Zur Loginbox springen Zur Navigation springen Zum Inhalt springen
Nicht registriert?
- Anzeige -

Rot-Weiss Essen

 - 

Bayern München

 
Rot-Weiss Essen

3:1 (0:1)

Bayern München
Seite versenden

Spielinfos

Anstoß: Sa. 13.02.1971 15:30, 21. Spieltag - 1. Bundesliga
Stadion: Georg-Melches-Stadion, Essen
Rot-Weiss Essen   Bayern München
11 Platz 2
20 Punkte 29
0,95 Punkte/Spiel 1,45
31:30 Tore 39:18
1,48:1,43 Tore/Spiel 1,95:0,90
BILANZ
2 Siege 7
5 Unentschieden 5
7 Niederlagen 2
7
6
5
4
3
2
1
1
2
3
4
5
6
7
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
Gesamt
Heim
Auswärts

Rot-Weiss EssenRot-Weiss Essen - Vereinsnews

Rücktritt nach 16 Tagen! Lucas verlässt RWE
Trainerkarussell in Essen: Nur 16 Tage nach seinem Amtsantritt tritt Jürgen Lucas beim Regionalligisten Rot-Weiß Essen schon wieder zurück. An den Leistungen der Mannschaften liegt es nicht. Vielmehr am Coach selbst. Für Fußball nämlich hat der keine Zeit mehr. ... [weiter]
 
Lucas soll den RWE-Negativlauf stoppen
In Essen ist seit einigen Tagen alles anders. Nach der Kündigung von Sportvorstand Uwe Harttgen und der Beurlaubung des Trainergespanns Marc Fascher (46) und Stefan Kühne (34) stellten sich am Mittwoch mit Jürgen Lucas (45) und Markus Reiter (38) zwei neue Übungsleiter vor. Bank-Premiere feiert das Hoffnungsträger-Duo am heutigen Donnerstagabend ab 18.15 Uhr im Testspiel beim Westfalenlisten SC Hassel. ... [weiter]
 
RWE entlässt auch Trainer Fascher
Der Regionalligist Rot-Weiss Essen hat sich mit sofortiger Wirkung von Trainer Marc Fascher und Co-Trainer Stefan Kühne getrennt. Das gab der deutsche Meister von 1955 am Dienstagabend bekannt. Einzelheiten will der Verein am Mittwoch im Rahmen einer Pressekonferenz mitteilen. ... [weiter]
 
Harttgen in Essen fristlos gekündigt
Rot-Weiss Essen und sein Vorstand Sport Dr. Uwe Harttgen gehen getrennte Wege. Wie der Aufsichtsratsvorsitzende Christian Hülsmann auf einer Pressekonferenz vermeldete, wurde das Dienstverhältnis mit Harttgen fristlos gekündigt. Gründe seien "neben diversen inhaltlichen Tatbeständen" vor allem ein gestörtes Vertrauensverhältnis. ... [weiter]
 
Doping: Spiel wird gegen Essen gewertet
Das Verbandsgericht des Westdeutschen Fußball- und Leichtathletik-Verbandes hat den Einspruch von Rot-Weiss Essen abgelehnt. Das Spiel (1:1) vom 18. Spieltag zischen dem RWE und den Sportfreunden Lotte wird weiter als 0:2-Niederlage für die Essener gewertet. Cebio Soukou war nach der Partie positiv auf die verbotene Substanz Methylhexanamin getestet worden. Das Spiel wird allerdings nicht als Sieg für die Sportfreunde gewertet, für sie bleibt es das sportlich erreichte 1:1. ... [weiter]
 
 
 
 
 

Bayern MünchenBayern München - Vereinsnews

Guardiola:
Am Tag vor dem wichtigen Rückspiel gegen den FC Porto in der Champions League am Dienstag (20.45 Uhr, LIVE! auf kicker.de) gab sich Pep Guardiola gelassen. Was auf ihn im Falle eines frühen Ausscheidens hereinbrechen könnte, weiß der Bayern-Coach aber genau. Liegt er diesmal mit seiner Aufstellung - anders als beim Halbfinal-Aus gegen Real Madrid im vergangenen Jahr - richtig? ... [weiter]
 
Guardiola ist sich der Situation bewusst
"Ich weiß, in welchem Verein ich bin. Ich weiß, dass es nicht genug ist, nur Meister zu werden", sagte Bayerns spanischer Star-Trainer Pep Guardiola am Dienstag bei der Pressekonferenz vor dem wegweisenden Viertelfinal-Rückspiel gegen den FC Porto, wohlwissend um den Anspruch des Klubs: "In dieser Situation zählt nur das Triple." ... [zum Video]
 
Macht Jackson erneut den Unterschied?
Den Elfmeter herausgeholt, den Endstand selbst erzielt, kicker-Note 1,5, Spieler des Spiels: Portos Jackson war der entscheidende Mann beim 3:1-Hinspielerfolg des FC Porto gegen Bayern München. Dabei war der Kolumbianer gar nicht im Vollbesitz seiner Kräfte, was für das Rückspiel am Dienstagabend (20.45 Uhr, LIVE! auf kicker.de) eine nochmalige Leistungsexplosion befürchten lässt. Zu Umbaumaßnahmen ist Portos Coach Julen Lopetegui dafür in der Defensive gezwungen. ... [weiter]
 
Bayern: Selbstvertrauen für die harte Nuss Porto
In der Nacht nach dem 1:3 beim FC Porto empfahl Bayerns Vorstandsboss Karl-Heinz Rummenige der Mannschaft, sich erst einmal zu sammeln. Gesagt, getan. Ohne sieben verletzte bzw. kranke Stammspieler sowie die geschonten Xabi Alonso, Jerome Boateng und Thiago (beide später eingewechselt) holten sich die Bayern mit dem 2:0 in Hoffenheim ein Stück Selbstvertrauen zurück. "Obwohl wir nicht mit voller Kraft gespielt haben", wie Robert Lewandowski anmerkte. ... [weiter]
 
Werder: Kein Angebot für Pizarro
Kein Angebot, aber Überlegungen, den Torjäger zurückzuholen: Werder und das Thema Claudio Pizarro, das am Wochenende laut Meldungen aus Peru aufgekommen ist. Der Nord-Klub hat über den Torjäger mal nachgedacht, sieht aber kaum Chancen, den Südamerikaner, der bei Bayern München keinen neuen Vertrag erhält, zu verpflichten. Die Konkurrenz aus Asien, speziell aus Katar, ist zu stark. ... [weiter]
 
 
 
 
 
21.04.15
 
- Anzeige -

Tabelle

Pl. Verein Sp. Diff. Pkt.
1 21 28 30:12
 
2 20 21 29:11
 
3 21 10 26:16
 
4 21 13 25:17
 
5 20 7 24:16
 
6 21 -1 22:20
 
7 21 2 21:21
 
8 21 -1 21:21
 
9 21 -2 21:21
 
10 21 -11 21:21
 
11 21 1 20:22
 
12 20 -3 19:21
 
13 21 -4 19:23
 
14 21 -6 17:25
 
15 21 -9 16:26
 
16 21 -13 15:27
 
17 21 -17 15:27
 
18 20 -15 13:27
- Anzeige -
- Anzeige -
- Anzeige -

- Anzeige -
- Anzeige -