Zur Loginbox springen Zur Navigation springen Zum Inhalt springen
Nicht registriert?

- Anzeige -
Rot-Weiss Essen
1
:
1

Halbzeitstand
1:0
VfB Stuttgart
 

Rot-Weiss Essen

VfB Stuttgart

 

Spielinfos

Anstoß: Sa. 10.10.1970 15:30, 11. Spieltag - 1. Bundesliga
Stadion: Georg-Melches-Stadion, Essen
Rot-Weiss Essen   VfB Stuttgart
8 Platz 6
11 Punkte 12
1,00 Punkte/Spiel 1,09
16:13 Tore 19:16
1,45:1,18 Tore/Spiel 1,73:1,45
BILANZ
2 Siege 5
3 Unentschieden 3
5 Niederlagen 2
7
6
5
4
3
2
1
1
2
3
4
5
6
7
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
Gesamt
Heim
Auswärts

Rot-Weiss EssenRot-Weiss Essen - Vereinsnews

Essen holt sich Talent Gulden
Nachdem bereits die Neuzugänge Emre Yesilova und Kai Druschky wegen Verletzungen ausfallen, wurde Rot-Weiss Essen noch einmal tätig und sicherte sich die Dienste von Henrik Gulden. Der ehemalige norwegische Juniorennationalspieler kommt vom Zweitligisten VfL Bochum und erhält einen Vertrag bis zum Saisonende. ... [weiter]
 
Nagel und Osvold komplettieren die Rot-Weissen
Kurz vor dem Ende der Transferperiode kann Rot-Weiss Essen bei seiner Suche nach einem neuen Torwart und Stürmer zwei Erfolge vermelden. So wird der 24-jährige Pascal Nagel vom Nordost-Regionalligisten Germania Halberstadt zukünftig bei den Essenern zwischen den Pfosten stehen. Für die Offensive kommt Joachim Osvold vom norwegischen Erstligisten Lilleström SK. Damit hat der West-Regionalligist alle gewünschten Positionen verstärkt. ... [weiter]
 
Knochen-Absplitterung setzt Druschky matt
Auf die Verkündung der Verpflichtungen der Drittliga-Spieler Frank Löning (Chemnitzer FC) und Andreas Ivan (Stuttgarter Kickers) folgte die nächste Verletzungsmeldung: Rot-Weiss Essen muss passend zum Pflichtspielstart voraussichtlich sechs Wochen auf Kai Druschky verzichten. ... [weiter]
 
Essen: Nach Löning unterschreibt auch Ivan
Rot-Weiss Essen hat am Mittwoch gleich zwei Neuzugänge vorgestellt. Nach Frank Löning, der vom Chemnitzer FC an die Hafenstraße wechselt, gab der Verein auch die Verpflichtung von Andreas Ivan bekannt. Der Offensivakteur unterschrieb einen Kontrakt bis 2017. ... [weiter]
 
Löning sucht und findet eine neue Heimat
Stürmer Frank Löning (34) verlässt mit sofortiger Wirkung den Drittligisten Chemnitzer FC und wechselt zu Rot-Weiss Essen in die Regionalliga West. Lönings Vertrag beim CFC wäre ohnehin im Sommer ausgelaufen. Darüber hinaus vermeldeten die Himmelblauen zugleich einen Zugewinn: Eke Uzoma schließt sich dem Klub an. ... [weiter]
 
 
 
 
 

VfB StuttgartVfB Stuttgart - Vereinsnews

Bilder: Dortmund und Werder jubeln in der Fremde
... [weiter]
 
Reus & Co. machen Halbfinal-Hattrick perfekt
Im Viertelfinale des DFB-Pokals hat Borussia Dortmund den VfB Stuttgart mit 3:1 besiegt. Bei den Schwaben früh in Führung gegangen, war es jedoch ein hartes Stück Arbeit für den BVB, den Einzug in die Runde der top Vier klarzumachen. Die Schwarz-Gelben stehen damit zum dritten Mal in Serie im Halbfinale. ... [weiter]
 
Dortmund kritisiert Alleingang des VfB
Der Ticketstreit zwischen dem VfB Stuttgart und Borussia Dortmund vor dem Pokal-Viertelfinale heute Abend (20.30 Uhr, LIVE! bei kicker.de) geht weiter. Nachdem sich der BVB auch öffentlich beschwert hatte, dass 25 Prozent der zur Verfügung gestellten Karten 70 Euro oder mehr kosten, worauf der VfB am Montagabend mit einer Klarstellung antwortete, meldet sich jetzt erneut Dortmund zu Wort. ... [weiter]
 
Für immer Borusse: Großkreutz' Karriere in Zitaten
Für immer Borusse: Großkreutz' Karriere in Zitaten
Für immer Borusse: Großkreutz' Karriere in Zitaten
Für immer Borusse: Großkreutz' Karriere in Zitaten

 
Kramny mahnt Großkreutz - VfB reagiert auf BVB-Beschwerde
"Jetzt können wir den BVB schlagen": Mit veränderter Startelf, aber unverändertem Selbstvertrauen peilt der VfB Stuttgart das DFB-Pokal-Halbfinale an. Ärger herrscht nur wegen der Preispolitik des VfB: Dortmund beschwerte sich offiziell. ... [weiter]
 
 
 
 
 
10.02.16
 
- Anzeige -

Tabelle

Pl. Verein Sp. Diff. Pkt.
1 11 17 16:6
 
2 11 10 15:7
 
11 10 15:7
 
4 11 8 14:8
 
5 11 4 13:9
 
6 11 3 12:10
 
7 11 1 12:10
 
8 11 3 11:11
 
9 10 1 10:10
 
10 10 0 10:10
 
11 10 -4 9:11
 
12 10 -6 9:11
 
13 11 -3 9:13
 
14 11 -5 9:13
 
15 11 -9 8:14
 
16 10 -5 7:13
 
17 10 -13 7:13
 
18 11 -12 6:16
- Anzeige -
- Anzeige -
- Anzeige -

- Anzeige -
- Anzeige -