Zur Loginbox springen Zur Navigation springen Zum Inhalt springen
Nicht registriert?
Bor. Mönchengladbach

Bor. Mönchengladbach

3
:
1

Halbzeitstand
1:0
Eintracht Braunschweig

Eintracht Braunschweig


Spielinfos

Anstoß: Sa. 10.10.1970 15:30, 11. Spieltag - 1. Bundesliga
Stadion: Bökelbergstadion, Mönchengladbach
Bor. Mönchengladbach   Eintracht Braunschweig
1 Platz 4
16 Punkte 14
1,45 Punkte/Spiel 1,27
24:7 Tore 18:10
2,18:0,64 Tore/Spiel 1,64:0,91
BILANZ
19 Siege 6
13 Unentschieden 13
6 Niederlagen 19
35
30
25
20
15
10
5
5
10
15
20
25
30
35
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
Gesamt
Heim
Auswärts

Bor. MönchengladbachBor. Mönchengladbach - Vereinsnews

Nordtveit und das letzte Hurra
Im Fernduell mit Hertha BSC kann sich Borussia Mönchengladbach am Samstag mit einem Heimsieg gegen Bayer Leverkusen in Position bringen. Die Fohlen können aus eigener Kraft den Qualifikationsplatz für die Champions League sichern. Dazu will einer beitragen, der nach fünfeinhalb Jahren am Samstag zum letzten Mal im Borussia-Park aufläuft. ... [weiter]
 
Torreiche Legionäre: Pizarro übertrumpft sie alle
Torreiche Legionäre: Pizarro übertrumpft sie alle
Torreiche Legionäre: Pizarro übertrumpft sie alle
Torreiche Legionäre: Pizarro übertrumpft sie alle

 
Vestergaard und Doucoure als letzte Bausteine
Die Borussen-Defensive mitten im Umbruch: Drei Abgänge sind schon bekannt. Martin Stranzl (Karriereende), Havard Nordtveit (nach England) und Martin Hinteregger (Kaufoption wird nicht gezogen) verlassen die Fohlen. Mit Roel Brouwers steht nach den Saisoneindrücken sogar ein vierter Verteidiger vor dem Abschied, obwohl es weiterhin unklar ist, ob der auslaufende Vertrag tatsächlich nicht verlängert wird. Ein großer Aderlass, keine Frage. Aber die Borussen sind gewappnet. ... [weiter]
 
Restprogramm im Kampf um Platz vier
Die ersten drei Ränge sind an den FC Bayern, Borussia Dortmund und Bayer 04 Leverkusen fest vergeben - doch dahinter tobt der Kampf um die "Hintertür" - sprich die Qualifikation - zur Champions League. Mönchengladbach, Hertha BSC, Schalke und Mainz sind die Kandidaten. Das Restprogramm dieses Quartetts im Überblick... ... [weiter]
 
Borussia hat Abwehr-Juwel Doucoure an der Angel
Die Gegenwart heißt Endspurt in der Bundesliga, der heiße Kampf um Platz vier und die mögliche Qualifikation für die Champions League. In diesem Rennen liegt Borussia Mönchengladbach voll auf Kurs, das wacker erkämpfte 1:1 beim FC Bayern reichte, um durch die Berliner Niederlage in Leverkusen in der Tabelle am Hauptstadtklub vorbei zu ziehen. Und parallel dazu basteln die Borussen an einer weiterhin erfolgreichen Zukunft. ... [weiter]
 
 
 
 
 

Eintracht BraunschweigEintracht Braunschweig - Vereinsnews

Wann verlängert Reichel in Braunschweig?
Schon mehrfach hatte Braunschweigs Defensivspieler Ken Reichel, dessen Vertrag am Saisonende ausläuft, sein Interesse bekundet, bei der Eintracht bleiben zu wollen. Der torgefährliche Linksfuß (sieben Ligatore) befindet sich in Gesprächen mit Manager Marc Arnold, eine Einigung ist wahrscheinlich, steht aber noch aus. ... [Alle Transfermeldungen]
 
Braunschweig zerstört Nürnbergs Hoffnung auf Rang zwei
Durch das Remis von RB Leipzig am Freitag hatte Nürnberg die Chance, mit einem Dreier bis auf zwei Zähler an Platz zwei heranzurücken. Doch daraus sollte in Braunschweig nichts werden. Die Eintracht trat sehr fokussiert auf und nutzte die sich bietenden Konterchancen eiskalt aus. Der FCN muss nach dieser 1:3-Niederlage wohl den direkten Aufstieg abschreiben. ... [weiter]
 
Lieberknecht:
Braunschweig befindet sich im Niemandsland der Tabelle, abhaken will man bei der Eintracht die Spielzeit aber noch nicht. "Wir wollen in keinster Weise die Saison austrudeln lassen", unterstreicht Manager Marc Arnold. "Eine bessere Platzierung" strebt Torsten Lieberknecht an und setzt sein Team vor dem Duell gegen Nürnberg am Samstag (13 Uhr, LIVE! bei kicker.de) unter Druck. Den hat Niko Kijewski mit Blick auf seine Zukunft nicht. ... [weiter]
 
Eckenkönige, Wiedersehen und ein Rekordtrainer
Eckenkönige, Wiedersehen und ein Rekordtrainer
Eckenkönige, Wiedersehen und ein Rekordtrainer
Eckenkönige, Wiedersehen und ein Rekordtrainer

 
Wo bleibt Braunschweigs Gegenwehr bei Standards?
Eintracht Braunschweig hat in München einen insgesamt schwarzen Tag erlebt. Ein Magen-Darm-Virus samt Schüttelfrost knockte Coach Torsten Lieberknecht aus, sein Co-Trainer Darius Scholtysik übernahm das Amt. In den Schlussminuten kassierte der BTSV den vernichtenden Gegentreffer - wie so oft nach einem Standard. "Da müssen wir uns mehr wehren", forderte Scholtysik ein. ... [weiter]
 
 
 
 
 
03.05.16
 

Tabelle

Pl. Verein Sp. Diff. Pkt.
1 11 17 16:6
 
2 11 10 15:7
 
11 10 15:7
 
4 11 8 14:8
 
5 11 4 13:9
 
6 11 3 12:10
 
7 11 1 12:10
 
8 11 3 11:11
 
9 10 1 10:10
 
10 10 0 10:10
 
11 10 -4 9:11
 
12 10 -6 9:11
 
13 11 -3 9:13
 
14 11 -5 9:13
 
15 11 -9 8:14
 
16 10 -5 7:13
 
17 10 -13 7:13
 
18 11 -12 6:16