Zur Loginbox springen Zur Navigation springen Zum Inhalt springen
Nicht registriert?
Eintracht Braunschweig

Eintracht Braunschweig

0
:
4

Halbzeitstand
0:3
Rot-Weiß Oberhausen

Rot-Weiß Oberhausen


Spielinfos

Anstoß: Sa. 06.09.1969 15:30, 4. Spieltag - 1. Bundesliga
Stadion: Eintracht-Stadion, Braunschweig
Eintracht Braunschweig   Rot-Weiß Oberhausen
18 Platz 1
2 Punkte 7
0,50 Punkte/Spiel 1,75
6:11 Tore 9:2
1,50:2,75 Tore/Spiel 2,25:0,50
BILANZ
2 Siege 3
3 Unentschieden 3
3 Niederlagen 2
7
6
5
4
3
2
1
1
2
3
4
5
6
7
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
Gesamt
Heim
Auswärts

Eintracht BraunschweigEintracht Braunschweig - Vereinsnews

Die Testspiele der Klubs der 2. Bundesliga
Die Saison 2016/17 rückt näher. Die Teams der 2. Bundesliga bereiten sich in Trainingslagern und Testspielen auf die neue Spielzeit vor. Bleiben Sie auch vor dem Saisonstart am Ball und verpassen kein Testspiel Ihres Vereins. Hier erhalten Sie einen Überblick... ... [weiter]
 
Düker stürmt nun für Magdeburg
Julius Düker wird ab der kommenden Saison im Trikot des 1. FC Magdeburg auf dem Rasen stehen. Obwohl der gebürtige Braunschweiger bei seinem Heimatverein noch ein gültiges Arbeitspapier bis 2017 besaß, kommt der Wechsel ablösefrei zu Stande. Der Grund: Die Löwen sicherten sich eine Rückkaufoption für den 20-Jährigen, der dem FCM künftig als Stürmer zur Verfügung stehen wird. ... [weiter]
 
Magdeburg holt Düker aus Braunschweig
Julius Düker wird in der kommenden Spielzeit für den 1. FC Magdeburg stürmen. Der 20-Jährige Angreifer kommt von Eintracht Braunschweig, wo er in den vergangenen beiden Spielzeiten 17-mal in der 2. Bundesliga zum Einsatz kam und ansonsten in der Regionalliga Nord auflief. Düker bekommt einen Zweijahresvertrag bis Mitte 2018. ... [Alle Transfermeldungen]
 
BTSV verleiht und verkauft Hvilsom an Esbjerg
Eintracht Braunschweig beendet das Kapitel Mads Hvilsom. Der Stürmer stand beim BTSV noch bis 2018 unter Vertrag und war im vergangenen Halbjahr zum norwegischen Klub Brann Bergen ausgeliehen. Diese Leihe wurden nun vorzeitig beendet. Hvilsom wird aber direkt weitergereicht und für die Saison 2016/17 in die dänische Heimat zu Esbjerg fB ausgeliehen. Im Sommer 2017 wird aus dem Leih- dann ein Kaufvertrag und der 23-Jährige wechselt dann für eine festgeschriebene Ablöse fest für zwei Jahre nach Esbjerg. "Es ist schade, dass Mads sein ohne Zweifel vorhandenes Potenzial bei uns nicht abrufen konnte", sagte Braunschweigs Sportlicher Leiter Marc Arnold. ... [Alle Transfermeldungen]
 
Pfitzner verlässt Komfortzone Braunschweig
Nach elf Jahren trennen sich die Wege von Marc Pfitzner und Zweitligist Eintracht Braunschweig. Der 31-Jährige wird künftig eine Liga tiefer bei Werder Bremen II auflaufen, wie beide Vereine am Donnerstag mitteilten. "Es war definitiv die schwerste Entscheidung meines Lebens, vor der ich gestanden habe", ließ der Routinier wissen, der an der Weser einen Vertrag bis zum 30. Juni 2018 unterschrieb. ... [weiter]
 
 
 
 
 

Rot-Weiß OberhausenRot-Weiß Oberhausen - Vereinsnews

Cottbus verpflichtet Routinier Kruse
Der FC Energie Cottbus ist es gelungen, einen robusten Neuzugang fürs zentrale Mittelfeld zu gewinnen. Der 33-jährige Tim Kruse kommt aus Halle und unterschreibt einen Zweijahresvertrag bei den Lausitzern, die in der abgelaufenen Saison den schweren Gang in die Viertklassigkeit antreten mussten. ... [weiter]
 
Neustädter wechselt nach Oberhausen
Der SC Rot-Weiß Oberhausen verstärkt sein Mittelfeld mit dem 21-jährigen Daniel Neustädter. Der ehemalige Spieler des Oberligisten SuS Stadtlohn erhält bei den Kleeblättern einen Vertrag bis 2017 und wird künftig mit der Rückennummer 21 auflaufen. ... [weiter]
 
Wer an die 70er Jahre denkt, erinnert sich an großen Offensiv-Fußball der Gladbacher "Fohlen" mit Netzer, Heynckes, Bonhof und Vogts. An den unersättlichen Bayern-Stürmer Gerd "Bomber" Müller. Und natürlich an die Europa- und Weltmeister-Titel der deutschen Nationalmannschaft. Unvergessen aber auch der Bestechungsskandal, der heute vor genau 45 Jahren an die Öffentlichkeit kommt. ... [weiter]
 
Herzenbruch wechselt nach Paderborn
Der SC Paderborn hat sich für die anstehende Saison in der 3. Liga die Dienste von Linksverteidiger Felix Herzenbruch gesichert. Der 23-Jährige kommt vom Regionalligisten Rot-Weiß Oberhausen und erhält bei den Ostwestfalen einen Vertrag bis 2018. Nach Linksaußen Sven Michel (Energie Cottbus) und Rechtsverteidiger Ben Zolinski (TSG Neustrelitz) ist Herzenbruch der dritte Neuzugang des SCP. ... [Alle Transfermeldungen]
 
34 Spiele, 16 Tore, fünf Vorlagen - ein mehr als ordentliches Empfehlungsschreiben, was Güngor Kaya in dieser Spielzeit in der Regionalliga West für Wattenscheid 09 abgeliefert hat. In Oberhausen wurde der extrem gute Arbeitsnachweis registriert, der Torjäger wird ab der kommenden Saison für RWO stürmen, wie der Verein am Freitag mitteilte. ... [weiter]
 
 
 
27.06.16
 

Tabelle

Pl. Verein Sp. Diff. Pkt.
1 4 7 7:1
 
2 4 1 6:2
 
3 4 4 5:3
 
4 4 3 5:3
 
5 4 2 5:3
 
6 4 1 5:3
 
7 4 3 4:4
 
8 4 0 4:4
 
9 4 0 4:4
 
4 0 4:4
 
11 4 0 4:4
 
12 4 -3 4:4
 
13 4 -1 3:5
 
14 4 -2 3:5
 
15 4 -4 3:5
 
16 4 -3 2:6
 
17 4 -3 2:6
 
18 4 -5 2:6