Zur Loginbox springen Zur Navigation springen Zum Inhalt springen
Nicht registriert?
- Anzeige -

1. FC Köln

 - 

Borussia Dortmund

 
1. FC Köln

5:2 (2:0)

Borussia Dortmund
Seite versenden

Spielinfos

Anstoß: So. 03.05.1970 20:00, 34. Spieltag - 1. Bundesliga
Stadion: Müngersdorfer Stadion, Köln
1. FC Köln   Borussia Dortmund
4 Platz 5
43 Punkte 36
1,26 Punkte/Spiel 1,06
83:38 Tore 60:67
2,44:1,12 Tore/Spiel 1,76:1,97
BILANZ
26 Siege 34
20 Unentschieden 20
34 Niederlagen 26
35
30
25
20
15
10
5
5
10
15
20
25
30
35
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
Gesamt
Heim
Auswärts

1. FC Köln1. FC Köln - Vereinsnews

Härtetest für Kölns Offensivpotenzial
Mit der guten Ausbeute von vier Punkten aus zwei Spielen ist der 1. FC Köln in die Saison gestartet. Vor der Länderspielpause gastiert nun der Hamburger SV am Samstag in Müngersdorf (15.30 Uhr, LIVE! bei kicker.de). Das zweite Heimspiel in Serie könnte Aufschluss darüber bringen, wie sehr sich der FC in spielerischer Hinsicht bereits weiterentwickelt hat. ... [weiter]
 
Stöger macht Jojic und Gerhardt Hoffnung
Der 1. FC Köln muss gegen den Hamburger SV erneut auf Yuya Osako verzichten. Entsprechend wenig wird Trainer Peter Stöger an seiner Startelf ändern. Auch Milos Jojic und Yannick Gerhardt droht erneut die Bank - doch Stöger macht dem Duo Hoffnung. ... [weiter]
 
Kein Bayer dabei! Die DFB-Debütanten nach Vereinen
Kein Bayer dabei! Die DFB-Debütanten nach Vereinen
Kein Bayer dabei! Die DFB-Debütanten nach Vereinen
Kein Bayer dabei! Die DFB-Debütanten nach Vereinen

 
Derby in Köln? Gladbachs Fans sagen Nein
Als Folge der Ausschreitungen beim letzten Derby in Mönchengladbach, als Kölner Fans nach Schlusspfiff den Rasen gestürmt hatten, gelten für das rheinische Duell beim 1. FC Köln am 19. September besondere Sicherheitsmaßnahmen: Sämtliche Gladbach-Fans müssen sich beim Ticketkauf erstmals mit Name, Adresse und Geburtsdatum registrieren lassen. Für einen Großteil der Borussen-Anhänger ein Unding. Die Reaktion ist ein Boykott. ... [weiter]
 
Köln: Der Unterschied zwischen
Am Samstag steht für den 1. FC Köln das letzte Heimspiel vor der Länderspielpause auf dem Programm. Die Partie gegen den Hamburger SV (15.30 Uhr, LIVE! bei kicker.de) kommt für Dominic Maroh und Mergim Mavraj noch zu früh. Bei den langzeitverletzten Abwehrspielern ist aber Licht am Ende des Tunnels zu erkennen. ... [weiter]
 
 
 
 
 

Borussia DortmundBorussia Dortmund - Vereinsnews

Zorc:
Nicht unzufrieden äußerten sich die Vertreter der drei deutschen Europa-League-Teilnehmer nach der Auslosung der Gruppenphase. Beim FC Augsburg dominiert die Freude über drei attraktive Lose, bei Schalke ist man optimistisch, was das Weiterkommen angeht. "Es hätte uns von den Namen her sicherlich schwerer treffen können", meint Trainer André Breitenreiter. Bei Borussia Dortmund sieht man mögliche Probleme eher aufgrund der Reiseziele. ... [weiter]
 
BVB und S04 ohne große Kracher, attraktive Lose für FCA
Wenige Stunden nachdem sich die letzten Teams qualifiziert hatten, fand in Monaco die Auslosung für die Europa League statt. Die ganz großen Kracher blieben Schalke, das unter anderem nach Zypern zu APOEL muss, und Dortmund, in Griechenland bei PAOK gefordert, erspart. Eine interessante, wenn auch erwartungsgemäß nicht einfache Gruppe erwischte Augsburg: Bilbao, Alkmaar und Partizan sind die Gegner für den Neuling. Das Finale findet am 18. Mai in Basel statt. ... [weiter]
 
Europa League: Die Gruppen im Überblick
Wenige Stunden, nachdem sich die letzten Teams qualifiziert haben, fand in Monaco die Auslosung für die Europa League statt. Die ganz großen Kracher blieben Schalke, das unter anderem nach Zypern zu APOEL muss, und Dortmund, auch in Griechenland bei PAOK gefordert, erspart. Eine interessante, wenn auch erwartungsgemäß nicht einfache Gruppe erwischte Augsburg: Bilbao, Alkmaar und Partizan sind die Gegner für den Neuling. Das Finale findet am 18. Mai in Basel statt. ... [weiter]
 
Dudziak: Schnelles Wiedersehen in der neuen Heimat
In die Bundesliga hat Jeremy Dudziak schon reingeschnuppert und in der 3. Liga einiges an Erfahrung sammeln können. Nach sechs Jahren bei Borussia Dortmund verlässt der 20-Jährige nun den Verein, um in der 2. Bundesliga beim FC St. Pauli eine feste Größe zu werden. Der Abwehrmann hat einen Dreijahresvertrag beim Zweitligisten unterschrieben, der BVB hat auf sein Talent aber immer noch die Hand drauf. ... [weiter]
 
Kampl-Rückkehr zu Bayer ist fix
Bayer Leverkusen hat seinen ersten neuen Spieler und es ist ein alter Bekannter von Roger Schmidt: Kevin Kampl (24) wechselt von Borussia Dortmund zum frisch gebackenen Champions-League-Teilnehmer und unterschrieb bis 2020. Kampl genoss bereits seine fußballerische Ausbildung bei Bayer, landete dann auf Umwegen bei Red Bull Salzburg, wo er zum Musterschüler von Schmidt avancierte. ... [weiter]
 
 
 
 
 
28.08.15
 
- Anzeige -

Tabelle

Pl. Verein Sp. Diff. Pkt.
1 34 42 51:17
 
2 34 51 47:21
 
3 34 26 45:23
 
4 34 45 43:25
 
5 34 -7 36:32
 
6 34 3 35:33
 
7 34 -3 35:33
 
8 34 0 34:34
 
9 34 -11 34:34
 
10 34 -11 32:36
 
11 34 -9 31:37
 
12 34 -13 31:37
 
13 34 -12 30:38
 
14 34 -12 29:39
 
15 34 -13 29:39
 
16 34 -9 28:40
 
17 34 -15 25:43
 
18 34 -52 17:51
- Anzeige -
- Anzeige -
- Anzeige -

- Anzeige -
- Anzeige -