Zur Loginbox springen Zur Navigation springen Zum Inhalt springen
Nicht registriert?
- Anzeige -

Bor. Mönchengladbach

 - 

Bayern München

 
Bor. Mönchengladbach

3:1 (1:0)

Bayern München
Seite versenden

Spielinfos

Anstoß: Mi. 14.04.1971 20:00, 23. Spieltag - 1. Bundesliga
Stadion: Bökelbergstadion, Mönchengladbach
Bor. Mönchengladbach   Bayern München
1 Platz 2
32 Punkte 29
1,45 Punkte/Spiel 1,45
49:20 Tore 39:18
2,23:0,91 Tore/Spiel 1,95:0,90
BILANZ
21 Siege 45
28 Unentschieden 28
45 Niederlagen 21
70
60
50
40
30
20
10
10
20
30
40
50
60
70
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
Gesamt
Heim
Auswärts

Bor. MönchengladbachBor. Mönchengladbach - Vereinsnews

Rekordjäger, Remiskönige und Kuriositäten
Rekordjäger, Remiskönige und Kuriositäten
Rekordjäger, Remiskönige und Kuriositäten
Rekordjäger, Remiskönige und Kuriositäten

 
Frankfurt belohnt sich nicht - Serien bestehen
Borussia Mönchengladbach hat im Kampf um den sicheren Champions-League-Rang drei Federn gelassen: Bei der Frankfurter Eintracht erreichten die Fohlen nur ein 0:0. Die insgesamt etwas stärkeren Hessen verpassten dagegen ihrerseits ein Zeichen im Kampf um die Europa League. Zwei Serien blieben mit der Nullnummer immerhin aufrecht: Die Borussia ist seit neun Ligaspielen ungeschlagen, die SGE seit neun Heimspielen. ... [weiter]
 
Favre kein Thema beim BVB - Tuchel vor der Unterschrift
Borussia Dortmund wird den Nachfolger von Jürgen Klopp nicht vor dem Wochenende präsentieren. Dass Thomas Tuchel Favorit auf den Trainerposten bei den Westfalen ist und einen langfristigen Vertrag beim BVB unterschreiben soll, gilt als sicher. Gerüchte um Gladbach-Coach Lucien Favre, dessen Arbeit in Dortmund außerordentlich positiv bewertet wird, bewahrheiteten sich nach kicker-Informationen nicht. ... [Alle Transfermeldungen]
 
Seit 2007 spielt Roel Brouwers in Mönchengladbach, hat alle Höhen und Tiefen miterlebt. Nun steht er mit der Borussia vor dem großen Sprung in die Champions League. Und die Dienste von "Mister Zuverlässig" sind weiter gefragt, dem 33-Jährigen winkt ein neuer Vertrag bis 2016: Die seit langem laufenden Gespräche werden zu einem positiven Ergebnis führen - Brouwers hängt noch ein Jahr dran. ... [Alle Transfermeldungen]
 
Hrgota kämpft:
Fünf Spieltage sind es mittlerweile. Fünf Spieltage, an denen Branimir Hrgota nicht eine Sekunde zum Einsatz kam. Seit dem 2:0-Sieg über den SC Paderborn am 1. März ist der Angreifer nur noch Bankdrücker - und auch am Freitagabend beim Gladbacher Auswärtsspiel bei Eintracht Frankfurt dürfte für den 22-Jährigen kein Platz in der Startelf sein. ... [weiter]
 
 
 
 
 

Bayern MünchenBayern München - Vereinsnews

Rekordjäger, Remiskönige und Kuriositäten
Rekordjäger, Remiskönige und Kuriositäten
Rekordjäger, Remiskönige und Kuriositäten
Rekordjäger, Remiskönige und Kuriositäten

 
Der FC Bayern verliert ein Stück Tradition und Identität
Eine Sensation bedeutete diese Entscheidung längst nicht mehr. Dazu war zu viel vorgefallen zwischen dem Bayern-Trainer Pep Guardiola und dem Mannschaftsarzt Dr. Hans-Wilhelm Müller-Wohlfahrt. Der international renommierte Spezialist für Sportverletzungen hatte lange die gewohnte Loyalität gegenüber seinem Herzensklub FC Bayern gewahrt und alles runtergeschluckt, was ihm missfiel - und das war vieles. ... [weiter]
 
Keine Fragen! Bayerns Umgang mit dem Rücktritt
"Wir müssen keine Dinge erklären, die nun mal so sind": Mit Nachdruck hat sich der FC Bayern am Freitag in München Nachfragen zum Rücktritt von Dr. Hans-Wilhelm Müller-Wohlfahrt verbeten. Trainer Pep Guardiola erinnerte noch einmal an "13 OPs in zwei Jahren" - und sprach über seine Zukunftsplanung. ... [zum Video]
 
Ende im Streit: Warum Müller-Wohlfahrt hinwirft
Am Donnerstagabend sorgte Dr. Hans-Wilhelm Müller-Wohlfarth mit seinem Rücktritt als Mannschaftsarzt des FC Bayern München für einen Paukenschlag. Der 72-Jährige begründete seinen überraschenden Entschluss mit den Vorkommnissen nach dem Viertelfinal-Hinspiel in der Champions League in Porto (1:3). Der FC Bayern reagierte am Freitag kurz und knapp auf die Entscheidung Müller-Wohlfarths. Damit endet eine Ära, denn seit April 1977 war Müller-Wohlfarth bis auf eine kurze Unterbrechung für die Bayern tätig. Sein Amt als Teamarzt der deutschen Nationalmannschaft wird er weiter ausführen. ... [zum Video]
 
Gisdol: Bayern-Motivationslage
Mit großem Interesse haben sie im Kraichgau natürlich den Auftritt des FC Bayern beim 1:3 in Porto verfolgt. "Das tut weh", kann Markus Gisdol mit dem aktuellen und designierten neuen Meister mitfühlen, der aktuell personell arg gebeutelt und zudem in der Champions League mit dem Rücken zur Wand steht. "Spieler von der individuellen Klasse von Robben oder Ribery kann halt selbst der FC Bayern nicht adäquat ersetzen." ... [weiter]
 
 
 
 
 
18.04.15
 
- Anzeige -

Tabelle

Pl. Verein Sp. Diff. Pkt.
1 26 30 36:16
 
2 25 24 34:16
 
3 27 17 33:21
 
4 27 12 33:21
 
5 27 11 32:22
 
6 26 -1 28:24
 
7 27 1 28:26
 
8 27 -7 27:27
 
9 27 -12 27:27
 
10 27 -4 26:28
 
11 27 -2 25:29
 
12 26 -4 24:28
 
13 27 1 24:30
 
14 26 -2 23:29
 
15 27 -16 21:33
 
16 26 -13 20:32
 
17 27 -15 19:35
 
18 26 -20 18:34
- Anzeige -
- Anzeige -
- Anzeige -

- Anzeige -
- Anzeige -