015 wird das Fohlen-Kapitel dann aber zu Ende sein. ... [weiter]
 
Daems schließt sich Westerlo an
Filip Daems hat seine sportliche Zukunft geklärt: Der dienstälteste Gladbacher - im Januar 2005 debütierte er für die Borussia - verlässt den Klub zum Saisonende und schließt sich dem belgischen Erstligisten KVC Westerlo an, bei dem der 36-Jährige einen Zweijahresvertrag erhält. Das verkündete der belgische Klub, der den Grunddurchgang der belgischen Jupiler League auf dem elften Platz abgeschlossen hatte. ... [Alle Transfermeldungen]
 
 
 
 
 
26.04.15
 
- Anzeige -

Tabelle

Pl. Verein Sp. Diff. Pkt.
1 28 32 39:17
 
2 26 24 35:17
 
3 28 17 34:22
 
4 28 14 34:22
 
5 28 11 33:23
 
6 28 1 29:27
 
7 28 -5 29:27
 
8 27 -2 28:26
 
9 28 -12 28:28
 
10 28 2 27:29
 
11 28 2 26:30
 
12 28 -6 26:30
 
13 27 -7 24:30
 
14 27 -6 23:31
 
15 28 -15 23:33
 
16 27 -15 20:34
 
17 28 -15 20:36
 
18 28 -20 20:36
- Anzeige -
- Anzeige -
- Anzeige -

- Anzeige -
- Anzeige -