Zur Loginbox springen Zur Navigation springen Zum Inhalt springen
Eintracht Braunschweig

Eintracht Braunschweig

0
:
4

Halbzeitstand
0:3
Rot-Weiß Oberhausen

Rot-Weiß Oberhausen


Spielinfos

Anstoß: Sa. 06.09.1969 15:30, 4. Spieltag - Bundesliga
Stadion: Eintracht-Stadion, Braunschweig
Eintracht Braunschweig   Rot-Weiß Oberhausen
18 Platz 1
2 Punkte 7
0,50 Punkte/Spiel 1,75
6:11 Tore 9:2
1,50:2,75 Tore/Spiel 2,25:0,50
BILANZ
2 Siege 3
3 Unentschieden 3
3 Niederlagen 2
7
6
5
4
3
2
1
1
2
3
4
5
6
7
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
Gesamt
Heim
Auswärts

Eintracht Braunschweig - Vereinsnews

Nun ist es fix: Nach elf Jahren verlässt Ken Reichel Eintracht Braunschweig und kehrt in seine Geburtsstadt Berlin zurück. Beim 1. FC Union unterschreibt der 31 Jahre alte Linksverteidiger einen Vertrag bis zum 30. Juni 2020, der sowohl für die 2. Bundesliga als auch die Bundesliga gilt. Er erhält die Rückennummer 14. ... [weiter]
 
Fürstner folgt Pedersen:
Bei Union Berlin hatte Stephan Fürstner keine Zukunft mehr, der Vertrag wurde nicht verlängert. Der erfahrene Mittelfeldspieler hat aber schnell einen neuen Verein gefunden: Am Freitag hat der 30-Jährige bei Zweitliga-Absteiger Eintracht Braunschweig einen Kontrakt unterschrieben und folgt damit Trainer Henrik Pedersen. Nach der Unterschrift von Fürstner verkündete Braunschweig mit zwei Regionalligaspielern die Neuzugänge Nummer fünf und sechs. ... [weiter]
 
Auch Fejzullahu geht nach Braunschweig
Mergim Fejzullahu wechselt von Alemannia Aachen zu Eintracht Braunschweig. 15 Tore machte der 24-Jährige in 30 Partien der abgelaufenen Sasison in der Regionalliga West. "Mergim ist ein torgefährlicher, spielstarker Mittelfeldakteur, der in Aachen eine tolle Saison gespielt hat und unser Offensivspiel beleben wird", meint Braunschweigs Sportlicher Leiter Marc Arnold. ... [Alle Transfermeldungen]
 
Braunschweig angelt sich Franjic
Ivan Franjic wechselt von Regionalligist Halberstadt zu Eintracht Braunschweig. Der 20-Jährige ist laut dem Sportlichen Leiter der Eintracht, Marc Arnold, ein "sehr vielseitig einsetzbarer Spieler, der uns bei diversen Spielbeobachtungen in Halberstadt aufgefallen ist". Der Mittelfeldspieler erzielte in der abgelaufenen Saison in der Regionalliga Nordost in 30 Spielen vier Tore. ... [Alle Transfermeldungen]
 
Braunschweig gibt Bürger Profivertrag
Eintracht Braunschweig hat Nachwuchsspieler Leon Bürger mit einem Zweijahresvertrag ausgestattet, der zudem eine Option auf ein weiteres Jahr enthält. Der bisherige U-19-Akteur, desse Vertrag ausgelaufen wäre, wird damit Profi bei den Niedersachsen. "Leon hat sich in den zwei Jahren, in denen er bei uns ist, super entwickelt. Wir freuen uns, dass er gemeinsam mit uns den Schritt vom Jugend- in den Profibereich gehen will. Er ist im Mittelfeld flexibel einsetzbar, sehr beweglich und verfügt trotz seines jungen Alters schon über eine gute Spielübersicht", beschreibt Eintrachts Sportlicher Leiter Marc Arnold den jungen Akteur. ... [Alle Transfermeldungen]
 
 
 
 
 

Rot-Weiß Oberhausen - Vereinsnews

Rot-Weiß Oberhausen spielt in der ersten Runde des DFB-Pokals gegen den SV Sandhausen! Was für die einen ein katastrophales Los ist, lässt andere vom Einzug in die zweite Runde träumen. ... [zum Video]
 
Nach 20 Jahren: Oberhausen ist Pokalsieger
Im Niederrhein-Pokalfinale schien Rot-Weiss Essen lange die Oberhand zu haben, doch dann sorgte ein kurioser Treffer für Rot-Weiß Oberhausen für den überraschenden 2:1-Pokalsieg... ... [zum Video]
 
Zwischen Spannung und Siegeswillen - Oberhausen vor Pokalfinale
Rot-Weiß Oberhausen ist in voller Vorfreude auf das Pokalfinale im Ruhrgebiet. Die Mannschaft steht aktuell zwischen einer gewissen Anspannung, baut allerdings auf einen extremen Siegeswillen, der zum Sieg helfen soll. ... [zum Video]
 
Überraschungen, Sensationen und erfüllte Träume: Der "Finaltag der Amateure" ist für die Klubs aus den unteren Ligen das Tor zum DFB-Pokal. In diesem Jahr finden voraussichtlich alle Finalspiele der Landespokale am Montag, 21. Mai 2018, statt. Wer kämpft an diesem Tag um den Einzug in den Pokalwettbewerb? ... [weiter]
 
Torreiches Pokalspektakel – FSV Duisburg schnuppert an der Sensation
Landesligist FSV Duisburg ist im Halbfinale des Niederrheinpokals zu Gast beim Regionalligisten Rot-Weiß Oberhausen und verpasst am Ende nur ganz knapp die Überraschung. Doch dieses Pokalspiel hatte ansonsten alles: Ein Hackentor, zwei Rote Karten, ein kurioses Eigentor, ein Feldspieler, der in der letzen Minute einen Elfmeter hält und Tarik Kurt, mit vier Toren überragender Mann des Abends. ... [zum Video]
 
 
 
 

Tabelle

Pl. Verein Sp. Diff. Pkt.
1 4 7 7:1
 
2 4 1 6:2
 
3 4 4 5:3
 
4 4 3 5:3
 
5 4 2 5:3
 
6 4 1 5:3
 
7 4 3 4:4
 
8 4 0 4:4
 
9 4 0 4:4
 
4 0 4:4
 
11 4 0 4:4
 
12 4 -3 4:4
 
13 4 -1 3:5
 
14 4 -2 3:5
 
15 4 -4 3:5
 
16 4 -3 2:6
 
17 4 -3 2:6
 
18 4 -5 2:6

DIE GANZE WELT DER KICKER APPS!
Informieren Sie sich über unser vielfältiges App Angebot:
Smart TV Tippspiel kicker MeinVerein FußballQuiz eMagazine