Zur Loginbox springen Zur Navigation springen Zum Inhalt springen
Nicht registriert?

Werder Bremen

 - 

Hamburger SV

 
Werder Bremen

1:1 (1:1)

Hamburger SV
Seite versenden

Spielinfos

Anstoß: Sa. 06.09.1969 15:30, 4. Spieltag - 1. Bundesliga
Stadion: Weser-Stadion, Bremen
Werder Bremen   Hamburger SV
11 Platz 9
4 Punkte 4
1,00 Punkte/Spiel 1,00
6:6 Tore 7:7
1,50:1,50 Tore/Spiel 1,75:1,75
BILANZ
36 Siege 32
33 Unentschieden 33
32 Niederlagen 36
70
60
50
40
30
20
10
10
20
30
40
50
60
70
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
Gesamt
Heim
Auswärts

Werder BremenWerder Bremen - Vereinsnews

Junuzovic schimpft:
Die meisten Gegentore, gemeinsam mit Freiburg die wenigsten Punkte - Werder Bremen bildet in der Bundesliga das Schlusslicht. Während der beste Spieler Alarm schlägt und gegen Dortmund auch noch fraglich ist, bemüht sich der Geschäftsführer um Ruhe. Der Trainer indes glaubt, verstanden zu haben. ... [weiter]
 
Freud' und Leid für Skripnik
Entwarnung, aber auch wieder neuer Kummer für Werder-Trainer Viktor Skripnik. Vor der schweren Auswärtstour nach Mönchengladbach signalisierte der beim 3:3 gegen Hannover fehlende Keeper Raphael Wolf Spielbereitschaft. Dafür muss diesmal Levent Aycicek passen. Die Chance für Cedric Makiadi oder Izet Hajrovic? ... [weiter]
 
Skripnik spricht sich für Wolf aus - vorerst
Schlechte Nachrichten musste Viktor Skripnik zuletzt im Vorfeld von Bundesligapartien seiner Elf mehr als genug verkünden. Montag gab es zur Abwechslung mal positive Kunde vom Bremer Trainer: Keeper Raphael Wolf, beim 3:3 gegen Hannover wegen einer Grippe nicht dabei, ist ins Training zurückgekehrt. "Die endgültige Entscheidung", erklärt der Coach, "fällt nach dem Abschlusstraining am Dienstag, aber es sieht gut aus." ... [weiter]
 
 
 
 
 
 
 

Hamburger SVHamburger SV - Vereinsnews

Neue Chance für Tolgay Arslan
Ausgerechnet zum Jahresabschluss beim FC Schalke 04 am Samstagnachmittag (LIVE! ab 15.30 Uhr bei kicker.de) kommt es für den ohnehin gebeutelten Hamburger SV knüppeldick. Trainer Joe Zinnbauer fehlt womöglich das komplette defensive Mittelfeld. Ein Rückblick auf die vorige Saison hilft vielleicht. ... [weiter]
 
HSV auf Schalke ohne Sorgenkind Lasogga
Überwintert der Hamburger SV auf einem Abstiegsplatz? Eine Frage, die nach dem 0:1 gegen den VfB Stuttgart und vor dem Gastspiel bei Schalke 04 erlaubt sein muss. Beim Hinrunden-Abschluss wird Angreifer Pierre-Michel Lasogga (23) nicht zur Verfügung stehen. ... [weiter]
 
HSV-Offensive verkümmert immer mehr
Woran es beim HSV in den Spielen vor allem hapert, zeigt sich bei einem zweiten Blick auf die Tabelle. Während mickrige 16 ergatterte Punkte aus 16 Spielen schon klar zu wenig sind, sind es neun (!) erzielte Tore allemal. Die zweitharmlosesten Angriffe der Liga, Dortmund und Freiburg, haben derlei immerhin schon 15. Am Dienstag beim 0:1 gegen Mitabstiegskonkurrent Stuttgart, das seinerseits die "Rote Laterne" abgab, konnte auch in langer Überzahl nichts erreicht werden. Heimserie adé! Auffällig außerdem: ein übermotivierter HSV-Kapitän. ... [weiter]
 
 
 
 
 
 
 
19.12.14
 
- Anzeige -

Tabelle

Pl. Verein Sp. Diff. Pkt.
1 4 7 7:1
 
2 4 1 6:2
 
3 4 4 5:3
 
4 4 3 5:3
 
5 4 2 5:3
 
6 4 1 5:3
 
7 4 3 4:4
 
8 4 0 4:4
 
9 4 0 4:4
 
4 0 4:4
 
11 4 0 4:4
 
12 4 -3 4:4
 
13 4 -1 3:5
 
14 4 -2 3:5
 
15 4 -4 3:5
 
16 4 -3 2:6
 
17 4 -3 2:6
 
18 4 -5 2:6
- Anzeige -
- Anzeige -
- Anzeige -

- Anzeige -