Zur Loginbox springen Zur Navigation springen Zum Inhalt springen
1. FC Köln

1. FC Köln

5
:
2

Halbzeitstand
2:0
Borussia Dortmund

Borussia Dortmund


Spielinfos

Anstoß: So. 03.05.1970 20:00, 34. Spieltag - 1. Bundesliga
Stadion: Müngersdorfer Stadion, Köln
1. FC Köln   Borussia Dortmund
4 Platz 5
43 Punkte 36
1,26 Punkte/Spiel 1,06
83:38 Tore 60:67
2,44:1,12 Tore/Spiel 1,76:1,97
BILANZ
27 Siege 34
22 Unentschieden 22
34 Niederlagen 27
35
30
25
20
15
10
5
5
10
15
20
25
30
35
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
Gesamt
Heim
Auswärts

1. FC Köln - Vereinsnews

Lehmann:
Es war das typische "Ja, aber..."-Spiel für den 1. FC Köln. Ja, man hatte eine couragierte Leistung gezeigt und sich für die schlechten Auftritte gegen Mönchengladbach (2:3) und in Augsburg (1:2) weitgehend rehabilitiert. Aber: Der erhoffte und mögliche Dreier war dabei nicht herausgesprungen gegen die favorisierten Hoffenheimer, die sich schwer taten, ehe sie Dauerdruck entwickelten und den FC in den Stresstest schickten, dem der dann am Ende nicht mehr gewachsen war. ... [weiter]
 
Nagelsmann:
Die TSG Hoffenheim hat sich erstmals für Europa qualifiziert, die Umstände beim 1:1 in Köln störten Trainer Julian Nagelsmann aber durchaus: der Gegentreffer und die Spielweise seiner Elf - vor allem aber das Verhalten einiger Fans. ... [weiter]
 
Demirbay:
Die TSG 1899 Hoffenheim wird in der kommenden Saison erstmals am Europapokal teilnehmen. Nach dem Last-Minute-Remis beim 1. FC Köln (1:1) können die Kraichgauer ihre Rekordspielzeit nicht mehr schlechter als Platz sechs beenden. Während Hoffenheim also einen großen Schritt machte, verspielte auf der anderen Seite Köln leichtfertig zwei Zähler im engen Rennen um das internationale Geschäft. ... [weiter]
 
Demirbay schockt Köln
Köln und Hoffenheim trennten sich am 30. Spieltag 1:1, wodurch sich die Kraichgauer erstmals in ihrer Vereinsgeschichte für den Europapokal qualifizierten. Die Mannschaft von Julian Nagelsmann musste für den Punktgewinn in Müngersdorf jedoch lange zittern. Erst in der Nachspielzeit wandte Demirbay die Hoffenheimer Niederlage ab. Köln hatte zuvor die Entscheidung verpasst. ... [weiter]
 
Das Restprogramm der Bundesligisten
Das Restprogramm der Bundesligisten
Das Restprogramm der Bundesligisten
Das Restprogramm der Bundesligisten

 
 
 
 
 

Borussia Dortmund - Vereinsnews

Reus:
Auch beim 3:2 in Gladbach gelang Marco Reus wieder ein Treffer für Borussia Dortmund. Damit ist der Nationalspieler in jedem der drei Spiele seit seiner Rückkehr erfolgreich gewesen. Im Interview spricht Reus über seine Comeback-Qualitäten, die Lage beim BVB, das Rennen um Platz 3 in der Liga und das anstehende Pokal-Halbfinale beim FC Bayern. ... [weiter]
 
BVB gewinnt das Borussenduell
Gegensätzlicher könnten die Gefühle nicht sein als nach dem Borussenduell zwischen Mönchengladbach und Dortmund. "Wir wussten, dass wir die Vorlage bekommen haben, aus eigener Kraft auf Platz 3 zu kommen", freute sich BVB-Trainer Thomas Tuchel nach dem 3:2-Erfolg in Gladbach. "Wie haben uns das Leben selber schwer gemacht", sagte dagegen sein enttäuschter Gegenüber Dieter Hecking nach der Heimniederlage. ... [zum Video]
 
Tuchel:
Borussia Dortmund scheint auch dank einer ungewollten extra Portion Klebstoff mitten in der entscheidenden Saisonphase wieder auf Kurs zu kommen. Der BVB zeigte nach dem bitteren Ausscheiden im Champions-League-Viertelfinale gegen Monaco in Gladbach eine starke Reaktion - und das nicht nur zu Spielbeginn. Trainer Thomas Tuchel äußerte hinterher seinen Stolz aufs Team. Nun wartet allerdings ein dicker Brocken. ... [weiter]
 
Sahin fällt aus: Verdacht auf Bänderriss im Knöchel
Das Bundesliga-Auswärtsspiel in Gladbach hat Borussia Dortmunds Abwehrchef Sokratis wegen muskulärer Probleme verpasst. Auch sein Einsatz im Pokal-Halbfinale am Mittwoch beim FC Bayern ist in Gefahr. Zu allem Überfluss verletzte sich auch Nuri Sahin am Samstagabend in Gladbach - laut BVB-Trainer Thomas Tuchel besteht beim türkischen Mittelfeldspieler der "Verdacht auf Außenbandriss" im linken Sprunggelenk. ... [weiter]
 
Aubameyang und Guerreiro bringen die Wende
Das Topspiel des 30. Bundesliga-Spieltags zwischen Borussia Mönchengladbach und Borussia Dortmund hatte über die vollen 90 Minuten etliche Highlights zu bieten. Der BVB setzte sich trotz zwischenzeitlichem Rückstand am Ende verdient mit 3:2 durch. Dabei konnten sich die Westfalen abermals auf Top-Torjäger Aubameyang verlassen. Die Elf vom Niederrhein musste derweil erneut im Kampf um die Europa League Federn lassen. ... [weiter]
 
 
 
 
 
 

Tabelle

Pl. Verein Sp. Diff. Pkt.
1 34 42 51:17
 
2 34 51 47:21
 
3 34 26 45:23
 
4 34 45 43:25
 
5 34 -7 36:32
 
6 34 3 35:33
 
7 34 -3 35:33
 
8 34 0 34:34
 
9 34 -11 34:34
 
10 34 -11 32:36
 
11 34 -9 31:37
 
12 34 -13 31:37
 
13 34 -12 30:38
 
14 34 -12 29:39
 
15 34 -13 29:39
 
16 34 -9 28:40
 
17 34 -15 25:43
 
18 34 -52 17:51

DIE GANZE WELT DER KICKER APPS!
Informieren Sie sich über unser vielfältiges App Angebot:
Smart TV Tippspiel eMagazine kicker MeinVerein FußballQuiz GloryRun