Zur Loginbox springen Zur Navigation springen Zum Inhalt springen
Nicht registriert?
- Anzeige -

Arminia Bielefeld

 - 

Rot-Weiss Essen

 
Arminia Bielefeld

0:0 (0:0)

Rot-Weiss Essen
Seite versenden

Spielinfos

Anstoß: Sa. 22.08.1970 15:30, 2. Spieltag - 1. Bundesliga
Stadion: Alm, Bielefeld
Arminia Bielefeld   Rot-Weiss Essen
17 Platz 3
1 Punkte 3
0,50 Punkte/Spiel 1,50
0:3 Tore 2:0
0,00:1,50 Tore/Spiel 1,00:0,00
BILANZ
0 Siege 1
1 Unentschieden 1
1 Niederlagen 0
7
6
5
4
3
2
1
1
2
3
4
5
6
7
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
Gesamt
Heim
Auswärts

Arminia BielefeldArminia Bielefeld - Vereinsnews

Arminia-Keeper Hesl:
Nach abwechslungsreichen 90 Minuten und einem 0:0 bei St. Pauli verbuchte Arminia Bielefeld den ersten Zähler auf der Habenseite. In der Schlussphase wäre am Millerntor sogar der erste Sieg drin gewesen - Kapitän Fabian Klos und Co. zeigten sich allerdings auch so mit dem Auftakt und dem Punktgewinn zufrieden, den sich der Aufsteiger mit taktischer Disziplin redlich verdiente. ... [weiter]
 
Himmelmann und Hesl sorgen für Nullnummer
Am Millerntor, wo nach abgeschlossenem Stadionumbau mit 29.546 Zuschauern ein neuer Besucherrekord gefeiert wurde, entwickelte sich eine intensive, aber keinesfalls hochklassige Zweitliga-Partie zwischen dem FC St. Pauli und Arminia Bielefeld. Aufgrund recht harmloser Offensivreihen und zweier aufmerksamer Keeper endete das Spiel am Ende leistungsgerecht 0:0. ... [weiter]
 
Die 2. Liga im kicker-Test
Die 2. Liga im kicker-Test
Die 2. Liga im kicker-Test
Die 2. Liga im kicker-Test

 
Freiburg büßt richtig ein, Aufsteiger profitieren
Der Abstieg aus der 1. Bundesliga haben den SC Freiburg und den SC Paderborn Millionen gekostet. Die Erlöse aus der Vermarktung der DFL fehlen den beiden Vereinen nun im deutsche Unterhaus. Anders sieht es dagegen bei den Aufsteigern Arminia Bielefeld und MSV Duisburg aus, die durch den Sprung in Liga zwei mehr Geld kassieren. ... [weiter]
 
In dieser Wechselperiode ging es bei Aufsteiger Arminia Bielefeld vor allem auf der Position des Torhüters richtig rund. Der bisherige Stammkeeper Alexander Schwolow kehrte dem Verein den Rücken und schloss sich dem SC Freiburg an. Im Gegenzug holte der Aufsteiger mit Wolfgang Hesl (SpVgg Greuther Fürth) und Daniel Davari (Grasshopper-Club Zürich) zwei neue Anwärter auf die Nummer eins. Kurz vor Ligastart legte sich Trainer Norbert Meier fest und sprach Hesl das Vertrauen aus. ... [weiter]
 
 
 
 
 

Rot-Weiss EssenRot-Weiss Essen - Vereinsnews

Fritz neuer Kapitän bei Rot-Weiss Essen
Am Samstag (14 Uhr) startet Rot-Weiss Essen mit einem Heimspiel gegen den SC Wiedenbrück in die neue Saison der Regionalliga West. Cheftrainer Jan Siewert hat nun beschlossen wer die Mannschaft auf den Platz führen wird: Moritz Fritz ist neuer Kapitän an der Hafenstraße. Beim letzten Testspiel der Vorbereitung zeigte sich RWE konzentriert und gewann mit 4:1 gegen die Hammer SpVg. ... [weiter]
 
Essen sichert sich Rabihic
Nun ist es offiziell: Kasim Rabihic spielt in der kommenden Regionalligasaison für Rot-Weiss Essen. Nach drei Wochen Testphase haben die "Rot-Weissen" den 22-Jährigen fest unter Vertrag genommen. Der Bosnier kommt aus der Regionalliga Bayern nach Essen. ... [weiter]
 
RWE-Tor: Heller
Das Rennen um den Stammplatz im Tor von Rot-Weiss Essen ist nach Aussage des Sportlichen Leiters Andreas Winkler "völlig offen". Niclas Heimann, Robin Heller und Tom Gubini kämpfen um den Nummer-eins-Status, wobei der 20-jährige Heller gleich einmal eine klare Ansage machte. Gastspieler Kasim Rabihic hinterließ derweil einen guten Eindruck, indes wurde ein weiterer Transfer bestätigt. ... [weiter]
 
Siewert:
Vor rund zwei Wochen präsentierte Rot-Weiss Essen seinen neuen Cheftrainer Jan Siewert. Am 20. Juni startete der ehemalige Naionalchoach der U 17 und U 18 mit seiner Mannschaft in die Saisonvorbereitung, das erste Testspiel wurde vergangenen Sonntag gewonnen. Mit dem kicker sprach der 32-Jährige über seine ersten Eindrücke und was seine Pläne für die Zukunft sind. ... [weiter]
 
Windmüller unterschreibt in Essen
Regionalligist Rot-Weiss Essen hat einen weiteren Neuzugang für die kommende Spielzeit vorgestellt: Vom Drittliga-Absteiger Jahn Regensburg kommt Defensivmann Gino Windmüller. Der 25-Jährige unterschrieb einen Einjahresvertrag bis Ende Juni 2016. ... [weiter]
 
 
 
 
 
30.07.15
 
- Anzeige -

Tabelle

Pl. Verein Sp. Diff. Pkt.
1 2 2 3:1
 
2 2 3:1
 
3 2 2 3:1
 
4 2 1 3:1
 
5 2 1 3:1
 
6 2 1 3:1
 
2 1 3:1
 
8 2 2 2:2
 
9 2 1 2:2
 
10 2 0 2:2
 
11 2 -1 2:2
 
12 2 -1 2:2
 
13 2 -1 1:3
 
14 2 -1 1:3
 
2 -1 1:3
 
16 2 -2 1:3
 
17 2 -3 1:3
 
18 2 -3 0:4
- Anzeige -
- Anzeige -
- Anzeige -

- Anzeige -
- Anzeige -